steiner gitarren

von flener, 29.05.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flener

    flener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #1
    hallihallo!

    hat jmd mal irgendeine erfahrung mit gitarren von steiner gemacht?
    zu finden gibts sowas z.b. hier:
    http://www.afterbuy.de/afterbuy/shop/storefront/start.asp?shopid=46285
    oder hier:
    http://cgi.ebay.de/E-Gitarre-Jaguar-Kopie-cherry-rot-EJ1-R_W0QQitemZ7418690103QQcategoryZ2384QQrdZ1QQcmdZViewItem

    insbesondere interessiert mich wie die sich im vergleich zu den harley benton modellen schlagen!
    hab derzeit diese hier:
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_hb-l400cs_gitarre.htm

    reicht für meine zwecke eigentlich schon, wöllt aber gerne 'ne zweite und bin auf die firma gestoßen...

    mfg
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 29.05.06   #2
    Hi und willkommen im Forum :)
    Ich hätte nicht gedacht, dass ich zu jemandem sagen werden: Nimm die Harley Benton :D
    Also bei einer 69 Euro Gitarre schrillen bei mir wirklich alle Alarmglocken, denn selbst die HB - die hier doppelt so viel kostet - wird sich in Sachen Klang und Verarbeitung auch nur bedingt gut anhören.
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 29.05.06   #3
    Jo.... Steiner... naja... ich würde auch eher zu einer Harley Benton raten. Sind als Einsteigergitarren oder als billige Zweitgitarren eigentlich zu verkraften. Ist nur halt immer der Überrauschungseffekt: Was bekomme ich jetzt? :D Da gibt's nämlich einige Qualitätsschwankungen, aber das ist verkraftbar. ;)
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 29.05.06   #4
    Ach, du meinst so in Richtung Überraschungs-Ei? In jedem 7. Instrument ist das angegebene Material verbaut? :D
     
  5. flener

    flener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #5
    nun gut, dann werd ich mal auf euren rat vertrauen ;)
    wie gesagt hab ich noch nich' so den hohen anspruch an 'ne gitarre...und fand das angebot halt interessant. aber wenn die höchstwahrscheinlich noch beschissener klingt, bzw. sich schlechter spielen lässt ist das ja geldverschwendung...
     
  6. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 29.05.06   #6
    Ich musste mich gerade an einen Test von irgendeiner Seite von einer Harley HBL-400 erinnern: Ein mörderisch langes Sustain, aber der Ton sehr bassreich, "fett", aber nicht sonderlich gut.
    Irgendwann hat einer im Forum geschrieben, dass er so eine Gitarre hat und dass sie nicht schlecht klingt, aber dass die Gitarre zu wenig Sustain hat.
    Und noch so einige Sachen dieser Art.... :D Keine Ahnung, wie die solche Schwankungen hinbekommen. Ich finde Harley Benton jedenfalls garnicht sooo schlecht. Bei einer solchen Massenproduktion kann es halt ab und an auch zu übersehenen Fehlern kommen und dann schickt man die Gitarre halt zurück und bekommt 'ne neue dafür. Nicht zu vergleichen mit teureren "seriösen" Gitarren. :D Aber für ganz schlecht halte ich die nicht.
     
  7. wuffieh

    wuffieh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.13
    Zuletzt hier:
    11.07.15
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.13   #7
    Du wirst wahrscheinlich schon eine Zweitgitarre haben....hier nur ein Tip wenn jemand das liest:

    Wirklich gute Gitarren und nicht teure Gitarren sind Yamaha Pacifica (z.B. 120H BK für 259 €) , die ist mindestens so gut wie damals eine 60ér oder 70ér Jahre Fender Strat.
    Bei den Gitarren wird viel Fetischismus betrieben...
     
  8. Rocke

    Rocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.11
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    2.647
    Kekse:
    36.655
    Erstellt: 22.09.13   #8
    Hi wuffieh,

    schau mal, hier gibt es meißtens recht frische Beiträge:
    Leiche.jpg
    Nicht daß du wieder 4 Monate nach einer Leiche suchen mußt :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping