Suche passende Gitarre!

  • Ersteller Willi1987
  • Erstellt am
W

Willi1987

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.04
Mitglied seit
10.01.04
Beiträge
10
Kekse
0
Hallo. Ich bin neu und - um es schon vorweg zusagen - ein kompletter Anfänger.

Deshalb würde ich gern wissen, welche Gitarre geeignet wäre, um Songs aus der Sparte Rock, Rap und Pop wiederzugeben? Wie teuer wäre so etwas? Und was benötige ich für Zubehör?

In einen Musikshop zu gehen habé ich leider nicht die Möglichkeit, da ich in einem kleinen Dorf wohne und die nächste richtig große Stadt über 60 KM entfernt ist.

Wäre sehr dankbar für eure Hilfe.
MfG Willi
 
S

Schwammkopf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.16
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.964
Kekse
139
Ort
Eitorf
RAP ???? ich glaube das gibt prügel :)

nee also mal so ... nenn vielleicht mal ein paar bands ... ansonsten kann man dir vieles empfehlen. nur soviel ist sicher: wenn du vor hast längerfristig und mehr o weniger ernsthaft zu spielen, dann würd cih dir shocn zu was halbwegs gescheitem raten.

Sqier Strats sind zum beispiel recht gut für anfänger. soltlest dihc da mal umgucken.

aber denk dran: zu ner egitarre gehört auch immer ein verstärker => money!!!
 
Streen

Streen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.10
Mitglied seit
07.12.03
Beiträge
235
Kekse
14
Ort
Graz (AUT)
Hi erstmal!

Willkommen :)

Also ich kann dir die Yamaha Pacifica 112 empfehlen (ca. 230 €). Die hab ich selbst und spiel sie noch immer.

Ein nettes Teil, hat auch Tremolo (wenn mans braucht..) und die Pickup Bestückung ist mit 2 SC und einem Humbucker (brücke) ziemlich flexibel.

Also vom Klang kann ich netsagen ob der gut oder schlecht ist, ich bin zufriedne und als Anfänger wirst du sicher auch nix schlechts merken..

ich kann sie dir empfehlen!

mfg
David
 
W

Willi1987

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.04
Mitglied seit
10.01.04
Beiträge
10
Kekse
0
Erst einmal danke an euch beide für eure schnelle Antwort.

Um ein paar Bands zu nennen: Linkin Park, Die Ärzte und limp bizkit.

Gibt es im web eine empfehlenswerten Online-Shop, wo es am besten gleich ein Paket mit allem drum und dran gibt?
 
Dopex69

Dopex69

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.19
Mitglied seit
17.11.03
Beiträge
318
Kekse
13
Ort
Duisburg
Ja also ich würd ne Stratocaster emfehlen, da in der Sparte Rock und Pop(Rap lol) singlecoils sehr gut passen. Also entweder Yamaha oder Squier. Ja und nen amp. In Amp fragen, bin ich nicht so der Profi, aber ne Strat kann ich dir ruhig emfehlen und scheint für deine Verwendungszwecke auch gut zu passen.

Also ich schätz mal:
E-Gitarre = ca. 200 €
Amp = ca. 100 €
Kabel = 10 €
Plektren = 2-3 €
Ersatzsaiten = ca. 6 €
Stimmgerät = 20 €
Alles in allem etwa 340 €

Ja das sollte das nötigste sein. Ist halt mein Vorschlag und kann noch gerne editiert werden. Ich bitte drum :D
 
W

Willi1987

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.04
Mitglied seit
10.01.04
Beiträge
10
Kekse
0
gibt es denn keinen shop
?
 
STRAT

STRAT

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Mitglied seit
27.08.03
Beiträge
388
Kekse
0
Ort
Herne (NRW)
Willi1987 schrieb:
gibt es denn keinen shop
?

