Suche Mischpult. Habt ihr Tips?

von Apurity6, 24.08.07.

  1. Apurity6

    Apurity6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.08.07   #1
    Hallo,

    Ich suche ein Mischpult das man als PA-Mixer (Live u. Proberaum), für Liveaufnahmen (PC) und mit dem man mehrere Spuren einzeln aufnehmen kann (Mit einmal Spielen).

    Meine Preisvorstellung wäre 500 bis 1000 €. Könntet ihr mir da was empfehlen?
    Da ich gleich um die Ecke vom Thomann arbeite, würde ich gerne die nächsten paar Tage dort eins kaufen und wollte mir halt vorher Tips von euch einholen.

    DANKE SCHONMAL
     
  2. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 24.08.07   #2
    Die Palette reicht von 5 bis über 56 Kanäle...etwas genauere Angaben würden der community helfen, Dir entsprechende Vorschläge zu unterbreiten ;).
     
  3. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.08.07   #3
    Oh sorry, wollte ich ja auch noch schreiben, hab ich total vergessen.

    Ich brauch mindestens 12 Kanäle und mindestens 7 die man auf den PC aufnehmen kann.
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 25.08.07   #4
    12 Mono (Mikrofon)-Kanäle?
    Also mit dem mehrspruiogen Aufnehmen hat das Mischpult zunächst mal nichts zu tun. Dazu benötigt man eine Soundkarte die entsprechend viele Eingänge hat. Mann kann dann die Vorverstärker des Mischpults nutzen, falls die Soundkarte keien hat, indem man aus den DirectOuts Oder Inserts der einzlenen Kanäle ausgeht.
    Soviel zur Theorie, in der Praxis gibt es mittlerweile Mischpulte mit eingebauter Mehrkanal-FireWire-Soundkarte. Die sind wohl für dich am praktischsten:
    http://www.musik-service.de/phonic-helix-board-24-firewire-mk-ii-prx395758333de.aspx
     
  5. Apurity6

    Apurity6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    27.09.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 25.08.07   #5
    Brauch eigentlich nur XLR, also die muß jeder Kanal haben.

    Sowas wie Fireware meinte ich ja. Da ich immer meinen Laptop mit in Proberaum nehme und mit anderer Soundkarte ist es da etwas schlecht.
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 25.08.07   #6
    Ich glaube außer dem verlinkten Phonic von ars gibt es da ohnehin nicht viel in der Katergorie. Evtl. hat Alesis einen gleichwertigen Konkurrenten, das dürfte es dann aber auch sein.
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 25.08.07   #7
    Alles klar, dann hast du dein pult ja gefunden :)
    Zumindest mir fällt kein anderes ein, welches die Kriterien:

    - mindestens 12 Mic-Kanäle
    - mehrkanaligens FireWire-Interface
    - 500€ bis 1000€

    erfüllt. Viel Spaß damit :D Aber vielleicht kennt hier ja doch noch jemand eine Alternative.

    EDIT: Es ist immer wieder faszinieren, wie oft kfir und ich zur gleichen Zeitr das gleiche sagen wollen. FireWire-Mischpulte gibt es nicht viele: Alesis hat keins mit so vielen Eingängen, und die Mackie Onyx sind zu teuer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping