Silbentrennung Lyrics

von Hum, 04.03.15.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Hum

    Hum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.11
    Zuletzt hier:
    9.01.18
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    68
    Erstellt: 04.03.15   #1
    Gibt es irgenwelche Gesetzmäßigkeiten, wie man Worte eines Liedes zu trennen hat?
    Ich denke hier vor allem an englische Liedtexte. Ich weiß nie so recht, ob ich einzelne Vokale stehen lassen soll.
    Beispiel: Enough , das sind zwei Silben die ich als e- nough so unter die Noten setzen würde, dass jeweils
    der Vokal in der Mitte der entsprechenden Note wäre. Zumindest von der Aussprache wäre es so verständlich.
    Macht man das aber wirklich so, oder erwartet man vom Sänger, dass er die Noten richtig verteilt?
    Das Wort lim-it-ed trennt man zwar so in einem normalen Text , aber singen würde man es wahrscheinlich li-mi-ted.
     
  2. MaBa

    MaBa HCA Musiktheorie HCA

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    11.12.19
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    4.434
    Erstellt: 04.03.15   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Be-3

    Be-3 Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    2.191
    Kekse:
    31.628
    Erstellt: 04.03.15   #3
    Hallo Hum,

    auch bei Liedtexten sollte sich die Silbentrennung nach den Trennregeln der jeweiligen Sprache richten.
    Also tatsächlich lim - it - ed, e - nough oder sogar cit - y usw.
    Die Silben müssen den Noten eindeutig zugeordnet sein.

    Viele Grüße
    Torsten
     
  4. Hum

    Hum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.11
    Zuletzt hier:
    9.01.18
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    68
    Erstellt: 04.03.15   #4
    Eigentlich finde ich das fast ein wenig schade. Ist einerseits zwar verständlich, weil man die Worte leichter erkennt, aber auf diese Weise muss man halt mehr darüber nachdenken, wie man die Worte singt.
     
  5. Be-3

    Be-3 Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    2.191
    Kekse:
    31.628
    Erstellt: 04.03.15   #5
    Du hast ja recht, und in Wahrheit ist es auch nicht so einfach!

    Ja, das Erkennen der Wörter hat erste Priorität, aber...:

    Allerdings gibt es auch Grenzfälle im Englischen, vor allem, wenn eine Worttrennung genau auf einen Seitenbruch fällt:
    Beispiel: ear - ly wird man beim Vom-Blatt-Singen mit etwas Pech falsch anfangen, wenn man nur das ear- am Seitenende sieht...

    Ansonsten gibt es durchaus Tendenzen bei englischen Liedtexten, von den theoretischen Trennregeln zugunsten von klanglichen Laut-Einheiten abzuweichen, aber das wird für Nicht-Muttersprachler (und auch Muttersprachler) leicht brenzlig.
    Es ist diesbezüglich auch durchaus die Praxis, Konsonanten vor "ihre" Silbe zu hängen, Suffix-Trennregeln hin oder her:
    Beispiel: bra - vest (statt theoretisch brav - est) oder ho - ping (statt theoretisch hop - ing) usw.
    Es gibt recht komplizierte/schwammige "Regelungen", die z. B. Konsonanten umverteilen, wenn sie durch nachfolgende Vokale weicher werden.
    Beispiel: le - gend statt leg - end.

    Es gibt im Englischen auch recht stimmhafte, "singbare" Konsonanten (l, m, n und r), die dazu neigen, ungeachtet der Trennregeln "ihrem" Vokal zugeschlagen zu werden.
    Beispiel: pri - son statt pris - on oder ve - ry statt ver - y.

    Oder, wenn bei einem Root-Suffix-Konstrukt ein Konsonant am Ende der Wurzel klanglich mit dem Suffix eine Einheit bildet, kann man ihn rübernehmen.
    Beispiel: whi - stle statt whis - tle.

    Und so weiter, und so weiter...

    Es ist also tatsächlich alles andere als trivial. Und wenn man dann mit diesen Gepflogenheiten nicht sehr sattelfest ist, sollte man sich wirklich lieber an den "sicheren" Weg halten. Auf jeden Fall sollte man einheitliche Kriterien anlegen und nicht mal so, mal so entscheiden.

    Viele Grüße
    Torsten
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Hum

    Hum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.11
    Zuletzt hier:
    9.01.18
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    68
    Erstellt: 05.03.15   #6
    Danke für die ausführliche Erklärung.
     
  7. Fajuredi

    Fajuredi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.18
    Zuletzt hier:
    4.06.19
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.05.19   #7
    Gibt es das Programm oben auch für deutsche Texte
     
Die Seite wird geladen...