Standard CD-Player für Siderack einer Liveband

von hondasan, 29.07.08.

  1. hondasan

    hondasan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    26.12.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Harxheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 29.07.08   #1
    Hallo zusammen,

    auch wenn ich Gefahr laufe in der DJ Abteilung für diesem Zweck falsch zu sein, aber ich denke es kennt sich wohl keiner sogut in diesem Bereich aus wie DJ's...

    Wir sind eine Live Rock&Pop Cover Band und bräuchten für die Pausen, bzw. für nach der Veranstalung einen CD Player, der auch CD-R und ggf. MP3 CD's einfach nur abspielt. Ein HIFI CD Player würde es theoretisch auch tun, nur ist zudem wichtig, dass dieser Fest in ein 19" Rack eingebaut werden kann (in dem EQ, Effektgerät etc ist). Sollte wenn möglich auch nicht höher als 2HE sein und brauch überhaupt keine DJ Features...

    Naja, und da das ganze Geld für Live Equipment der Band draufgeht, sollte er für das was er können muss auch nicht zu teuer sein. Also das günstigste brauchbare nur zum Abspielen....

    Vielen Dank schonmal ;)

    Gruß Steffen
     
  2. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 29.07.08   #2
    Also ich würde dir auf jeden Fall zu dem Denon DN D4500 raten.

    Empfehlung

    Wenn es etwas günstiger sein soll, würde auch noch ein Numark gehen

    klick


    MfG DJ-Jan:cool:
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 29.07.08   #3
    Er sucht aber eher so etwas in bezahlbar.

     
  4. hondasan

    hondasan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    26.12.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Harxheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 29.07.08   #4
    Auch wenn mich jetzt vielleicht alle steinigen werden :eek:

    Ich denke ich habe sogar was gefunden, was für meine Zwecke ausreichen würde, sofern das Gerät nach Lieferung funktioniert und die angegebenen Dateiformate auch spielt. Diese Karaoke Funktion brauch ich eh nicht....

    DAP DS-180

    Laut Anleitung, welche ich mir gerade runtergeladen hab müsste das Ding folgendes (siehe Anhang) können...

    Gruß Steffen
     
  5. hondasan

    hondasan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    26.12.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Harxheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 29.07.08   #5
    hier der Anhang:
     

    Anhänge:

  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 29.07.08   #6
    Wie so? wenn er funktioniert ist doch alles in Ordnung.
    Dafür wird der schon funktionieren und auch ausreichen.
     
  7. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 29.07.08   #7

    upps das hatte ich wohl übersehen.

    Sorry ich dachte du suchst nach einem Doppel CD Player.

    naja wenn der Dark Shake für dich okay ist, wieso dann nicht?
    Wobei wollt ihr echt so einen Karaoke Player haben?
     
  8. hondasan

    hondasan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    26.12.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Harxheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 29.07.08   #8
    Eigentlich nicht ;), aber ich hab keinen CD/MP3-Player ohne Karaoke Funktion in dieser Preisklasse gefunden :D... Deshalb wird diese einfach nicht benutzt...
     
  9. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 29.07.08   #9
    oder wie wäre es mit dem Numark?
     
  10. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 30.07.08   #10
    allein wegen der schieren unzerstörbarkeit würde ich einen pioneer cdj-100 nehmen. die kosten glaub ich fast gar nix mehr, und ich weiss aus eigener erfahrung, dass das mit der robuste cd-player EVER ist. gut - es ist keine rackeinheit...
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.07.08   #11
    Liest keine MP3 CDs und

    ist nicht Rackfähig,schon aber nicht wirklich.
     
  12. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 30.07.08   #12
    mp3-CDs sind generell eine miserabel schlechte wahl, fehleranfällig wie sau (weniger spielraum für lesefehlerkorrektur bei zerkratzter oberfläche, höhere wahrscheinlichkeit eines ausfalls wegen hoher DSP-beanspruchung im vergleich zu normalem redbook standard). eine band, die nur zwischendurch mal ein paar nummern abspielen will, kann auch ein 12-cd-case mitnehmen. fällt nicht ins gewicht.

    oh doch - draufstellen. von oben auf einen kleinen player draufzugucken ist wesentlich ergonomischer, als sich zu slot nr. 7 in einem rack runterzubücken...
     
  13. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 30.07.08   #13
    Tja das ist dann halt so eine sache... eigentlich stimmt es schon das man in dem Fall einfach ein paar CDs mitnimmt und fertig. Nur ist die Frage ob der Threaddarsteller das auch will.


    Ansichtssache :great:
     
  14. ramaman

    ramaman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.04
    Zuletzt hier:
    15.02.14
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    458
    Erstellt: 08.09.08   #14
    Hallo,
    ich benutzte seit Jahren für solche Hintergrund-Pausen-Musik einfach einen alten (aber guten) Hifi-CD-Player (Onkyo), der wirklich zuverlässig läuft und sehr gut klingt!

    Die billigen 50 € Player (Neupreis) vom Wühltisch würde ich dafür nicht empfehlen - habe schon einige Male hören dürfen, wie mies die Dinger klingen.

    Nimm lieber einen richtig guten gebrauchten Player (z.B. Pioneer, Yamaha, Sony, o.ä.) und montiere daran diese Rackwannen, mit denen man das Ding dann wunderbar ins Rack schrauben kann. Vorteil: Kostet fast nix. Nachteil: Die Hifi-Teile können meist kein mp3.

    Sonst: Tascam ist recht solide und bezahlbar und kann auch (je nach Modell) mp3.

    Schöne Grüße :)
     
  15. DJ Nameless

    DJ Nameless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.034
    Erstellt: 08.09.08   #15
    Selten so gelacht! 345 Euro ist etwas anderes als "fast gar nix".
     
  16. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 08.09.08   #16
    nameless, nameless... ich glaube wirklich, dass DU in KEINER position bist, um über IRGENDJEMANDEN auf dieser welt zu lachen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping