Schlager produzieren mit cubase

von dj jens16, 04.04.17.

  1. dj jens16

    dj jens16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.17
    Zuletzt hier:
    6.04.17
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.04.17   #1
    hallo weiß jemand wie und mit was ich in cubase ein schlagerbeat am besten bauen kann
    habe gesehen das man am betsen mit nexus arbeiten kann und es ein plugin dort giebt mit apres ski 2
    aber da ja nexus 289,- € kostet ist es zu teuer und ob sich es wirklich lohnt
    vieleicht weis jemand ob es eine billiger variante giebt und besser ist
     
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    8.256
    Zustimmungen:
    3.679
    Kekse:
    17.224
    Erstellt: 04.04.17   #2
    Ein Großteil kannst Du aus den mitgelieferten Instrumenten quetschen. Dann gibt's Freeware. Und freie Samples.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Heizenhaus

    Heizenhaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.15
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    78
    Erstellt: 04.04.17   #3
    Wow, was es nicht alles gibt?!

    Aber um Deine ursprüngliche Frage zu beantworten: Ich habe gehört das Cubase DIE beste DAW zur Schlagerproduktion ist.
     
  4. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    1.917
    Erstellt: 05.04.17   #4
    ich dachte so einen Quatsch erzählen nur Rapper!!?
    Wie man sich täuschen kann:D
    mal im Ernst mit Cubase kann man alles machen wenn man weiss wie.;)
    Ein Plugin alleine macht keine Musik.
    Cubase hat alles an Board um Musik zu machen. Für Schlager reicht da schon der Halion Sonic LE
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. GuywithBass

    GuywithBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.14
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    632
    Kekse:
    4.486
    Erstellt: 05.04.17   #5
    Welches Cubase Hast Du?

    Ggf. solltest Du hier Dir mal einschlägige Youtube Videos an sehen, wie dort dann ein Song gebaut wird um zu sehen wie dann Beats auf gebaut werden.

     
  6. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    715
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 05.04.17   #6
    Mit dem Drum Editor ein Pattern bauen, ein paarmal kopieren und leicht variieren, dazu einen primitiven Bass, alles in Strophe, Bridge, Refreign sortieren, beliebig arrangieren und dann noch ein paar Keys, ein bis 2 Klampfen, ein paar Klatscher, irgendwas von Herzschmerz oder Party am Ballermann drübersingen und schon wird man reich und berühmt. Sorry besser kann ich es nicht beschreiben, aber ohne Jux, sowas läuft mit ein paar Patterns und der Rest ist Copy and Paste. Ich würde immer mit einem Beat anfangen und dann eine Basslinie drüberlegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping