Synth für Metalbegleitung

von WARHEAD, 18.10.03.

  1. WARHEAD

    WARHEAD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    5.10.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.03   #1
    hi leute!

    ich spiele seit 8 jahren kla4 und seit 4 jahren egitarre. hab mir vor einem jahr nen cs1x gekauft, aber noch nicht sehr viel damit gemacht. auf die idee, ein synthi zu kaufen, hat mich mein nachbar gebracht. er hat ein cbx k1 und war von den möglichkeiten über xg sehr begeistert und konnte mich mit seiner begeisterung anstecken.. so kam ich dann auf den cs1x.
    jetzt suche ich ein vernünftigen synthi zu begleitung von metal/hardrock etc..
    der preis sollte zwischen 500 und 1000€ liegen..
    könnt ihr mir da nen paar tips geben?

    thx, chris
     
  2. CrepeZ

    CrepeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.03   #2
    Welche Lieder willst du z.B. begleiten?
     
  3. WARHEAD

    WARHEAD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    5.10.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.03   #3
    eigentlich nichts bestimmtes.. wollte mit meinem nachbar zusammen (spielt auch egit) was zusammenspielen auf egit und dann halt begleiten..

    sowas richtung nightwish wär schonma ganz kewl :>
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 19.10.03   #4
    Der Nightwish Mann spielt ausschließlich Korg :):

    Tolle und oft genutze Modelle im Metal:
    Korg X3
    Korg X5 / X5d
    Korg 01/w
    Korg N364
    Korg Triton

    Der Triton ist sehr teuer, die anderen drei sind günstig zu haben!
     
  5. WARHEAD

    WARHEAD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    5.10.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #5
    vielen dank!!! =)

    wie siehts denn mit dem dw-8000 aus? wäre ja im mom sogar für unter 100€ zu kriegen.. wär das auch ne alternative?
     
  6. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 19.10.03   #6
    Nun, der DW ist im Metal eigentlich nur für Soli a la Stratovarius zu gebrauchen oder vielleicht ein paar warme Flächen. Aber das ist meiner Meinung nach nicht der richtige Synth für Metal. Kommt darauf an was du suchst. Orgeln, Bläser und Glöckchen kann er auch. Aber realistische Streicher oder Pianos -> leider nein. Ein schöner Synth, wenn ihr vielleicht auch mal etwas experimentieren wollt wäre der schon nicht falsch. Er hat eine Supertastatur die allein schon den Kauf rechtgertigt. Vielleicht den und ein Soundmodul nehmen? Ist auch nicht viel teurer.
     
  7. WARHEAD

    WARHEAD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    5.10.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #7
    welches modul denn dann und was würde das nochma kosten?

    und was ist mit der wavestation oder dem m1?
     
  8. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 19.10.03   #8
    Module gibts viele...

    z.b.
    korg 05/RW
    korg X5DR
    roland jv-1080
    roland jv-1010

    kostenpunkt: 50-200 Euro

    Die Wavestation hat eigentlich nur Ambient Sounds.
    Die M1 hat Kultsounds, aber der Realismus ist da gleich 0. Also ich
    habe selbst eine, für Metal würde ich die nur bedingt einsetzen.

    Was für Sounds brauchst du denn genau?
     
  9. WARHEAD

    WARHEAD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    5.10.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #9
    naja weiß nicht genau..
    also nen real kla4 sound brauch ich sowieso, dann vielleicht ne orgel und was sonst so was bei nightwish dabei is ^^
     
  10. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 19.10.03   #10
    Najo,

    wenns der Nightwish sound sein muß:
    Expander:
    Korg Triton Rack
    Korg X3r
    Korg X5DR
    Korg 05/RW

    Mit Tasten:
    Korg Triton
    Korg X5 / X5d
    Korg X2 / X3
    Korg N364
    (ich glaub der Nightwish Mann spielt alle diese Dinger)

    Da hast du dann auch realistisches Kla4 und Orgeln & co.
     
  11. WARHEAD

    WARHEAD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    5.10.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #11
    ok vielen dank nochmal.. bei ebay gibts gerad nen x3 für momentan 128€.. ma schaun was daraus wird.. oder halt nen dw mit 05/rw.. ka :>
     
  12. WARHEAD

    WARHEAD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    5.10.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #12
    ..kann ich nicht auch nen modul an mein cs1x anschließen? ich mein da hab ich ja noch ne bessere realtime kontrolle dank den knobs..


    *edit* und würd den preis fürn 2. synth sparen ;P
     
  13. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 19.10.03   #13
    Also zum Thema real time Controller: braucht man bei nem Synth wie dem 05/RW nicht. Das ginge schon mit dem CS1x jedoch ist das Gerät vorallendingen von der Tastatur her schlecht konstruiert. DIe Tastatur sendet zum Beispiel keinen Aftertouch, die des DW tut selbiges.
     
  14. WARHEAD

    WARHEAD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    5.10.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #14
    hmh.....
    und welches board würdest du dann von der tastatur her empfehlen? du sagtest ja schon das die des dw's sehr gut sein soll.. gibts da noch bessere für den preis?
    oder gibts auch klavier tastaturen für nen rel. niedrigen preis?


    also im mom schwanke ich zwischen dw+x5dr oder x3... ich schätze dw+x5dr ist besser, allerdings wär ich mit dem x3 preislich besser dran :>
    könnte man denn erstmal nur mit dem dw auch schon was anfangen? ich mein gut ist er ja angeblich aber wie du sagtest nicht so für das genre geeignet..
    oder nen x5d... für 300€.. wie issn da die tastatur?? =/


    ---------------------------
    hab mir jetzt den dw ersteigert, für 170€.. zu weihnachten gibts dann nochn modul und dann passt des scho ;)
    thx nochma an antika =)

    gruß, christian
     
  15. WARHEAD

    WARHEAD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    5.10.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.03   #15
    eine frage hätte ich noch:
    gibt es das n364 als rack version?
     
  16. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 29.10.03   #16
    Die Tastatur des X5d geht in Ordnung, habe den selbst. Gut für Solosynths. Die Tastatur des DWs ist aber besser.

    Günstige Piano Tastaturen bekommst du vielleicht von Fatar.

    Das N364 gibts nicht als rack.

    PS: Herzlichen Glückwunsch zum DW :D
     
  17. Neon Knight

    Neon Knight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    10.06.04
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #17
    Weis zufällig einer von euch welchen Eddie Van Halen bei Jump spielt?
     
  18. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 27.02.04   #18
    Oberheim Xa mein ich.
    mfG
     
  19. Neon Knight

    Neon Knight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    10.06.04
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #19
    Danke toeti
     
  20. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 27.02.04   #20
    Kein Dingen :-)
    Hatte ich auch mal lange nach gefragt, weil ich das wissen wollte. Habe den sound jetzt auf meinem EX bekommen :-)
    Und den vom Studio Intro auch. Wirklich sehr geil.
     
Die Seite wird geladen...

mapping