Stratocaster für wenig Geld^^

von KillWithPower, 12.03.06.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Ukulele

    Ukulele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #41
    Ok. Sorry hab mich nicht so ganz klar ausgedrückt. Also ich möchte eigenlich keine yamaha pacifica weil die schon ein kollege von mir hat und ich wollte nicht die selbe haben, die SG will sich mein Bruder kaufen, also auch nicht. Die weiße Strat ist zu teuer, ihr denkt jetzt sicherlich was will er denn sonst, was für ansprüche, ich weiß, ist aber leider so :o . Ich meinte eigentlich mit mal nicht ne fender oder squier, eigentlich die Form. Also dass es auch ruhig ne Les Paul sein kann, wenn die so um die 300 kostet, da wären 320 aber echt das maximum, denn schon mein vater würde sagen was willst du denn mit so einer teuren, die reicht doch auch...

    Wenn ihr versteht was ich meine, deshalb eigentlich maximm 300 kann natürlich auch in ausnahmefällen 320 sein :screwy:

    Wenn ich mich jetzt wieder einmal nicht so ganz klar ausgedrückt haben sollte so sagt es mir bitte.
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.19
    Beiträge:
    6.219
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 15.03.06   #42
    Wenn du noch 9 Euro drauflegen kannst:
    http://musik-service.de/Gitarre-Epiphone-by-Gibson-Les-Paul-Studio-EB-prx395533546de.aspx
    Dazu am besten nochmal die FAQ in meiner Signatur lesen wenn noch nicht geschehen.
     
  3. Ukulele

    Ukulele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #43
    Und wie klingt die so? Gibt es die auch noch in anderen Farben? Denn das schwarz sieht mir irgendwie nicht nach einer richtigen LP aus, also ich mein ich würde sie mir scon gern dann in ner anderen Farbe kaufe, auch wenn das sicherlich nicht das wichtigste ist. :)
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.19
    Beiträge:
    6.219
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 15.03.06   #44
    Recht fett und warm, am Hals ein klein wenig dumpf (könnte da ein paar mehr Höhen vertragen). Bluesig, aber auch wunderbar einsetzbar für Rock und Metal.

    Hier gibts sie noch in WineRed, aber da stimmt das Bild nicht.
    http://musik-service.de/Gitarre-Epiphone-by-Gibson-Les-Paul-Studio-WR-prx395742557de.aspx
    Hier ist das richtige Bild:

    [​IMG]
     
  5. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.05.19
    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 15.03.06   #45
    habt ihr nicht mal lust über sowas dann in nem neuen thread weiterzureden? das ufert jetzt ein bisschen aus hier.
     
  6. Ukulele

    Ukulele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.06   #46
    Kann man eigentlich sich auch PU Abdeckungen kaufen und die dann montieren wenn keine beim kauf dabei waren?
     
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.19
    Beiträge:
    6.219
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 16.03.06   #47
    Ja, schau mal in der suchfunktion nach Tonabnehmer und Kappen, da steht einiges zu.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    30.01.19
    Beiträge:
    13.343
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.03.06   #48
    Um die Verwirrung komplett zu machen: G&B behauptet derzeit doch tatsächlich, es wäre V :D

    hab heut extra noch mal den ultimativen haptisch-sensorischen Test gemacht, neben einer 60s classic und einer American Standard. Die dämliche Lite Ash hat einfach ein stinknormales C. Vielleicht ein Tick spitzer zulaufend, was aufgrund der absoluten Halsdicke (ziemlich flach) aber kaum spürbar ist.

    Ich mach mir jetzt ne Schablone von meiner Am Standard (das ist definitv eine Standard modern C) und teste das am Freitag aus :D
     
  9. Exi1

    Exi1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Klagenfurt/Kärnten/AUT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    68
    Erstellt: 25.03.06   #49
    Nebenfrage: Komme ich mit einer Squier Strat und besseren Tonabnehmern klanglich auch nur in die Nähe einer Mexican?

    Wo genau liegen da eigentlich die Unterschiede?
     
  10. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    21.08.19
    Beiträge:
    7.442
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    467
    Kekse:
    28.338
    Erstellt: 25.03.06   #50
    1) Ja da musste ich auch sehr schmunzeln aber C und V liegen ja sehr dicht beieiander auf der Tastatur ;).... Zumal es auch ein Modern-C ist...

    2) Sagen wir's mal so das Modern C ist sehr ähnlich dem der American Stratocaster - ich merke zumindest keinen großen unterschied wenn ich die Klampfe wechsel und so soll's ja auch sein!

    3) Du bist fleisiger als ich, dabei hab ich's leichter ich hab nämlich beide hier ;)

    @Exi1
    Nein kommst du nicht. Unterschied ist vor allem das Holz. Squier verwendet entweder Erle oder Agathis. Letzteres ist ein Nadelholz aus Asien. Dazu kommt noch die unterschiedliche holzqualität, aber selbst die würde ich in der Regel bei einer Mexico Standard in der Regel höher einordnen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping