[Sammelthread] Fun/Crazy/Pflicht - VIDEOS

von CMatuschek, 01.05.06.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.613
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.588
    Kekse:
    61.213
    Erstellt: 20.02.18   #1441
    Den Namen "Brandon Niederauer" wird man sich auf jeden Fall merken müssen. Da gibt es ja auch vom Joe Bonamassa und Derek Trucks so ähnliche Sachen.



    Da intoniert Derek schon um Welten besser als Duane Allman es auf Claptons Studio-Aufnahme von Layla tat. (Aber da war bei Letzterem wohl der Whiskey nicht unschuldig.) :D
     
  2. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    98
    Kekse:
    582
  3. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    58.102
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    16.250
    Kekse:
    224.817
    Erstellt: 04.03.18   #1443
    Make-Up Artistin Mimi Choi - faszinierende Masken und Make-Ups!

     
  4. CampFire Hero

    CampFire Hero Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.17
    Beiträge:
    1.478
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    1.255
    Kekse:
    4.836
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    58.102
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    16.250
    Kekse:
    224.817
    Erstellt: 31.03.18   #1445
    Ich bin i.a. kein großer Freund von "1:1-Coverbands", aber das hier ist großartig!



     
  6. gidarr

    gidarr Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.01.11
    Beiträge:
    5.527
    Ort:
    Ostalb
    Zustimmungen:
    5.167
    Kekse:
    69.029
    Erstellt: 14.04.18   #1446
    Die Mode war mir noch bekannt, das Lied nicht. Die Musik stammt u.a. vom früheren Produzenten der Scorpions, Dieter Dierks.

    J.BASTOS - Loop Di Love

     
  7. gidarr

    gidarr Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.01.11
    Beiträge:
    5.527
    Ort:
    Ostalb
    Zustimmungen:
    5.167
    Kekse:
    69.029
    Erstellt: 22.06.18   #1447
    Ich glaube, dieses Video muss man einfach gesehen haben! In „Carpool Karaoke“, Teil der „The Late Late Show“ von James Corden, fährt der Moderator mit musikalischen Gästen im Auto durch die Gegend, während sie gemeinsam deren Songs singen. Gestern hatte James Corden einen freundlichen älteren Herren zu Gast, Sir Paul McCartney persönlich, mit dem er durch Liverpool fuhr und Orte besuchte, die mit den Beatles zu tun haben, wobei sie immer wieder alte Songs der Beatles sangen. Die Stimmung erinnert manchmal ein wenig an die Beatlemania, besonders der letzte Teil des Films, in die Besucher einer Bar an der Jukebox Lieder auswählen können, worauf sich immer der Vorhang einer Bühne öffnet und Paul McCartney mit Band die musikalischen Wünsche vorträgt. Ein denkwürdiges Video!

    Paul McCartney Carpool Karaoke

     
  8. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    58.102
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    16.250
    Kekse:
    224.817
    Erstellt: 22.06.18   #1448
    Das ist so großartig und berührend :great:
    Es macht mir Sir Paul noch sympathischer als ich ihn eh schon finde.
    Wie schön und zeitlos diese Songs nach so langer Zeit immer noch sind!

    @gidarr Fühl dich mit Keksen von mir überschüttet!
    Hier darf man ja leider nicht :mad:
     
  9. Robin Lussu

    Robin Lussu Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    21.08.13
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    4.000
    Erstellt: 27.06.18   #1449
    Kürzlich drauf gestoßen - macht einfach nur Spaß, groovt wie Hölle und sweete Kicks:

     
  10. 1234saiter

    1234saiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.14
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    2.020
    Ort:
    Rosengarten
    Zustimmungen:
    833
    Kekse:
    3.207
    Erstellt: 27.06.18   #1450
  11. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    3.361
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 28.06.18   #1451
    Ich weiß gar njicht, ob ich hier jemals was reingepostet habe, aber jetzt kann ich nicht mehr anders:



    Es hat etwas unfassbar meditatives und ursprüngliches ... die Komplette Live-Performance gibts auch auf YT und ist sehr zu empfehlen. Ich feier es im Moment sehr und bin unfassbar verliebt in das Outfit von Maria Franz <3 (Auch bekannt von Euzen)
    Irgendwie scheint das an irgendwelchen ursprünglichen oder instinktiven Gehirnregionen anzugreifen, da man sich sofort eins mit dem Universum und mit seinen Ahnen verbunden fühlt :D Ich liebe es!

    Gesungen wird eine wilde Mischung aus Deutsch, Englisch, Gotisch, Latein bis hin zu Protogermanisch. die Texte stammen dabei von Runenschriften auf alten Speerspitzen, Amuletten oder anderen archäologischen Artefakten. Also wie viel geiler gehts denn bitte?! :eek:
     
  12. Rotor

    Rotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    3.060
    Ort:
    Haus
    Zustimmungen:
    913
    Kekse:
    1.599
    Erstellt: 28.06.18   #1452
    Kann ich nur zustimmen. Habe ihn in den vergangenen Jahren 2x Live gesehen. Geile Band, und ein Musiker (Legende), der Bock hat live zu spielen. Nötig hätte er es nicht mehr, aber die Lust sieht man ihm einfach auf der Bühne an.
     
  13. Hooray

    Hooray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Bammental
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    321
    Erstellt: 28.06.18   #1453
    Das ist ja fein! Pomplamoose waren vor 10 Jahren die ersten, die ich musizierenderweise über YouTube wahrgenommen habe.
    Da haben sie Sachen gemacht, die dermaßen faszinierend waren:


    oder auch Beat It! Mit KleinstKlavier ;-) :


    Von der Gelassenheit kommt auch heute noch viel rüber! Und vom Groove!

    VERY NICE!!!
     
  14. Hooray

    Hooray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Bammental
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    321
    Erstellt: 28.06.18   #1454
    Das liegt vor Allem an dem zugrundeliegenden Rhythmus und seinem Tempo:
    der Puls geht mit etwa 240 schlägen pro Minute, also etwa 4 pro Sekunde. Das entspricht ziemlich genau den Theta-Wellen, die sind nämlich tranceinduzierend.

    Genauer gesagt: Wenn Du (lange genug, 15 bis 18 Minuten sind nicht falsch) einem leicht fluktuierenden (nicht computergenerierten, exakt quantisierten) pulsierenen Rhythmus von etwa 4 Schlägen pro Sekunde ausgesetzt bist, dann synchronisieren sich Deine Gehirnwellen (mehr oder weniger - nicht nur aber auch - in Abhängigkeit von Deiner Bereitschaft, Dich darauf einzulassen) mit diesem Puls. Deshalb gibt es so etwas wie Theta-Trommeln, das so die Schamanen-Vertreter auch gerne machen (Google ist Dein Freund...;-) )
     
  15. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    3.361
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 28.06.18   #1455
    240Puls? :D Mit der Halbierung komm ich klar :D Aber ändert ja nichts am zugrunde liegendem Prinzip. Wieder was gelernt! :great:

    Edit: Achso! Du meinst mit Puls nicht den menschlichen Puls, sondern den der Musik, das macht Sinn! Find ich ziemlich interessant, gleich mal Hintergrundstudien durchführen!
     
  16. Hooray

    Hooray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Bammental
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    321
    Erstellt: 28.06.18   #1456
    ja, aber mindestens 15 bis 20 Minuten.
    Am prickelnsten war für mich: 50 Leute, die eine Hälfte mit einer Schamanen-Trommel ausgestattet sitzt in großem Kreis auf dem Boden, die andere Hälfte liegt darin. Dann fängt einer (der weiß was er tut...) an, mit vier Schlägen pro Sekunde zu trommeln, die anderen 24 steigen dazu ein und synchronisieren sich damit. Das ganze läuft dann 18 - 20 Minuten, dann wird gewechselt....
    das gibt schöööne Träume... oder so was ;-)
     
  17. Plektomanic

    Plektomanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    3.651
    Zustimmungen:
    2.814
    Kekse:
    12.844
    Erstellt: 29.06.18   #1457
    Genau so sehe ich das :great:


    Meine wirklich erste Musikerfahrung , war das Blaue Album , das ich damals in den 70ern zu Weihnahten bekam ..auf der Liste fürs "Christkind" stand das GANZ oben ..
    Ich liebe das Album natürlich heute noch :) und die Beatles ...
    Das Waren noch zeiten und das Beatles album kam bei allen gut an , sogar mein Vater musste zugeben dass sie grossartig sind :great:
    Eine EINZIGARTIGE Pop Gruppe , ein PHÄNOMEN

    Selbst im vergleich zu heutigen "Produktionen" UNERREICHT ! , was auch am Produzenten George Martin lag , der "5. Beatle "

    Einer von Lennons Grossartigsten Songs ! :hail:, ich Liebe auch ihre Stimmen , die begleiten mich seit der kindheit
    Vor allen Dingen , war das ALLES andere als Seichte Unterhaltungsmusik .."A day in the life" ist Ziemlich Progressiv sogar .

    Gestandene Russische Männer die heulen :D
    Revolution auf dem Roten Plaz ...:prost:
    SOO GEIL wie Paul Mc. Cartney noch im alter ABGEHT !! (SUPERCOOLE Band !!) Er war irgendwie mein Lieblingsbeatle ..obwohl ich wirklich JEDEN mochte ..
    Als der Wahnsinnige John Lennon erschoss ...das war für alle ein RIESEN Schock :nix:und löste in den 80ern eine Beatles WELLE aus , ich kann mich erinnern dass wochenlang Beatles und Lennon Sondersendungen im Radio liefen , ich hatte die komplette Discografie auf cassette , nur durch radiomitschnitte .
    Nach der Schule trafen wir uns bei einem Freund zuhaue , dessen nachbar in eine höhere Klasse war und ALLE Beatles alben auf Vinyl hatte (Rich kid..) , eine richtige "Beatles Clique" waren wir..

    Ich glaub The Beatles sind eine Religion
    Wenn ich die ein halbes Jahr nicht höre und dann einen Song laufen lasse , wird es mir warm ums Herz ..

    Weiss er überhaupt WAS für ein GIGANTISCHER Drummer er ist ?


    Finde es ZU Geil wie John sich so leicht über das verhalten des Publikums lustig macht ..
    Die "Beatlemania" war schon krass , all diese Kreischenden Gören :D
     
  18. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    7.044
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.971
    Kekse:
    16.719
    Erstellt: 30.06.18   #1458
    Ich bin immer wieder beeindruckt von dieser japanischen Truppe "Siro-A"



     
  19. Stratomano

    Stratomano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.10
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    8.975
    Erstellt: 01.07.18   #1459
    Absolute Klasse.
    Und so unkompliziert. Da können sich einge "Superstars" eine ganz große Schnitte abschneiden. Zum Verglech muß man nur mal Interviews mit "Mariah Carey"anschauen......:igitt:
    --- Beiträge zusammengefasst, 01.07.18, Datum Originalbeitrag: 01.07.18 ---
    Biete auch mal an:

    Robert Cray live im holländischen Radio. Ich finde da viel, viel Feeling, auch wenn der Moderator sich etwas lustig über den "Hit" macht:

     
  20. gidarr

    gidarr Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.01.11
    Beiträge:
    5.527
    Ort:
    Ostalb
    Zustimmungen:
    5.167
    Kekse:
    69.029
    Erstellt: 21.07.18   #1460
    Ein nicht alltägliches Konzert: Gestern Abend schaltete sich der Astronaut Alexander Gerst von der Internationalen Raumstation (ISS) in 400 Kilometern Höhe zu einem Konzert der Band Kraftwerk auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Gemeinsam spielten sie eine spezielle Version des Tracks Spacelab, wofür Gerst einen mit virtuellen Synthesizern konfigurierten Tablet-Computer an Bord hatte.

    Eine völlig neue Form von Space Night!

    Kraftwerk & Alexander Gerst - Spacelab