schwierig ?

von Dee Dee Ramone, 16.02.06.

  1. Dee Dee Ramone

    Dee Dee Ramone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #1
    also ich bin neu hierim forum und möchte so im april auch anfangen e-gitarre zu lernen/spielen . also meine frage : ich hab gehört dass e-gitarre schwer sein soll also das es schwer is es zu lernen und möchte wissen ob das wirklich so is weil .. ich meine wenn man nen lehrer hat und vllt bücher und dann noch richtige disziplin kann man das doch schaffen oder ?
     
  2. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 16.02.06   #2
    Hallo, also erst mal wilkommen im Forum.

    Nichts gegen dich, aber ich weiß nicht wie lange dieser Threat noch offen bleibt.
    Benutze am besten mal die Suchfunktion, da findest du hunderte Anfängertips usw.

    Man kann alles schaffen wenn man nur will!!!
     
  3. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 16.02.06   #3
    Achtung Witz:
    Wenn dir Gitarre zu schwr ist, dann lern Bass spielen ;) Dann is eh leichter später ne Band zu finden...
    Witz Ende

    Nee ehrlich: Das musste schon selbst rausfinden. Wenn du motorisch einigermaßen fit bist, kannste das - wie jeder andere hier - auch schaffen. Dafür musste echt kein Genie sein.

    MfG
     
  4. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 16.02.06   #4
    Lol dann lern Bass spielen, mal gespannt wann der erste Basser hier auftaucht :D
     
  5. moleman

    moleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    20.08.14
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #5
    also mit lehrer ist das kein großes problem ;) gibts sicher andrer instrumente die schwerer zu erlernen sind.
     
  6. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 16.02.06   #6
    Also aus deinem NIck zu urteilen magst du Ramones.. das Nachspielen deren Lieder dürfte dir so nch 2-3 Tagen (Sobald du den 1. Powerchord greifen kannst) locker gelingen :D

    Teste es einfach, Startequipment kann man sich leihen oder wieder verscherbeln.
     
  7. Dee Dee Ramone

    Dee Dee Ramone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #7
    danke für die antworten ich werd mihc mal im laden umschauen und einige gitarren testen und dann weiter schauen
     
  8. Nothingsave

    Nothingsave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    17.02.09
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 16.02.06   #8
    ich würd dir für den anfang (auch wenn da manche anders denken) nen set für an die 150€ empfehlen, also mit gitarre, verstärker, kabel und plektrum (son teil, womit man die siten anschlägt).
    bücher würde ich mir nicht unbedingt holen, dafür steht genug im internet, hier ist auch eine sehr gute seite (auch für fortgeschrittene).
    und zu deiner eigentlichen frage: ob es schwer ist oder nicht, liegt an dir. klar, aller anfang ist schwer aber wenn du merkst, dass du dich verbesserst und spaß dran hast, wirst du sicher weitermachen. ansonsten kannst du, wie oben schon gesagt, dein Equippment verscherbeln und hast dann nicht allzuviel geld "aus dem Fenster geworfen".
    aber eines sollte dir klar sein: egal ob du unterricht nimmst oder allein lernst, verbesserung kommt nicht durch faul rumsitzen, sondern nur durch üben. aber spaß muss immer dabei sein:D
     
  9. kingkaktus

    kingkaktus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #9
    :screwy:

    Da hat ja einer echt ahnung ! ich find diese sprüche immer wieder toll
    spiel erst mal richtig bass !!! :great:
     
  10. Bongat1000

    Bongat1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 16.02.06   #10
    ich denke SickSoul hat das schon absichtilch gesagt um zu provozieren und nicht weil er basser für diejenigen hält, bei denens nicht zum gitarristen gereicht hat :D
     
  11. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 16.02.06   #11
    junge ... 1. spielt er auch noch bass (teilweise) und 2. war das ein scherz (wie man bemerken würde, wenn man den Post mal ganz durchlesen würde)
    also reg dich mal ab ja?
     
  12. kingkaktus

    kingkaktus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #12
    jup kann schon sein aber das es diese vorurteile gibt kann mann nicht abstreiten ! das kenn ich aus eigener erfahrung und das ist in meinen augen dummes gerede nix für ungut :great:
     
  13. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 16.02.06   #13
    Hey jetzt kommt mal alle wieder runter. Ich wollte nicht provozieren sondern einfach n blöden Scherz machen ;)
    Und ja ich spiele auch Bass, habe ich auch schon in 2 Bands gemacht und ich weiß, dass das nicht dieses A-A-A-A-D-D-D-D-A-A-A-A gedudel ist wie man immer denkt :rolleyes: Ist auch egal eigentlich...
    Zum Thema: Wie gesagt, Gitarre spielen ist auf jeden Fall machbar und man kann nicht sagen, dass Gitarre schwerer ist als irgendein anderes Instrument. Es kommt drauf an was man spielt (ob Wanderakkord geschrammel zu House of the Rising Sun oder ne Sonate von Bach zB) und wie talentiert man ist und natürlich wie viel Übung man rein steckt. Damit hat sich die Sache.

