Suche Amp für Metal

von Saitenschrubber, 28.12.06.

  1. Saitenschrubber

    Saitenschrubber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    121
    Erstellt: 28.12.06   #1
    Hi zusammen,

    ich suche einen Metal tauglichen Amp bis 300€.

    Musikrichtung Amon Amarth,Children of Bodom,Arch Enemy,Hammerfall usw.


    Gruß Saitenschrubber
     
  2. m0rt1

    m0rt1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    15.04.11
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Puerto del Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #2
    randall RG75 G2, ~ 329€ bei musicstore.de
     
  3. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 28.12.06   #3
    Dazu gibt´s hier sicherlich schon mind. 10 Threads.
    Ich würde Dir da einen Rocktron Rampage RT120 oder RT122 empfehlen. Die bekommst Du, wenn Du Glück hast schon für knapp unter 300 Euro. Gebraucht sind sie natürlich noch preiswerter. Flexibel sind sie durch ihre zwei Kanäle, mit denen man vom warem cleanen Sound bis zum fetten HighGain alles hinbekommt. Laut genug um im Bandgefüge nicht unterzugehen sind sie zu dem auch noch.
     
  4. Gaedda1

    Gaedda1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.06
    Zuletzt hier:
    10.08.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Ja, genau da! Genau da auf dem Monitor!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.12.06   #4
  5. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 28.12.06   #5
  6. Guitar Freak

    Guitar Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #6
    Würd dir auch den Randall RG75 G2 empfehlen, (Hammerfall spielt auch mit Randall) aber dafür find ich den Clean-Sound vom Randall etwas besch*****.. aber wenn du drauf verzichten kannst ist der Randall glaub ich die beste Wahl :)

    Gruß
    Guitar Freak
     
  7. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 28.12.06   #7
    Amon Amarth spielt auch Hughes & Kettner und deswegen würd ich ihm nicht irgendeinen von H&K empfehlen :p
    Aber hab auch gehört (leider nich selber :D) dass die Randall's allgemein ne geile Zerre haben. Ansonsten gibts noch den Peavey Bandit.

    Beim Attax bin ich mir nicht ganz sicher.. Der klingt geil (clean + verzerrt) aber irgendwann geht ihm dann doch der Gain aus. Allerdings könntest du das mit ner Tretmine leicht hinbiegen dann hast du nämlich auch ne geniale Grundlage, der clean kanal vom Attax is geil.

    edit: Hm das klngt jez so als hätt der Attax nicht viel Gain. Also des stimmt eig so nicht, wenn du den Gain regler voll aufdrehst kriegst du schon n sehr geilen Sound. Hab noch nie Badewanne probiert aber der hat Druck ohne Ende :twisted: Kommt auch mit Drop D und C Sachen sehr gut zurecht imho
     
  8. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 28.12.06   #8
    frag doch mal jipchen wegen attax...ansonsten würd ich tendenziell vom matrix abraten...ich spiel in immer mal wieder an und denk mir....da muss doch was gutes rauskommen.....aber im endeffekt missbrauch ich ihn immer nur als hocker, um gemütlich andere anzuspielen :D

    bei weitem der geilste metalamp ist mit sicherheit der randall RG75 G2/3
     
  9. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 28.12.06   #9
    Lol der hat echt ne gute Höhe wenn er am Boden steht ;)
    Lustig hier wenn man n Amp paarmal vorschlägt wird man gleich als Fanatiker damit in Verbindung gebracht :D
    Ja (@threadsteller) du kannst ja mal den User Thread lesen (in meiner Sig is ein Link), da ham viele den Attax gelobt, aber im Endeffekt müsstest du ihn fast selber anspielen.
    Aber nachdem auch Matzel den Randall empfohlen hat, kann gegen den Amp eigentlich nichts mehr sprechen der hat schon soo viele angespielt und schön gewartet bis er den besten für sich hatte, da würd ich sogar fast n Blindkauf wagen :great:
     
  10. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 28.12.06   #10
    und wenn ich jetzt hier verrate, dass mein jetziger amp n blindkauf war? *duck*

    aber der randall ist echt ein sauberer metalamp. die zerre drückt wie sau und hat einen schmackes....ist aber immer schön definiert

    der clean ist kein AC30 clean, aber für meinen geschmack auch ziemlich angenehm. du könntest ihn eigentlich blind kaufen, wobei ich davon doch abraten möchte. unsere geschmäcker könnten arg weit auseinander liegen. für himmelhoch geboostete mitten ist der randall, würde ich sagen, nicht ganz so geeignet. aber lässt sich sicherlich bis zu einem bestimmten grad einstellen
     
  11. Saitenschrubber

    Saitenschrubber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    121
    Erstellt: 29.12.06   #11
    Ja dann!!
    Werde ich mal den Randall Anspielen/Anspielen lassen.:D

    Bin nämlich noch ziemlich am anfang was Gitarrespielen betrifft.:rolleyes:

    Aber was nicht ist kann noch werden:great:


    Gruß Saitenschrubber
     
Die Seite wird geladen...

mapping