Schecter Tempest Custom - Bilder und Meinungen gesucht

von Loomis, 23.11.05.

  1. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 23.11.05   #1
    Hallo!
    Mein Bandkollege sucht ne neue Gitarre und will sich evtl. die Schecter Tempest Custom
    in Weinrot zulegen:
    http://www.schecterguitars.com/spec.asp?id=51

    [​IMG]

    Da PPC die Gitarre nicht vorrätig haben müsste er sie ungesehen dort oder in den USA bestellen, deshalb noch die Fragen:

    - Hat jemand die Gitarre und kann was dazu schreiben?
    - Ist die Gitarre kopflastig? Einer schrieb hier im Forum sie wäre, ein anderer schrieb das stimmt nicht?
    - Kann jemand bitte Real Life-Bilder der Gitarre machen? Vor allem vom Binding und hinten vom Hals/Korpus-Übergang.

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 23.11.05   #2
    ich habe leider keine custom.
    nur die "alte" goldtopmäßige...
    Also, meiner Meinung vernachlässigbar kopflastig. Ohne handanlegen rutscht's noch ein bisschen nach. Beim Spielen selbst merkt man davon nichts.
    Meine hat nur ein Korpusbinding, was aber tadellos verarbeitet ist.
    Ich habe noch die bereut diese gitarre gekauft zuhaben...

    naja, ist zwar nicht dieselbe, vielleicht hats ja trotzdem was gebracht
     

    Anhänge:

  3. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 23.11.05   #3
    Genau die gleiche möchte ich mir auch bald anschaffen! Infos wären sehr cool!

    Hat PPC denn was zur Lieferbarkeit der Gitarre in Black Cherry gesagt? Oder bestellen die nur noch direkt??
     
  4. setmywingsablaze

    setmywingsablaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    46
    Ort:
    blödes Kaff in RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #4
    Hallo!


    Ich glaube es immer noch nicht, endlich hab ich mal irgendwo irgendwas bzgl. der Tempest Custom gefunden...
    Würde mich gerne dem Problem anschließen...

    Folgendes: Ich habe vor mir Anfang Dezember (endlich mal) eine neue Gitarre zuzulegen. Allerdings kann ich mich leider noch nich ganz entscheiden, da ich ein wenig zögerlich bin, mir die Tempest Custom zu kaufen, da ich von der Firma Schecter noch nich sonderlich viel gehört habe, die letzten Tage aber ständig im Internet am recherchieren bin.

    Ich mein, die Gitarren werden in Korea gefertigt, was die Preise rechtfertigt.
    Allerdings müsste diese Gitarrenfirma doch berühmter/bekannter sein, wenn sie qualitativ hochwertige Gitarren herstellt. Ich meine, die Tempest CUSTOM kostet 699€, für ein Custom Modell - Korea hin oder her - scheint mir das doch relativ günstig zu sein. Leidet darunter die Qualität/Verarbeitung?

    Nun ja. Da die Firma PPC-Music in Hannover wohl der einzige Vertrieb für Schecter-Gitarren in Deutschland ist und etwa 440km von mir entfernt ist, steht es für mich momentan außer Frage dorthin zu fahren um die Gitarre anzuspielen, allerdings werde ich ohne ein Testen auch zu keinem Entschluss kommen können. Auf der Homepage (Schecter sowie PPC-Music) steht, dass die Gitarre 22 Jumbo-Bünde hat, aber genauere Abmessungen sind nirgendwo zu finden. Meine alte (Anfänger-)Gitarre, eine Ibanez RG-schlagmichtot hat für meine Krüppelfinger schon verhältnismäßig große Bünde und dieses Jumbo macht mich eben sehr stutzig.

    Naja, wie dem auch sei. Ich hoffe mir/uns kann hier jemand mal etwas über die Firma bzw. das Gitarrenmodell erzählen. Speziell für mich würde ich mich über einen groben Vergleich zwischen der Schecter Diamond Tempest Custom und der ESP LTD Viper400 außerordentlich freuen (allgemein Schecter-LTD reicht natürlich auch), da diese Gitarre (meines Erachtens) qualitativ (weil LTD) mit der Schecter auf etwa dem selben Level spielt. Korea-Japan-wasweißichwas-Produktion und so. Preislich 20€ Unterschied.
    Es ist halt einfach die Form die mich umhaut, sonst hätte ich mir wohl längst die Viper gekauft...

    Habe heute erfahren, dass Schecter ein (komplett unabhängiger) Zweigbetrieb von ESP Japan wäre... Naja, könnte ja bedeuten, dass sie qualitativ ähnlich sind. Aber wie gesagt, ich finde keine Reviews.

    Freue mich über jegliche Art von Information!
    Vielen Dank schon mal!

    Achso, etwas habe ich doch gefunden, hilft mir persönlich aber nich unbedingt weiter...
    http://www.harmony-central.com/Guitar/Data4/Schecter/Tempest_Custom-1.html

    Viele Grüße,
    Marc
     
  5. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 23.11.05   #5
    Hey Marc,

    das ist doch schonmal was! Zwar leider keine neuen Infos, aber immerhin.

    Ich wohne in Hamburg und habe vor, Mitte Dezember nach Hannover zu fahren, sind nur 1,5 Std.. Falls die welche vorrätig haben zu diesem Zeitpunkt werde ich ausführlich testen und dann hier einen Bericht abgeben.
     
  6. setmywingsablaze

    setmywingsablaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    46
    Ort:
    blödes Kaff in RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #6
    so nochmal, irgendwie war grad alles weg und ich habs nich kopiert, so'n scheiß...

    aaaaaaalso:

    Würde mich sehr darüber freuen, allerdings wirst du leider nich sonderlich viel Glück haben, eine Tempest Custom anzutreffen... Hatte eben nach knapp 3 Stunden Telefonterror jemanden aus der PPC-Gitarrenabteilung am Telefon, der meinte, dass es wohl noch ein viertel Jahr dauern würde, bis sie das Modell wieder vorrätig hätten.

    Weitere soeben erhaltene Informationen:
    - Die Firma hat sich laut dem netten Menschen am Telefon seit 20 Jahren bewährt und kommt aus Amerika (ich habe irgendwo auf der ESP.Homepage gelesen, dass sie ein etwa 1990 gegründeter Zweigbetrieb von ESP-Japan, aber komplett unabhängig davon ist.
    - Was den Klang der Gitarre angeht, hörte er sich selbst nich sonderlich überzeugt an, aber mir war eh klar, dass ich andere PUs einbauen (lassen) würde. Habe mich durch einige Foren durchgekämpft und allgemein habe ich daraus gelernt, dass sie sich mit "gescheiten" PUs wie ne gute Les Paul anhören würde, nur eben für en viertel des Preises. Naja.

    Für mich wird der Kauf der Schecter dann wohl flach fallen (was mich sehr ärgert), da ich unbedingt dringendst eine neue Gitarre für EP/Album-Aufnahmen brauche. Mit der Ibanez kann ich das vergessen...
    Aber der Kauf ist nich aufgehoben, sondern lediglich aufgeschoben, bis ich mal wieder zu viel Geld besitze, die Form der Schecter ist einfach die Perfektion, über Verarbeitung weiß ich leider nichts.
    Nun ja. Dann werde ich wohl bald die ESP-LTD-Viper400 mein Eigen nennen können.

    Komisch, eben hatte ich viel mehr geschrieben... also wenn mir noch was einfällt, trage ich es nach...

    Naja, freue mich trotzdem über alle möglichen Informationen...

    THX, Marc
     
  7. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 23.11.05   #7
    Haben die denn nur das Modell in Black Cherry nicht da oder generell keine Tempest Custom auf Lager??

    Weil zum anspielen wäre die Farbe ja egal! ;)
     
  8. setmywingsablaze

    setmywingsablaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    46
    Ort:
    blödes Kaff in RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #8
    ich hab nichma nach farbe gefragt, nur allgemein nach dem modell... dann wollte er im pc guggn welche PUs drin sind (obwohl ich's ihm gesagt hab) und er meinte, die wäre momentan gar nich da und auf die frage wann sie sie denn wieder auf lager ham meinte er, dass das noch en viertel jahr dauern könne...
     
  9. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 23.11.05   #9
    Scheint ja richtig guter Service da in Hannover zu sein!:rolleyes:;)

    Dann werde ich den Herrn morgen nochmal etwas nerven!
     
  10. setmywingsablaze

    setmywingsablaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    46
    Ort:
    blödes Kaff in RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #10
    yeah, tu das!

    mein favorit war übrigens die in vintage white...
     
  11. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 23.11.05   #11
  12. setmywingsablaze

    setmywingsablaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    46
    Ort:
    blödes Kaff in RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #12
    die einzigen bilder der gitarre in action die ich greifbar hab...
    the bled am 02.06. im exhaus/trier
     

    Anhänge:

  13. setmywingsablaze

    setmywingsablaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    46
    Ort:
    blödes Kaff in RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #13
    scheiße, die gitarre is doch einfach nur der hammer!!
     
  14. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 23.11.05   #14
    Jo, ist sie wirklich!

    Ich würde mir wirklich überlegen, ob Du ne andere Gitarre als "Lückenbüßer" kaufen willst! Vierteljahr sind drei Monate und das ist sie definitiv wert!

    Ich hab seit letztem Freitag die Papa Roach Live DVD! Jerry Horton spielt die da in allen erdenklichen Versionen!:great:
     
  15. setmywingsablaze

    setmywingsablaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    46
    Ort:
    blödes Kaff in RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #15
    verdammt, ich hätt vielleicht nich in en forum schreiben sollen, in dem noch mehr leute diese gitarre so vergöttern... freaks!! :great:
    das is die letzten paar wochen en ewiges hin und her.
    warum können schecter ihre gitarren nich über musicstore oder thomann oder so vertreiben?! ich wette, die hätten en viel größeren absatz hier in deutschland/europa.
    ich glaub, ich muss ma mit den jungs von schecter reden :cool:
    oder ich frag einfach den gitarristen von the bled wenn ich ihn am 11.12. in frankfurt nochma seh, ob ich seine haben darf, yeah *g*
    auf jeden fall hast du mich jetz wieder total verunsichert.
    aaah *verliebt-ist*
     
  16. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 23.11.05   #16
    Lol, das tut mir leid!;)

    Aber ich finde es auch gerade reizvoll, wenn man die Gitarre hier in Deutschland nicht in jedem Musikladen findet! Is eben ein bißchen was außergewöhnliches.

    Mit dem fragen bei the bled wirst Du wenig Glück haben! Ich hab vor nem halben Jahr Tremonti gefragt, ob er mir eine seiner USA Signatures gibt und die arrogante Sau hat doch tatsächlich Nein gesagt!:rolleyes:;)
     
  17. setmywingsablaze

    setmywingsablaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    46
    Ort:
    blödes Kaff in RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #17
    haha *g*
    aber hey, ich hab das plektrum des bled-gitarristen... damit hat er seine schecter gespielt
    (gestreichelt? *g* naja, lieber frauen mit gitarren assoziieren als mit autos, hihi) ;)
    i fell in love with her...
    hm. schon mal an amerika-import gedacht? da kriegt man wenigstens das passende case dazu (echt hübsch) und man spart geld, hab das schon tausendma durchgerechnet, also auch wenn du den 3,2% importzoll und die 16%MwSt (o.O beeilen, bald sinds 19 *g*) draufrechnest, allerdings hätten wir en problem, wenn was durch transport oder so drankäm, oder auch wenn's nur en einfacher garantie-fall wäre. aber irgendwie bin ich mir nich ganz sicher, ob wir da mit PPC/Hannover nich auch Probleme bekommen würden. Die Jungs da sind mir nich ganz seriös...
     
  18. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 23.11.05   #18
    Wow, gestreichelt??:great:

    Was würde man denn bei nem Import sparen? Das interessiert mich ja doch!!
    Hast Du nen Link zu nem Händler, der auch nach Europa verschickt??
     
  19. setmywingsablaze

    setmywingsablaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    46
    Ort:
    blödes Kaff in RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #19
    kleinen moment
     
  20. setmywingsablaze

    setmywingsablaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    46
    Ort:
    blödes Kaff in RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #20
    hier zB: http://www.music123.com/Schecter-Tempest-Custom-i116297.music


    die gitarre kostet 549 $,
    beim aktuellen $-Kurs sind das 446,53 €
    +3,2% importkosten (wenn das noch stimmt) wären das 460,81896 €
    darauf nochma +16%MwSt. wären dann 534,5499936 €

    -->also sparen wir 164,4500064 € wenn wir sie uns in Amerika bestellen...
    auf der seite steht "free shipping"... aber irgendwelche portokosten werden da schon noch draufkommen...
    aber ich würde sie mir jetz nich hals über kopf dort bestellen, sondern erstma nachforschen, welcher vertrieb oder welche firma die seriöseste is, die nach deutschland exportiert, der preis der gitarre in amerika is überall so um den dreh...
     
Die Seite wird geladen...

mapping