stagg becken ?

von ArestoteleS, 19.09.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ArestoteleS

    ArestoteleS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    9.10.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.04   #1
    hi leute, ich bin neu hier im forum, nun meine frage : kennt jem. stagg becken ??? kann mir die jem. empfehel/ abraten, denn, ich habe gestern meine generation x zerwichst ... da ich nur schüler bin, und mir keine paiste rude kaufen kann wollte ich mal fragen, ob die becken ne alternative zu normalen sind, wie ihre ansprache, ihr klang, ihre verarbeitung sind .... kann mir jemand da nen rat geben ????


    mfG


    ArestoteleS
     
  2. FlashDrummer

    FlashDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #2
    Ich kann dir nur abraten Stagg-becken zu kaufen. Habe welche beim Schlagzeug dabei gehabt und die waren nach ein paar Monaten total zerbeult. Außerdem klingen die einfach nur wie ne Blechbüchse...
     
  3. ArestoteleS

    ArestoteleS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    9.10.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #3
    danke...
     
  4. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 20.09.04   #4
    Blödsinn.
    Auch da gibt es gute und schlechte Exemplare/Serien. Da musst du dich einfach durchtesten, interessant finde ich die Furias und die Vintage Bronze.
     
  5. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 20.09.04   #5
    1. Ich bin kein Schlagzeuger.

    2. Bei Stagg ist die Qualität von Stück zu Stück verschieden. Wenn Du Glück hast, machst Du ein echtes Schnäppchen, mit Pech kriegst Du nahezu unbrauchbare Teile.

    3. Hab mal auf einem Staggschlagzeug gespielt, das hat sich (incl. Becken!) ganz ordentlich angehört.
     
  6. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.09.04   #6
    stagg becken sind wirklich ok! besonders die "brilliant" serie! spiele seither auf stagg becken (16' u. 18')... aber nur bronze und doppelt gehämmert! in dieser sparte hat sich stagg schon lange n guten namen gemacht. mein musikladen maestro sieht das ganz genau so. ANTESTEN und für gut befinden ;) ausserdem hab ich diverse splash becken von stagg. bin da auch vollauf zufrieden!

    selbst nen paar studio leute hattn mir damals bescheinigt das smeine becken nen guten klang ham (bevor sie wussten es war stagg!!!)

    hier noch nen guter thread: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=654&highlight=stagg+becken

    in allen andren sachen, wie hihat, doppelfussmaschine is stagg schrott bis mittelkllasse...
     
  7. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #7
    Ich hatte bei meinem alten Stagg Schlagzeug auch die herrlichen Becken dabei.
    Ich kenne die normalen Staggs nicht, denke aber, dass sie um längen besser sind. Zwichen Headliner Becken und den Meinl Oberklassebecken ist sicher auch ein gewisser unteschied
    Nichtsdestotrotz bin ich gegen Stagg, und werde mir auch vorerst nichts mehr von denen kaufen, wegen der senstationellen Haltbarkeit des Schlagzeugs
    Marco
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 20.09.04   #8
    Hab vorallem mit den Chinabecken von Stagg gute Erfahrung gemacht.
    Die DH, VB und Furia lohnt sich wie gesagt schon.

    Sonst kannst du von Stagg mal abgesehen, bei E-Bay mit gebrauchten Markenbecken richtige Schnäppchen machen.
     
  9. ArestoteleS

    ArestoteleS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    9.10.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.04   #9
    hm, danke für eure reichhaltigen antworten .... da ich so oder so total angepisst bin ( mein onkel hat gebrauchte 2002 er becken , eine 14 erhi-hat, und ein 16er crash auf nem trödelmarkt für unglaubliche 35 € :eek: gekauft, und die sau will mir die nicht geben ... :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: )

    und mich nun nach neuen becken (wenn denn gleich ein neuer satz) umschauen will, bin ich erstmal von meiner idee die meinl classics :

    14" powerful hihat : 148€
    15" medium crash : 87€
    17" medium crash : 116€
    20" medium ride : 157€
    10" splash : 49€
    12" splash : 59€
    16" china : 104€

    zu kaufen abgekommen , weil sie auch etwas über meinem budget liegen ...
    ausserdem weis ich eben nicht, wie die sich anhören ... :/

    ma schaun, was die stagg so kotzen ...
     
