suche AMP

von hOBB!t, 13.07.06.

  1. hOBB!t

    hOBB!t Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.06   #1
    Bin auf der suche nach nem AMP hab aber noch keinen gefunden.Könnt ihr mir vielleicht dabei helfen und einen geeigneten Amp mir empfehlen??Hier meine Features:
    -mind.30Watt
    -Kopfhörerausgang
    -Boxenanschluss (bzw. Speaker output)
    -max.300€
    -nich zu groß

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 13.07.06   #2
    Ich würde dir den Hughes&Kettner Edition Blue 60 R empfehlen, aber welche Musik spielst du denn?
     
  3. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 13.07.06   #3
    Warum?
    Willst du damit in einer Band spielen oder zu Hause?
     
  4. hOBB!t

    hOBB!t Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.06   #4
    also erst mal dir Frage von Breed of Killing:Ich würd mit dem AMP so Punk-Rock, Brit Pop,Garge Punk spieln.Also müsste der AMP nen guten Verzerrer und nen guten Cleansound haben.
    Nun dir Frage von the Flix: Also zu erster Linie würd der AMP mir dazu dienen zu Hause zu Üben.Nun kommt aber noch das spieln in unserer Band dazu deshalb der Boxenanschluss (bzw. Speaker Output).
     
  5. Heart-Attack

    Heart-Attack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 13.07.06   #5
    Dann wäre es sinnvoller gleich einen Amp mit mind. 50-60 Watt zu nehmen! Mit dem kann man zu Hause üben und zum Proben reicht es auch. Da du dann ja keine Box mehr brauchst, kommst du im Endeffekt auch noch günstiger weg...
    Dazu kommt noch, dass 30 Watt Amps meistens gar keinen Boxen-Ausgang haben.
    Kompromiss wäre vielleicht der:
    Peavey Bandit Transtube 112 oder der Peavey Studio PRO

    Haben beide sicher genug Leistung auch ohne Box beim Proben durchzukommen und im Notfall is immernoch nen Boxen Line-Out dabei.
    Über den Klang kann ich nich viel sagen, aber Peavey is eigentlich immer ganz ordentlich
     
  6. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 13.07.06   #6
    Also der H&K 60R hat nur ein Line Out für MIschpult(Mit Simulation).
    Da is nix mit Box. Habe ihn und musste mich mit Pa in der Band mehr durchsetzten.
     
  7. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 13.07.06   #7
    Vox Valvetronix siehe Signatur. Allerdings etwas teuer als 300€
     
  8. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 13.07.06   #8
    würde dir auch den H&K 60r empfehlen spiele in selber macht gut druck vorallem mit em metal muff davor aber für punk reicht er absolut und ich spiel mit em 50watt edition silver im proberaum also kannst dir sicher sein der reicht auch für band
     
  9. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 14.07.06   #9
    also ich hät na noch nen marshall valvestate vs65 oder so ähnlich vorzuschlagen, bei ebay recht günstig zu bekommen und bei jeglichen punk geschichten hatte ich mit dem amp noch nie probleme, find den eigentlich ziemlich net. außerdem isser auch von haus aus laut genuch um in der band nich unter zu gehen, ne zusätzliche box brauchste also nich.

    brit pop... nuja dat is dann auch wieder geschmackssache, aber theoretisch steht dem nich viel im weg, der rotzt halt ganz net rum ;)
     
  10. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 14.07.06   #10
    Hab auch den H&K 60R und da brauchste erstmal keine extra Box dran...der macht wirklich gut Druck und hat 'ne super ordentliche Lautstärke...
    Kann ihn nur empfehlen!
     
  11. Broadwoaschd

    Broadwoaschd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    133
    Kekse:
    5.763
    Erstellt: 14.07.06   #11
    Ich werf mal spontan nen Line6 SpiderII in den Raum, ich kann nur immer wieder positiv darüber berichten, wenn man ihn gebraucht bekommt liegt der 112er sogar im Geldrahmen (meiner hat 220€ gekostet)
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 14.07.06   #12
    ohje bitte bloss keinen spider... imho einer der schlechtesten amps dies gibt... ich würd mal nen roland cube 30/60 oder n marshall vs65/100r in den raum werfen, letztere haben zwar keine effekte, sind aber klanglich sehr geil und haben mächtig bumms.
     
  13. Broadwoaschd

    Broadwoaschd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    133
    Kekse:
    5.763
    Erstellt: 15.07.06   #13
    Haste dich schomal ausgiebig mit einen beschäftigt? Der is schwer auf nen guten Klang zu bringen, das stimmt, aber wenn man einmal seine Einstellungen gefunden hat, isser meiner Meinung nach einer der potentesten Low Budget Amps überhaupt und vor allem einer der flexibelsten.
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 15.07.06   #14
    mein ex bandkollege hatte nen 212er und ich hab ne halbe stunde dran gedreht um nen brauchbaren sound zu kriegen... vergeblich... das ding is in meinen ohren einfach nur ne zumutung... mit sound hat das nix zu tun...

    edit: n paar proberäume weiter hatte einer nen cube 60. gitarre dran, kurz rum gedreht, fertich. soundmässig wirklich beeindruckend, was da raus kam.
     
  15. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 15.07.06   #15
    hehe dazu ne kleine geschichte: unser proberaum innem juze war heute zu. da drinne steht für gitarristen nen line6 flextone. wir habens noch nie geschafft auch nur nen annähernd zufrieden stellenden sound aus dem ding raus zu kriegen und wir proben da schon ne ganze weile ;)

    ok aber der raum war heute nunma zu. wir also ins auto, zum kollegen gefahren dessen vater im proberaum im keller hat. was steht dat als verstärker drinne? dieses grottige line6 spider halfstack. meiner meinung nach unglaublich schlecht und klanglich sowas von scheiße, dasset nichma mehr für unsern hc-punk zu gebrauchen war.

    daneben stand ne etwas ältere fender röhrencombo, und sogar das ding hat dann im endeffekt für unsere musik wesentlich bessere ergebnisse geliefert :D

    also für mich heißt dat, finger weg von günstigen line 6 amps. is aber geschmackssache ;)
     
  16. Millencolinxx

    Millencolinxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.06   #16
    kann ich auch direkt von der gitarre, mim 6,3mm -> 3,5mm klinke adapter in die soundkarte oder kommt da garnix an?
     
  17. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 15.07.06   #17
    Da kommt schon ein Signal an, aber dir fehlt der Einfluss eines Gitarrenamps plus Gitarrenbox. Die Computerverstärker und Boxen verstärken nämlich linear, zumindets in der Theorie, ein Gitarrenverstärker betont für die Gitarre wichtige Frequenzen, ebenso die Box.
    Es gitb aber spezielle Programme für den PC, zum Beispiel GuitarRig, die diese Einflüsse simulieren können, was wieder zu einem guten Sound führen kann.
     
  18. hOBB!t

    hOBB!t Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.06   #18
    so hab mich im Internet en bissle schlau gemacht und hab folgende AMP's mal entdeckt dir mir gefallen:
    Marshall MG30DFX-https://www.thomann.de/de/marshall_mg30dfx.htm
    hat der eig. nen Speaker Output?
    Vox AD30-https://www.thomann.de/de/vox_ad30vt_valvetronix_gitarrencombo.htm
    wenn ich mich en bissle über des Thema schlau gemacht hab bau ich mir da evt. nen Speaker Output dran

    ich werd mich aber noch en bissle bei AMP's umschauen um mehrere Modelle zu finden.
    Die o.g. AMP's hat alle unser Musikhaus in Heilbronn die werd ich dann mal anspielen und dort natürlich auch noch andere AMP's antesten

    Danke für alle Antworten.Würd mich über andere Antworten noch freuen .
     
  19. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 16.07.06   #19
    Es gibt da noch den Vox VR 30 R, der hat auch 30W und einen Speakerout, aebr er scheint irgendwie im Moment nirgendwo verfügbar.
     
  20. Millencolinxx

    Millencolinxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.06   #20
Die Seite wird geladen...

mapping