Suche geeigneten USB/FW mixer Phonic/Yamaha

von byard03, 21.09.06.

  1. byard03

    byard03 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.06   #1
    Hey,

    ich bin auf der Suche nach einem geeigneten USB oder gar Fire Wire Audio interface für mein Notebook (zZt eine unglaublich schlechte Realtek HD onboard). Ich habe viel Gutes über die Phonic Helix Board serie gehört, scheue mich aber vor solchen scheinbaren billigprodukten. Das Yamaha: MW 10 ist mir auch als Alternative angeboten worden.

    Ich will vor allem eine (möglichst) latenzfreie sound AUSGABE haben und bei gelegenheit externe sounds dazu mischen und auch mal aufnehmen können. das aufnehmen mit mikros etc. soll möglich sein, ist aber nicht priorität.

    Habt ihr tips?? (Oder ein bereits existierendes thema was ich übersehen hab? Ich bin bestimmt nicht der erste der fragt...)

    Byard
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.09.06   #2
    wenn ich deinen Anforderungen lese, verstehe ich nicht ganz, warum es ein Mischpult sein soll, und nicht einfach ein Stereo-USB-Interfaces :confused:
     
  3. byard03

    byard03 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.06   #3
    Ich möchte externe sounds dazu mischen können und hardware effecte auf die summe mischen. außerdem, wie gesagt bei gelegenheit auch mal was aufnehmen.

    Ich habe gesehen, dass es auch von Behringer ein ähnliches Teil gibt.

    Was für Stereo USB Interfaces würdest Du denn empfehlen?
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 26.09.06   #4
    Naja da gibt es eine ganze Menge...:o

    Stereo-USB Interfaces

    Wirklich falsch machen wird man da mit keinem wasm...schenken sich idR auch alle nicht so viel. Die einen sind sehr spartanische Gitarren"ports", die anderen halt schon flexibler.

    Wenn es doch was in Mixerform sein soll, gibt es zB die Alesis MultiMix Serie. Die Behringer Xenix Pulte sind genau genommen keine USB-Pulte, man bekommt nur ein simples Interface mitgeliefert.

    Die Helixboards von Phonic sollen durchaus ordentlich sein. Da würde ich persönlich dann aber schon zur FireWire-Variante greifen, wäre mir lieber. Damit kann man dann später wirklich echtes Multitrackrecording machen, während die USB-Versionen ja offenbar nur die Stereosumme aufnehmen.
     
  5. byard03

    byard03 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #5
    Jau, ich werd es wohl mit dem Phonic probieren. Erst muss ich alte gear verkaufen damit ich es mir leisten kann. Will jemand ein Doepfer kaufen :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping