Stagemaster Topteil und 2x10 Box-selbstbau

von Brrenni, 17.02.08.

  1. Brrenni

    Brrenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    24.05.13
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 17.02.08   #1
    Hallo,
    Ich bin am überlegen ob ich mit dieses Stagemaster75(gibts das eigentlich offiziell noch oder nur das 60?) kaufen soll, aber ich in nächster Zeit keine große Gelgendheit hab einen solchen momentan anzutesten.. Wollte nach Soundbeispielen fragen falls jemand einen hat? Falls es mir gefällt geh ich doch testen :)

    Und ich möchte vielleicht eine 2x10 Box selbstbauen da hab ich ein paar Fragen:
    - Sind die "minitops"(Stagemaster) empfehlenswert? Oder kennt ihr vielleicht andere kleine Minitops? Nicht gerade der kleine Marshall Plexi der is dann etwas zu teuer so 200-300€ +-

    - Speaker: https://www.thomann.de/de/jensen_jech_1035_10_speaker.htm find ich vom Preis her gut, aber klingen die auch gut? Oder doch besser: https://www.thomann.de/de/jensen_c10q_ceramic_vintage_8ohm.htm Sind ja "nur" 10€ teuerer das Stück

    - Wenn ich Speaker dann benutze (haben beide je 35W) also 35+35=70W würde das ja nicht mit dem Stagemaster 75 klappen, der hat ja 5Watt mehr als die Lautsprecher?

    - Wie verkabel ich die Speaker das ich am Ende 8Ohm zum anschliesen habe? Mich hat das ganze irgendwie verwirrt auch wo ich die 4x12 Box Anleitung von Rockprojekt.de gelesen hab

    - Wo kauft ihr Frontbespannstoff und Tolex?

    Also, schonmal danke für Links/Tipps oder Hörbeispiele :)
     
  2. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 17.02.08   #2
    Den Stagemaster 75 gibt's noch ab und an, z.B. Tube-Town, zum Abverkaufspreis von 289€. Ist eigentlich sensationell, für das Geld wirste so schnell kein' besseren Amp kriegen (und selbst in der nächsthöheren Preisklasse wird's eng). Laut adrenochrome hier vom Board (der auch 'n tolles Review zum 75 geschrieben hat, schau' mal in die Review-Ecke) soll der 75 neu aufgelegt werden, dann aber wohl nicht mehr zu dem genialen Preis ...

    'N vergleichbares Mini-Top wüsste ich jetzt nicht, zumindest nicht annähernd in dem Preisbereich und Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Stagemaster 60 Top iss halt dank zwei Gain-Stufen noch flexibler im Sound, und die Endstufe ist noch etwas dynamischer aufgebaut. Wenn die 'n reiner Zweikanaler aber reicht, und dir der Stagemaster-Sound zusagt, hol' dir den 75!

    Zu den 10er Speakern kann ich dir leider nix sagen, habe bisher nur 12er gespielt ... Da finde ich die Jensen Neodym übrigens zum Stagemaster perfekt!
    Um auf 8 Ohm zu kommen: Bei 16Ohm-Speakern parallel verdrahten, bei 4-Ohm-Speakern (falls es solche gibt) in Serie, fertich :) 2x8Ohm-Speaker kriegste net zusammen auf 8 Ohm, da geht dann nur 4 oder 16.

    Die Berechnung ist ganz einfach:
    Seriell summiert sich, alse R=R1+R2....
    Bei Parallelbetrieb isses dagegen so: 1/R=1/R1+1/R2 ...

    EDIT: Ganz vergessen ... Tolex etc. kriegste auch bei Tube-Town ...
     
  3. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 17.02.08   #3
  4. Brrenni

    Brrenni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    24.05.13
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 17.02.08   #4
    theoretisch würde mir ein 1kanaler reichen, aber sowas wird ja immer seltener angeboten (leider)

    mal schauen, hoffentlich gibts das angebot noch ne weile weil so flüssig gerade nicht bin, ansonsten muss ich mal bei ebay schauen

    danke ratking, die Speaker gibts auch als 16Ohm damit würds ja hinkommen, die Neodym kann ich auf Thomann leider nicht finden, such ich nachher mal noch weiter. Und ich les mal den Review :)

    edit, schade das es ein Auslaufmodell wird/ist.. der 60 is arg teuer find ich leider, und den 75 kann man selber nimmer zusammenstellen :(
    Sollte er neu aufgelegt werden liegt er wenn dumm läuft warscheinlich noch über dem 60 und dann isses aus mit dem Bezahlbar..
     
  5. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 17.02.08   #5
    ich glaube, daß du bei ibäääh keine chance haben wirst, einen stagemaster zu finden. ich selbst habe lange gesucht und noch nicht einer wurde angeboten. auch bei beendeten auktionen ist keiner aufgelistet.
    vielleicht findest du ja jemand, der dir das geld leiht. 289 sind auch für einen schüler, alg2-empfänger oder sonst jemand mit wenig geld eine überschaubare summe.
    der amp zu diesem preis ist eine leihgabe wohl wirklich wert :-)
     
  6. Brrenni

    Brrenni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    24.05.13
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 17.02.08   #6
    ich bin Schüler^^, ja wäre wohl die beste Lösung was zu leihen, aber testen muss ichs mal.. Wenn der Clean Kanal gut taugt ist der amp der richtige für mich :) Der 2. Kanal ist mir eigentlich nicht so wichtig weil der meiste Overdrive aus nem Bodentreter kommt aber was man hat hat man ;)
     
  7. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 17.02.08   #7
    ich benutze fast nur den cleankanal und einen marshall bluesbreaker davor - manchmal auch noch einen tubefactor zusätzlich. kommt halt auf den sound an, den du willst.
    gerade vom cleankanal bin ich vollauf begeistert und das war der hauptgrund für meinen kauf. sehr "fendermäßig"...hatte auch noch einen blues junior, der manchmal nicht reichte und wollte ursprünglich einen blues deville - es wurde der pcl sm 75.
    aber hast recht: ohne zu testen ist nicht so toll - obwohl bei dem preis und dem cleankanal :-)))
     
  8. Brrenni

    Brrenni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    24.05.13
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 17.02.08   #8
    Vielleicht fahr ich in nächster Zeit nach Stuttgart (da soll laut Homepage ein Laden sein) und da mal einen antesten, auch aufs Risiko hinaus das die keinen 75 dahaben..

    aber eins noch: Das mit den Lautsprechern, die die ich oben gepostet haben sind vielleicht ganz gut aber reichen ja leider von der Leistung nicht (35+35=70 != 75<- da kann was kaputt gehn oder?) und die Neodym scheinen Perfekt für einen Stagemaster sein, aber sind um einiges Teuerer :) mal schauen..
     
  9. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 17.02.08   #9
    mail doch vorher mal den laden in stuttgart an..
     
Die Seite wird geladen...

mapping