Sm Pro Audio TB-101 oder Studio Projects VTB-1

von Disillusion84, 21.12.05.

  1. Disillusion84

    Disillusion84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.12.05   #1
    hallo, wie der titel des threads schon sagt, überlege ich, welche preamp fuer mich am geeignetens ist.

    für den pro audio spricht, dass er en kompressor und equalizer hat. hab diese sachen kann ich doch auch mit dem sequencer im nachinein machen oder?

    für den studio projects spricht, dass ich auch ein studio projects mic habe, habe von vielen gelesen, dass die zusammen wunderbar harmonieren.

    was auch noch zuerwähenen ist, das ich das teil auch als preamp zwischen gitarre und amp schalten moechte, um meinem flex auch ein hauch röhre zu geben...
     
  2. Blutaar

    Blutaar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    6.05.08
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    98
    Erstellt: 21.12.05   #2
    Wenn du eine Gitarre zwischenschalten willst ist der Sm Pro Audio TB-101 besser.
     
  3. Disillusion84

    Disillusion84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.12.05   #3

    why ?
     
  4. Disillusion84

    Disillusion84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.12.05   #4
    ich habe extra noch mal bei musik service angerufen, man sagte mir, dass der studio projects in seiner preiskategorie unschlagbar sei. nicht nur als mic preamp sei er dem sm pro vorzuziehen, sonden auch als gitarren preamp, wenn mans denn moechte..
     
Die Seite wird geladen...

mapping