    Zu dem Einsteigerequipment: Versuch dir am besten als erstes bei einem Freund/ einer Tante oder so dir ne alte Akkustik- (oder wenn verfügbar auch e-)Gitarre zu leihen und mal zu schaun ob das wirklich dein Ding ist. Wenn ja, dann würde ich an deiner Stelle mehr investieren als 150€ in ein Starterpaket, dass dir vielleicht für das erste Jahr reicht...
    Als erste Gitarre ist zB die Yamaha Pacifica gut geeignet. klassisches Allrounderdesign und ne flexibele Tonabnehmerbestückung. Dazu dann noch nen Roland Microcube oder vielleicht nen Vox AD 15 VT, bei mehr Geld auch den Fender G-Dec, dazu dann nen 3meter Kabel für 5€ ein paar Plektren vielleicht nen Gurt und evtl ein Stimmgerät (nach Gehör stimmen ist mehr arbeit, bringt dir aber ne ganze Menge), dann hast du nen wirklich ordentliches Startpaket.

    MfG
     
  14. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 16.02.06   #14
    Das wichtigste, ist echt was du spielen willst. Man kann dir jetzt nicht versprechen, das du jemals alle sachen von Vai nachspielen kannst, aber qwenn man halt auf dem technischen niveau der Ramones bleiben will, dann denke ich wird es niemanden geben der das nicht schafft.
    Aber ganz davon ab, als ich angefangen habe, hatte ich auch nur vor was von den Sex Pistols zu spielen, und jetzt liegt so etwas auch meilenweit hinter mir. Klar ich bin noch lange kein Profi, aber ich bleibe halt nicht stehen auf einem niveau, und das musst du halt auch nicht machen, und dann kannst du schon sehr weit kommen.
     
  15. Dee Dee Ramone

    Dee Dee Ramone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #15
    thx nochmal für die antworten
    ich mag ja nich nur ramones ich hör halt auch bands wie z.B. the hives , the strokes , beatsteaks ....
     
  16. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 16.02.06   #16
    Die kriegt man auch relativ sicher hin;)
     
  17. Torn Distortion

    Torn Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.06
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Abtwil - St.Gallen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.02.06   #17
    Gitarre is ganz am Anfang vielleicht ein bisschen ungewohnt, aber wenn man das Instrument mag und Musik liebt, dann dauerst keine 2 Monate bis du schon viel Grundlegendes kannst, je nach dem wieviel du übst halt auch schon früher oder später...

    Ich persönlich find den Einstige aber viel einfacher als nach ca. 3 Jahren intensivem Üben weiterkommen, denn dann wirds erst richtig schwierig weiterzukommen, was manche Leute derart frustiert dass sie's aufgeben...Aber wenn dir die Gitarre als Solches gefällt, dann wird dir das Lernen stets (ziemlich - gewisse Übungen sind nun halt einfach ziemlich trocken) wenig Mühe bereiten...

    Hier noch ein geiles Zitat von Steve Vai:
    "Everybody should play the guitar...even if he's just banging on that damn thing...Creating music is in our DNA and it's our birth right" :great:

    (Hier noch mehr zu Vai's Ansichten: http://www.cbs.com/specials/48grammys/featured2.shtml )

    mfg Torn
     
  18. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 16.02.06   #18
    Also mit Lehrer dürftest du keine Probleme haben, das zu erlernen alleine kanns da schon ein bisschen härter werden.
    Am anfang habe ich auch gedacht, das es für mich zu schwer ist, als ich die raschen wechsel von Akkorden lehrnen sollta, aber jetzt geht das wie im Schlaf. Wenn du ergeizig mit dir selber bist sollte es kein Problem sein. Vielleicht bist du ja ein Naturtalent und dir kommt alles zugeflogen:p
     
  19. Dee Dee Ramone

    Dee Dee Ramone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #19
    ich hätte auch schln ne e-gitarre die mir so im kopf rumfliegt : Ibanez GSA-60
    werde am sa auch mal in nen musiköaden geh und gucken
     
  20. chilli!!

    chilli!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    18.05.14
    Beiträge:
    109
    Ort:
    HBS
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.02.06   #20
    He leute!!!! Lasst uns noch ein bisschen den kaktus king ärgern!!! ich finds lustig wenn der sich genervt fühlt!!:D Ohhhhhh..........schmollmund..........------->sowas passiert eben.......hehe
     
Die Seite wird geladen...

mapping