Steinberg UR22 MKII Probleme mit Aktivmonitore

von lesPaul93, 22.07.16.

  1. lesPaul93

    lesPaul93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    8.11.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.07.16   #1
    Hallo Gemeinde!

    Hab mir mit dem Urlaubsgeld mal wieder was gegönnt:

    Ein Steinberg UR22 MKII USB Interface
    und Yamaha HS7 Aktivmonitore..

    Hab beides per Chinch-Kabel verbunden, Gitarre in den Input 2 und Hi-Z aktiviert.

    Das komische ist:

    Habe ich Netflix laufen oder Youtube und spiel alles übers Interface ab, habe ich null rauschen/summen..
    Hab ich jedoch Guitar Rig 5 oder Bias Fx laufen hab ich dieses Störgeräusch was mir auf den Sack geht...

    Woran könnte das liegen??

    Bin um jede Hilfe dankbar!
     
  2. Akkan

    Akkan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.12
    Zuletzt hier:
    10.08.18
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    253
    Erstellt: 22.07.16   #2
    Kannst du mal ein Hörbeispiel hochladen um was für ein "rauschen/summen" es geht?

    Hast du schonmal das Noisegate in Guitar Rig 5 versucht? Diese digitalen Nachbildungen, bilden auch das Rauschen eines verzerrten Amps ab. ;)
     
  3. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    12.11.18
    Beiträge:
    2.653
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    400
    Kekse:
    2.774
    Erstellt: 22.07.16   #3
    Da sich Guitar Rig wie ein richtiger Verstärker verhält, kann es sein das Du einen High Gain Sound benutzt der alle Nebengeräusche stark hochverstärkt. sonst anderen Amp benutzen oder Noisegate in den Signalweg setzen.
     
  4. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Schermbeck
    Zustimmungen:
    696
    Kekse:
    4.959
    Erstellt: 22.07.16   #4
    Und nebenbei: Du solltest die Boxen und das Interface mit XLR Kabel verbinden. Cinch geht auf kurze Strecke auch, aber XLR ist störunanfälliger (was nicht der Grund für Dein beschriebenes Problem sein wird)

    Zum Problem: da stimme ich Rescue zu. Probier auch mal die Gitarre etwas zu drehen, ob das Brummen dann teilweise besser wird. Vielleicht streut ja etwas in die Pickups rein.
     
  5. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.590
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.191
    Kekse:
    14.533
    Erstellt: 22.07.16   #5
    Hallo,
    Das Lustige ist: Sowohl die Monitore, als auch das Interface haben gar keine Cinch-Anschlüsse :D *Neunmalklug*
    Alles andere wurde schon gesagt. Vielleicht auch noch mal die Audioeinstellungen überprüfen :nix:
    Grüße
    Markus
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Schermbeck
    Zustimmungen:
    696
    Kekse:
    4.959
    Erstellt: 22.07.16   #6
    :rofl:

    Wie geil. Ich muss gestehen, daß ich das nicht recherchiert habe. Ich lese mir schon genug Handbücher von Geräten für Andere durch, die ich selbst nicht besitze:whistle:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Blackisback

    Blackisback Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.14
    Zuletzt hier:
    12.11.18
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    12
    Erstellt: 23.07.16   #7
    Da hat wohl jemand Cinch mit Klinke verwechselt....
     
  8. lesPaul93

    lesPaul93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    8.11.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.07.16   #8
    Peinlich haha, richtig, sind keine Chinch Kabel! :D

    Bin jetzt draufgekommen woran es liegt:
    Am Pickup...Wenn der Hebel auf meinen (nachgerüsteten) DiMarzio steht rauscht es...mid pickup und bridge machen keine Geräusche.
    Kommt das eventuell vom hohen Output den der Dimarzio erzeugt??

    Danke für die ganzen Antworten Leute! :)
     
  9. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    12.11.18
    Beiträge:
    2.653
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    400
    Kekse:
    2.774
    Erstellt: 24.07.16   #9
    das frag mal bitte in der Gitarrenabteilung hier ist Recording.
     
  10. whitealbum

    whitealbum HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    28.10.03
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.619
    Kekse:
    15.612
    Erstellt: 24.07.16   #10
    wenn das ein Single Coil Pickup ist,klar rauscht es.
    Wenn es ein Humbucker ist, ist er falsch verdrahtet.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. Akkan

    Akkan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.12
    Zuletzt hier:
    10.08.18
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    253
    Erstellt: 26.07.16   #11
    Auch bei einem Pickup mit hohem Output, würde ich bei bei einem starken Rauschen erstmal auf eine falsche/fehlerhafte Verdrahtung tippen.

    Ein Single Coil ist zwar lauter, als ein Humbucker, aber so richtig stark rauschen sollte es da auch nicht. Ich habe in meiner Fame zwei DiMarzio Humbucker mit ziemlich starkem Output und die sind Flüsterleise. Es sei denn man steht einem Meter vom Amp weg mit voll aufgedrehtem Gain. Dann ist das klar das es rauscht.
     
  12. lesPaul93

    lesPaul93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    8.11.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.07.16   #12
    Super vielen Dank!

    Werde das heute nochmal in Angriff nehmen. :)
     
  13. lesPaul93

    lesPaul93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    8.11.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.09.16   #13
    Muss mich hier nochmal melden...Hab jetzt eine Zeit lang mit Guitar Rig rumgespielt, nun
    wollte ich Bias testen, also Demo runtergeladen, in Reaper eingebunden und siehe da: Kein Sound.
    Ich hab im Board schon geguckt, hab wie beschrieben Das Monitoring aktiviert, jedoch ohne Erfolg.
    Der Zeiger schlägt auf jeden Fall aus, dass heißt das Signal der Gitarre erkennt er. Allerdings höre ich über die Kopfhörer den "Sound" nicht den ich eingestellt habe sondern nur das cleane Geräusch...

    Weiß jemand weiter???
    Hab jetzt eine Stunde rumgewerkt und mir fällt nichts mehr ein...
     
  14. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    12.11.18
    Beiträge:
    2.653
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    400
    Kekse:
    2.774
    Erstellt: 05.09.16   #14
    Ja Du hörst den direkten Eingang vom Interface ab! bitte Reaper abhören. und in Reaper das software monitoring aktivieren.
     
  15. lesPaul93

    lesPaul93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    8.11.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.09.16   #15
    Ja das ist ja das Problem, ich hab das Monitoring aktiviert, aber wie stell ich das ein das ich über Reaper abhörè??
    Ich steh da leider grade auf der Leitung... :(
    Hab das Interface in Reaper als in- und Output festgelegt, aber wie gesagt ich hör nur das reine Gitarrensignal.
     
  16. kerky

    kerky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.16
    Zuletzt hier:
    23.08.17
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Malaga
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    235
    Erstellt: 05.09.16   #16
    Da wo da "Direct Monitoring" steht, da darf halt nichts gedrückt sein, sonst hörst Du halt nur, was ins interface rein kommt, ohne den "Umweg" durch den PC. Und in Reaper dann die Aufnahme deines Kanals wo die Gitarre angeschlossen ist, scharfschalten, dann wird das "Ergebnis" auch über den Master Out des Interfaces zu hören sein. Normalerweise. Wenn nicht, melde dich noch mal!
     
  17. lesPaul93

    lesPaul93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    8.11.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.09.16   #17
    So, vielen Dank für die Tipps.
    Habs gestern durch einen Freund hinbekommen, hab dann auch ne halbe Stunde gespielt...
    Nach einer 2 stündigen Pause wieder Reaper gestartet, Bias FX geladen und tadaaaa: Es geht wieder nicht...
    Hah gerade wieder ne Stunde damit verbracht es zum Laufen zu bekommen, und bin mittlerweile so zornig, dass ich am liebsten Laptop samt Interface aus dem Fenster werfen möchte...

    Das lustige ist: Sogar Guitar Rig funktioniert nicht mehr...ich hör nur noch das cleane Signal der Gitarre...

    Hab Treiber runtergeladen, Windoof neu gestartet, Interface ausgesteckt und wieder eingesteckt, sämtliche Sachen probiert und es bringt einfach nix...
    Ich glaub ich hol mir meinen Amp wieder...

    Kann es sein das das Interface im Arsch ist?? Ich habs eigentlich erst seit ca. 2 Monaten...
     
  18. chaos.klaus

    chaos.klaus Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.04.11
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    729
    Kekse:
    6.247
    Erstellt: 06.09.16   #18
    Nur nochmal zur Sicherheit: Der "MIX" Regler am Interface, muss voll auf "DAW" gestellt sein und nicht auf "Input". Ist das so eingestellt?
     
  19. lesPaul93

    lesPaul93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.14
    Zuletzt hier:
    8.11.17
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.09.16   #19
    Hab ich gechekt, war aber nicht das Problem. Hab den Asio Treiber neu runtergeladen, und dann nochmal probiert und siehe eh da:
    Es war nur der dumme Treiber und seitdem funktionierts auch..Danke für eure Bemühungen!!!

    Aber kurze Frage hab ich noch:
    Der Hi-z input- brauch ich den für meine E-gitarre?? Oder nur Bass??
     
  20. Excalibur

    Excalibur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 07.09.16   #20
    Den Hi-Z Input brauchst du wenn das Inputsignal übersteuert. Weiß nicht wie das beim Steinberg ist, aber das merkst du normalerweise an einer kleinen roten LED. Oft passiert das in Verbindung mit aktiven Tonabnehmern an deiner Gitarre.
    Es handelt sich hierbei also quasi um einen PAD/eine Absenkung des Signals. Ob du das jetzt brauchst, musst du einfach mal ausprobieren ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping