Stereo mono Aufnahme und WAV

von ashbury, 29.03.20.

Sponsored by
QSC
  1. ashbury

    ashbury Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    8.04.20
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.20   #1
    Hi zusammen,

    ich habe eine Gitarre mit Stereo-Effekten. Wird diese in der DAW als 2 Mono-Spuren aufgenommen oder wählt man 1 Spur und definiert diese als Stereo-Spur (Symbol mit zwei kleinen Kreisen). Beides ergibt beim Abhören den gewünschte Stereo-Effekt. Im ersten Fall entstehen 2 Wav-Spuren, im zweiten Fall ein Wav Spur mit 2 "Wellen". Was sollte man hier wählen?

    Danke und Grüße
    Ash
     
  2. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    3.06.20
    Beiträge:
    5.401
    Zustimmungen:
    9.353
    Kekse:
    150.516
    Erstellt: 29.03.20   #2
    Hi Ash,

    Für solche Fälle (Gitarre mit Stereo Effekte) verwende ich immer gleich eine Stereo Spur wenn ich ein Stereo Signal aufzeichen möchte.

    lg
    Chris
     
  3. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.469
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.852
    Kekse:
    17.159
    Erstellt: 29.03.20   #3
    Ja, wenn man das ausgegebene Stereosignal später nicht noch selektiv mit einem weiteren Effekt versehen möchte. Aber im Prinzip ist eine Stereospur auf einem Track leichter zu handeln. Jedoch lassen sich beide Varianten verlustlos ineinander überführen, wenn man`s braucht oder möchte. Also irgendwie Jacke wie Hose.
     
  4. ashbury

    ashbury Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    8.04.20
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.20   #4
    ah, ok. Dann ist es ja tatsächlich egal, wie man es macht. Danke!
    LG Ash
     
Die Seite wird geladen...

mapping