Suche Klavierersatz

von StefanHahn, 03.01.08.

  1. StefanHahn

    StefanHahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    8.07.10
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #1
    hallo ihr lieben

    ich habe überhaupt noch keine ahnung und dachte mir mal ich versuche meine ersten informationsversuche hier zu starten ;)

    ich möchte klavier spielen, den gesammten klassischen bereich

    ich würde mir ein klavier kaufen wenn ich es über kopfhörer spielen könnte ;)

    nun brauche ich ein wunderwerk der modernen technik welches mir ermöglicht so nahe wie möglich an ein klavier zu gelangen .. optisch wie vorallem spieltechnisch.. und natürlich vom sound

    wenn möglich kein einziger unterschied .. bis auf die unverzichtbaren ;)

    ein paar tausender würde ich für einen wirklich guten ersatz schon ausgeben :)

    liebste grüße und vielen dank für die geringsten antworten
     
  2. BruceLee

    BruceLee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 03.01.08   #2
    Da du schreibst, du hast ein paar Tausender als Budget - hast du dir schon die AnyTime Klaviere von Kawai angesehen? Das sind Akustik-Klavier und Digitalpiano in einem

    z.B. Kawai K-2 AT II Klavier
     
  3. BruceLee

    BruceLee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 03.01.08   #3
  4. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 03.01.08   #4
    Die Mechanik-Geräusche dieser Instrumente sind auch nicht ohne.
     
  5. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 03.01.08   #5
    Das gilt aber für alle Geräte, auch für Digitalpianos, und das nicht zu knapp...
     
  6. pille

    pille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.15
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 03.01.08   #6
    Was Du suchst ist ein Digitalpiano mit Klavier/Flügelmechanik und optischer Abtastung.
    Wie bereits gesagt, da gibt es verschiedene Silent- KLaviere von KAWAI oder Yamaha, die meines Erachtens sehr gut sind. Wenn Du wirklich klassisches Klavier spielen willst, und das mit Kopfhörer, dann kommst Du um so etwas nicht herum.
    Einige Alternativen (Klavier/Flügelmechaniken mit optischer Abstastung ohne Akustische Anlage (Saiten)):

    Das Yamaha Gran.Touch (gabs bis vor kurzem auch in Flügelform)
    http://www.yamaha-europe.com/yamaha...ouch_grand_pianos/10_no_series/GT2/index.html

    der Seiler Elite-Trainer mit dem Seiler Duo-Vox Silent-Piano-System:
    http://www.seiler-pianos.de/de/seiler/duovox.htm

    und dann natürlich das legendäre Bösendorfer D-Piano, der Ceus-Master (aber nur wenn Du gerade mal 20k Eu übrig hast :cool:):
    http://www.boesendorfer.com/index.php?menu=275&lang=de
    (davon träum ich manchmal nachts :rolleyes:)

    ich denke, daß Du bei Deinen Ansprüchen drunter einfach nicht weg kommst.

    Cheers,

    Wolf
     
  7. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 03.01.08   #7
    Schonmal ein Yamaha aus dem Nebenzimmer gehört? Ich nicht. :)
     
  8. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 03.01.08   #8
    Ich dafür ein Roland :p

    @Pille: Weißt du, was das Seiler Duo Vox kostet?
     
  9. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 04.01.08   #9
    So nah wie möglich heißt mE Roland. Also entweder RD700SX mit ein paar schicken Boxen/Kopfhörern oder eines der Oberklasse-Homepiano-Modelle von Roland.
     
  10. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 04.01.08   #10
    Naja, die wesentliche Frage dürfte wohl sein, wie wichtig das Kopfhörerspiel ist.
    Wirst du fast nur mit KH spielen oder wird es eher der Ausnahmefall sein?

    Wenn du nämlich wirklich nur mit KH spielen kannst finde ich nicht unbedingt, dass ein Silentpiano sein muss, denn das lohnt dann eh kaum. Zwar hat man eine bessere Tastatur, aber ich denke, irgendwo muss es ja auch Preis/Leistungs-mäßig passen.

    Wenn sich das ganze die Waage hält oder sogar mehr "normal" als KH sein soll fänd ich ein Silentpiano gut.
     
  11. pille

    pille Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    6.02.15
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 04.01.08   #11
Die Seite wird geladen...

mapping