  10. Madden

    Madden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    27.05.09
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Roth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.09.04   #10
    also ich muss erstma sagen hab noch nie ein schtaggg becken gehört oder getestet...aber ich kann nur sagen in alle erfahrungen, die ich bis her mit andren artikeln von schtaggg gemacht hab, dass die unterste qualität sind...desswegen kauf ich mir aus prinzip keine schtaggg artikel mehr...des taugt einfach net viel...marke is einfach besser...und dazu gehört schtaggg einfach net
     
  11. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 21.09.04   #11
    Ja, dass mit Stagg ist im Prinzip so wie mit Basix.
    Kennt jeder, doch die Meisten kennen nur die wirklich billigen, schrottigen Serien und halten dann alles für Müll, obwohl sie über die komplette Produktpalette keine Ahnung haben.

    Deshalb nochmals zum mitschreiben:
    Basix und Stagg haben für ihren Preis wirklich gute Produkte hingelegt.
    Bei Basix das Basix Custom und eigentlich auch recht gute Beckenständer.
    Bei Stagg ist es die LX Drumsetserie und andere Dinge, wie bei Becken halt die DH,VB oder Furia Serie.

    Will jetzt nicht schonwieder Werbung machen, aber bei commus.de könnt ihr euch ja mal die Staggprodukte anschauen und er verkauft wirklich nur die Sachen von Stagg, die auch zu gebrauchen sind.
     
  12. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.09.04   #12
    Ich muß gleich mit dem Kopf hart auf die Tischkante klatschen, wenn du nicht gleich ruhig bist. Unglaublich...
     
  13. ArestoteleS

    ArestoteleS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    9.10.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #13
    Stagg CRASH medium DH-B 17
    :55,03 EUR


    Stagg CRASH medium DH-B 18
    :66,19 EUR


    Stagg SPLASH DH-B 12
    :25,99 EUR


    Stagg SPLASH DH-B 10
    :22,17 EUR


    Stagg CHINA DH-B 17
    :49,79 EUR



    := 219,17




    (Stagg HiHat medium DH-B 14
    :89,74 EUR)



    := 308,91

    entweder das
    (Stagg EXO RIDE heavy DH-E 20
    :126,65 EUR) krasse optik


    := 435,47



    oder das
    Stagg CRASHRIDE DH-B 20
    :94,39 EUR


    := 403,30




    so, die hab ich mir bis jetzt ausgesucht, die leute, die erfahrungen mit stagg / dieser serie haben, könnt ihr mir noch was empfehlen, mich beraten, ob die hi-hat/ des ride (Stagg EXO RIDE heavy DH-E 20) kaufen soll ....
     
  14. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 24.09.04   #14
    Hallo, gehts noch??
    Du hast dir keinen anderen Post aus diesem Thread angeschaut, außer deinen und Princc!?!
    Red einfach nicht solch einen Unsinn.
    Natürliuch ist Zultan auch nicht schlecht, für den Preis, aber Stagg bietet noch billigere Preise für vielleicht minimalst schlechtere Qualität. :rolleyes:
     
  15. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 24.09.04   #15
    Abgesehen von den Becken die Stagg mit ihren Sets liefert, sind Stagg Becken garnicht mal so zu verachten. Es gibt einige Drummer, aus Übersee,
    die Stagg spielen. Mag sein das Stagg nicht so Populär ist, aber gute Becken (Mittelklasse) fertigen sie allemal.....siehe Furia,VB...usw. und ja die BlackMetal serie. Von der mir besonders die Splashes gefallen.
     
  16. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 25.09.04   #16
    Ja, die Splashes finde ich auch klasse.

    Und die großen Rock-Rides sind auch gar nicht übel. Klingen sehr voluminös und tief. Auf jeden Fall eigenartig, aber eben nicht schlecht.
     
  17. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 26.09.04   #17
    Hab jetzt mein altes 9''BM splash zwischen meine 2002er gehängt.. das hat was....der kontext ist zwar nicht ganz passend aber ich mag diesen Unterschied.(efekt ebend)
    In den genuß der rides bin ich bisher noch nicht gekommen.
     
  18. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 27.09.04   #18
    Naja...hab ein Drumset von Basix mit Becken von Stagg...über mein Crash kann ich nicht meckern, aber mein HiHat becken und der Ständer, das ist einfach nur totale shice. Das Becken dellt ein oO und der Ständer geht dauernd kaputt. :(
     
  19. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.04   #19
    In meinem famosen Stagg Crash sind jetzt 4 Risse :-)
    Marco
     
  20. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 28.09.04   #20
    Das ist ja der gewünschte Klang, den man haben will, wenn man sich solche Becken kauft / von Oma zum Geburtstag schenken lässt :D
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping