Saiten richtig aufziehen

von Horst, 29.10.03.

  1. Horst

    Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    281
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 29.10.03   #1
    Hallo,
    nachdem ich mir nun die D'Addario gekauft habe, fehlt mir nur noch die Seite, auf der das Aufziehen so fein beschrieben wird.
    Für weiter Tips wäre ich natürlich ebenfalls sehr dankbar.

    Grüße,
    der Horst
     
  2. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 29.10.03   #2
    Ganz einfach:

    -neue Saite in der Brücke einfädeln
    -bis zur Mechanik führen und ca. 6-8 cm hinter der Mechanik abknipsen
    -die letzten 1-2 cam 90° umknicken und in die Mechanik stecken
    -Solange drehen bis die stimmung passt(darauf achten das die Saite am Ende möglich tief auf der Mechanik sitzt.)
     
  3. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 29.10.03   #3
    ziemlich gut wirds auch hier beschrieben:

    http://www.bassbacke.de/hints/bass/saitenwechsel.htm
     
  4. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 29.10.03   #4
    das wichtigste ist, dass die saiten nicht zu lange gelassen werden. je nach bass und saitenstärke maximal 2-3 windungen.
     
  5. surrender

    surrender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    2.01.07
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.04   #5
    Danke für die Tipps :D
     
Die Seite wird geladen...