Suche einen günstigen einsteiger Mehrspur-Recorder

von Onkel Moshtly, 19.09.03.

  1. Onkel Moshtly

    Onkel Moshtly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #1
    Hallo

    ich möchte mir bald mal ein Mehrspur-Recorder zulegen. Da ich mich beim Recording, so ziemlich auf neu-land begebe brauche ich Hilfe.

    Ich möchte ein kleines, handliches Gerät, mit genügend Speicher (digital). Ich denke mir reichen 4-Spuren. Ich brauche es vorallem für mich zum Üben und festhalten von Song-Ideen (Vorallem Guitar und Vocals). Natürlich möchte ich ab und zu mal einen kompletten Song aufnehmen.

    Ich habe gesehen, dass es Geräte mit virtuellen Spuren gibt, kann mir das jemand erklären? Wieviel Spuren genügen für mein Zweck?

    Auf was muss ich achten? (Marke, Qualität, Sound)

    Das Gerät sollte 500 Euro nicht überschreiten, ich möchte mir wahrscheinlich eh ein Occasion kaufen.

    Habt ihr mir Empfehlung, damit ich schonmal weis welche Geräte ich mal antesten soll.

    Grüsse

    Andy
     
  2. Rasputin

    Rasputin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.12.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 19.09.03   #2
    Hallo,

    erstmal zu deiner Frage zu den virtuellen Spuren. Für jede Spur hast du bei diesen Geräten die Möglichkeit eine oder mehrere virtuelle Spuren zu nutzen. Du kannst auf die virtuelle Spur ganz normal aufnehmen, wie auf die ''normale Spur''. Im Endmix musst du dich allerdings für eine der Spuren entscheiden.
    Stell dir einfach einen Stapel Karteikarten vor. Alle sind beschriftet, doch du siehst nur die oberste. So ähnlich verhält es sich mit den virtuellen Spuren.

    Für 500 Euro solltest du schon einen vernünftigen Recorder bekommen. Schau dir mal den boss br-864 an. der ist super und hat 8 Spuren.
     
  3. ibox

    ibox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.03   #3
    ich kann dir den boss auch empfehlen!
    ich hab vor 3 jahren mit dem vorgänger br-8 angefangen. Der ist echt einfach zu bedienen und kann sehr viel, gerade für gitarristen!
     
Die Seite wird geladen...