Klar gibts den, du bist sogar gaaanz nah dran :D http://www.musik-service.de/ ;)


STRAT
 
W

Willi1987

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.04
Mitglied seit
10.01.04
Beiträge
10
Kekse
0
Wäre dies ein gutes Angebot, d.h. es ist alles dabei, um klar zu kommen? Oder brauche ich noch irgendetwas?

http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Yamaha_EG112_GP.htm
 
franky_fish2002

franky_fish2002

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.13
Mitglied seit
11.10.03
Beiträge
307
Kekse
0
hi,
ich würde dir als anfänger ne eine yamaha pacifica und einen Peavey Rage 158 empfelen. das ist völlig ausreichend fürn anfang (beim jedenfalls)
online shop ist www.thomann.de
 
L

Lord6String

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.06
Mitglied seit
18.10.03
Beiträge
1.975
Kekse
117
Ort
Herne
Nimm die Pacifica 112,nicht die 012.Ist fast dasselbe,ur treten bei der 012 er Reihe häufig schlechte Qualitätsmerkmale auf.Bsp,die Bundstäbchen stehen ab,Kontakte können knattern und auch weg sein beim Pickupumschalten.
 
STRAT

STRAT

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Mitglied seit
27.08.03
Beiträge
388
Kekse
0
Ort
Herne (NRW)
Lord6String schrieb:
Nimm die Pacifica 112,nicht die 012.Ist fast dasselbe,ur treten bei der 012 er Reihe häufig schlechte Qualitätsmerkmale auf.Bsp,die Bundstäbchen stehen ab,Kontakte können knattern und auch weg sein beim Pickupumschalten.


Echt son schrott stellt yamaha auch her? :shock:



STRAT
 
H

Hohes C

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.04
Mitglied seit
07.01.04
Beiträge
14
Kekse
0
Willi1987 schrieb:
Wäre dies ein gutes Angebot, d.h. es ist alles dabei, um klar zu kommen? Oder brauche ich noch irgendetwas?

http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Yamaha_EG112_GP.htm

Das Set soll wohl in Ordnung sein, aber ich würde trotzdem zu 'ner Yamaha Pacifica 112 und nem Peavey Rage 158 raten.Kostet zwar mehr und du müsstest dir noch Gurt,Plektren und eventuell ein besseres Kabel holen, aber du hast dann auch etwas länger davon als mit dem Set.Wenn du nicht mehr als 260 € Ausgeben möchtest, dürfte das Set Ok sein.
 
Q

Qudeid

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.12
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
521
Kekse
0
Ort
Hessen
zum peavy rage kann ich nur JAH sagen. :!: .. hab den schon solange ich spiele (und sonst nix) und das sind schon gute 2 jährchen 8) ...
Wobei ich langsam, doch lieber n schönen röhren verstärker :twisted: hätte.

Zu der EG112 (mit dem set) also die gitarre ist ok, wie ich finde, ein ex freund (bin nit schwul :shock: , is aber ne andere ZU lange geschichte), hat die, und ich fand die schon recht gut, das einzige was mich immer gestört hat war, wenn man zu fest die tiefe esaite anschlägt (weis nit ob das jetz bei dem verschleiß war oder ober da immer so bei der git is) das die saite oben am kopf rausspringt (weis jetz nit den fach ausdruck :?: ) aber wozu ich dir mal raten kann :arrow:

:idea: Such dir mal einen Musikladen in deiner nähe und spiel mal n paar gitarren an die dir gefallen und so, einfach mal drauf rum klapfen... oder dir vielleicht vorpielen lassen, ka, aber besser du selber. :idea:
;)
MFG
Alex
 
P

Phili

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.05.12
Mitglied seit
26.12.03
Beiträge
4.394
Kekse
1.928
Ort
Sachsen-Anhalt
Streen schrieb:
Hi erstmal!

Willkommen :)

Also ich kann dir die Yamaha Pacifica 112 empfehlen (ca. 230 €). Die hab ich selbst und spiel sie noch immer.

Ein nettes Teil, hat auch Tremolo (wenn mans braucht..) und die Pickup Bestückung ist mit 2 SC und einem Humbucker (brücke) ziemlich flexibel.

Also vom Klang kann ich netsagen ob der gut oder schlecht ist, ich bin zufriedne und als Anfänger wirst du sicher auch nix schlechts merken..

ich kann sie dir empfehlen!

mfg
David

Hi, ich würde dir Pacifica 112 auch empfehlen (hat auch ein Kumpel). Das paket, welches du gelinkt hast, find ich allerdings auch okey. Nur mal zur Erklärung, damit du einen Überblick bekommst, wovon hier die Rede ist:

Tremolo bedeutet, dass du da son nen "Jammerhaken" dranstecken kannst, mit dem du die Tonhöhe kurzzeitig verändern kannst (hast du sicher schonmal bei Bluesgitarristen oder Metalbands gesehen).
Und "SC" steht für Singlecoiltonabnehmer. Diese haben nur ein Spule und haben keinen ganz so hohen Output (vereinfacht ausgedrückt: sie sind nicht so laut). Eignen sich vor allem für unverzerrte Akkorde und ruhige Sachen.
"HB" wiederum steht für Humbuckertonabnehmer mit zwei Spulen. Diese haben höheren Output und sind vor allem für Verzerrung gedacht. Verzerrung ist das, was Limp Bizkit oder Linkin Park mit ihrem Gitarrensound machen.
Und flexibel ist die 112 deshalb, weil du eben beides an Bord hast.

Wenn du allerdings mehr auf ausgefallene Formen stehst, sieh dir das hier mal an: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/BCRich_Warlock_Metal_Master_Pack.htm

Allerdings hab ich keine Ahnung, wie die Verarbeitung so ist und ob es gut ist, nur zwei Humbucker zu haben (aber dafür klingen die sicher besser als die von der Yamaha). Ich habe gleich mit härtere Musik angefangen, insofern waren HB okey, aber das muss bei dir ja nicht auch so sein. Was meinen denn die anderen dazu :?:
 
Direwolf

Direwolf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
978
Kekse
1.261
Ort
Thüngfeld
Hat schon jemand Ibanez gesagt, dir RG 370 zum Beispiel ist ein ideales Anfängermodell, und sie gitarre ist sehr flexibel und wirklich gut bespielbar.

cu Direwolf
 
L

Lord6String

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.06
Mitglied seit
18.10.03
Beiträge
1.975
Kekse
117
Ort
Herne
Ja,es stimmt.Jeder fragt sich warum die Pac 012 soviel billiger als die 112 ist,da die angaben alle gleich sind.Der Grund liegt ganz einfach in der Verarbeitung und in der Qualität der Hölzer Mechaniken,sonst ist alles geich.Da würde ich lieber gleich die Pac 112 holen.Da hb ich zwar 40- 50 € mehr ausgegeben aber ich erlebe unter Umständen keine Enttäuschung,so dass ich jeden Monat wieder zumGitarrenbauer laufen darf.Das ist es wirklich nicht,ich hatte diese Gitarre und es hat nur genervt,jeden Monat was neues.Bis ich sie abgegeben habe
 
W

Willi1987

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.04
Mitglied seit
10.01.04
Beiträge
10
Kekse
0
Danke schön, ich habe mich für die Pacifica 112 entschieden. Bis jetzt habe ich nur Gutes gehört und auch gute Kritiken gelesen.

Schade nur, dass es kein gesamtes Paket gibt.

Was braucht man aber noch,außer die Gitarre und einen Verstärker? Das sind ja jetzt schon insgesamt ca. 300 Euro.
 
P

Phili

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.05.12
Mitglied seit
26.12.03
Beiträge
4.394
Kekse
1.928
Ort
Sachsen-Anhalt
Also erstmal wäre noch ein Kabel wichtig (von Gitarre zum Amp) und vielleicht Plektren, mit denen du die Saiten anschlägst, wenn du´s nicht immer mit den Fingern machen willst. Das wärs aber für den Anfang. Ansonsten Peter Burschs Bücher ;) :?: Ach so: und natürlich einen Gitarrenständer, auf dem du die Gitarre abstellen kannst und ein Gigbag, zum Transportieren zur Musikschule, etc. Ach: und noch ein elektronisches Stimmgerät, damit du nicht mit ner Stimmpfeife rumprobieren musst. Das wars aber jetzt wirklich :rolleyes:
 
W

Willi1987

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.04
Mitglied seit
10.01.04
Beiträge
10
Kekse
0
Wäre dieses paket noch passend dazu? http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/MSA_GitarrenZubehoerset_A.htm

Da müsste doch eigentlich alles drin sein, oder?
 
Dreshmaker

Dreshmaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
den peavey rage hatte ich auch. is echt ganz ok für anfänger.

MFG Dresh
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben