TAMA Starclassic Performer

von firewind, 04.10.03.

  1. firewind

    firewind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    27.10.03
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.03   #1
    Hallo,

    wie findet ihr das TAMA Starclassic Performer???
    Ich will mir das für meine Punk/Hardrock Band zulegen!!!

    Welche größen der Tom Toms usw. würdet ihr mir empfehlen???

    Danke!
     
  2. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.03   #2
    tomgrößem ?
    naja, für punk reichen eigentlich ein 12" und ein 16" oder sowas in der art.
    wenn du aber noch den hardrock mit einziehst würde ich in 2er schritten von 12 bis 16 gehen.
    also std set 12" 14" 16"
    (falls es was zu bemängeln gibt, bin ziemlich "zu" aber ich gebe mir mühe...)
     
  3. firewind

    firewind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    27.10.03
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.03   #3
    Danke!!!
     
  4. firewind

    firewind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    27.10.03
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.03   #4
    Hallo,

    welche größe der Bassdrum???
    Wäre es sinnvoll, noch ne 10"Tom Tom dazu zu hängen???

    Weiß jemand, was der Drummer von den Offsprings spielt????

    Danke !!!
     
  5. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.03   #5
    Bassdrum 22" oder 24" würde ich einfach antesten dort, wo du es kaufen willst, was deiner meinung nach besser klingt.

    Also ich hatte früher mal 8" 10" 12" 14" 16" toms. Aber mitlehrweile spiel ich mit 4 toms und es reicht mir eigentlich. (2 stand toms sind einfach zu teuer ;/)
    Naja, also liegt dran ob du viel mit toms machen willst.
    Also ich fege immer ganz schön übers set, deswegen sind 4 toms bei mir minimum.
    Ob du dir noch eine 10" kaufen solltest, hängt von deiner spielart ab.

    @offspring
    mehr als dieses bild konnte ich nicht finden
    [​IMG]
     
  6. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 05.10.03   #6
    Hi

    Ich würde dir eine 20" Bassdrum empfehlen! Ich weiss zwar nicht genau, was der Drummer von Offspring spielt, aber ich persönlich würde auf jeden Fall noch eine 10" Tom dazu nehmen!
     
  7. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 05.10.03   #7
    halt! Wenn er punk spielen will ist es doch ziemlich easy!
    1. 24"x18"BD, 15"x13"TT, 18"x16"FT Das macht schon spaß!
    2. 22"x18"bd, 14"x12"TT, 16"x16"FT, 18"x16"FT Etwas konventioneller! Würd ich eher empfehlen! dazu eine 14"x8" oder 14"x6,5" maple Snare!

    zum topic teil 2! Die BD sind die besten, wie ich finde, die ich kenne! Lakiert, geile tomhalterung, Gußspannreifen (vielleicht nenn bissel fürn arsch) und geile finisches! Was will man mehr?
    genau dazu die hände von dave grohl oder taylor Hawkins!
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 05.10.03   #8
    Für Punk würde ich ihm auch das empfehlen, was du gesagt hast nur mit einer 22" Bassdrum!

    Aber es war ja auch im Gespräch das er Hardrock spielt!
     
  9. firewind

    firewind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    27.10.03
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.03   #9
    Hallo,

    danke fürs antworten!!!
    Ich will auch und vorallem Hardrock spielen!!!

    Zu Offspring: Auf www.offspring.com unter "pics" hat der Drummer en TAMA!!! Aber welches das iss, wollte ich wissen!!

    Danke

    Will mir 4-5Tom-Toms hohlen!!!
     
  10. Mitch

    Mitch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.03   #10
    SO viel ich weiß spielt der Drummer von Offspring ein ganz simples 10-12-14 Tom Set mit ner 22*18 Bassdrum von Tama (Starclassic Maple),...

    Mitch
     
  11. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.898
    Erstellt: 05.10.03   #11
    Schon mal gehört, dass Ron Welty bei Offspring ausgestiegen ist? Der neue ist Josh Freese.
    Ron spielte außerdem eher 12-14-16 so wie ich das sehe.

    24er BDs kann man leider fast nie antesten, ich kenn gerade mal 2 Läden die ne 24er da haben (Troyandrumshop und Trommelladen vom Vogelmann). Ansonsten steht überall nur noch 10-12-14 Fusion kram mit 22 oder 20 rum.
     
  12. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.03   #12
    5 toms von einem tama starclassic maple oder was ??
    ein komplett neues tama set ? ist dir klar wie teuer das ist ?
    kannst du mir was von deinem geld abgeben bitttee ´O_o`
     
  13. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.898
    Erstellt: 05.10.03   #13
    Gell des is gar net so einfach rauszubekommen. Vor allem steht ja bei Tama da ger nix...

    drums: SC MAPLE
    color: SILVER SPARKLE
    sizes: 18X22 Bass Drum, 9X12, 10X13 Mounted Toms, 16X16 Floor Toms, 5.5X14 Quilted Maple, (15-ply) snare
    hardware: HS90, HC82, HC83B
    throne: HT55L
     
  14. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 05.10.03   #14
    Man muss sich ja nicht an sets von anderen drummern orientiern! Und scho gar nicht, wie ich finde, bei dem neuen offspring drummer!
     
  15. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 05.10.03   #15
    ....wenn diejenigen mit einem 22/10/12/14-Kit daherkommen. Also bitte!

    Für Hardrock, Punk usw. empfehle ich auf jeden Fall eine 24" Bass Drum. (Floor)Toms in 16" und/oder 18" wären meiner Meinung nach ebenfalls Pflicht, ein 10er Tom dagegen unnötiger Luxus.
     
  16. Meister Z?ndstoff

    Meister Z?ndstoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    4.04.05
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #16
    Hallo!
    Also ich bin der Meinung, zwei Toms reichen dicke. Vor allem bei solch einem Set. Das ist erstens teuer und zweitens für die oben beschriebenen Musikstile vollkommen ausreichend.
    Haufenweise Toms am Set zu haben ist doch oft mehr show als notwendig. Die Achtziger sind schließlich lange vorbei.
    Die klassische Variante mit 12"TT und 16"FT find ich immer noch am Besten.
    Eine 22" BD reicht auch total. Die gibt es ja schließlich auch in 18" Tiefe und so bringt die garantiert die nötige Power.
     
  17. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 06.10.03   #17
    Ich finde Punk/grunge drums hatten noch nie so viele toms! Ich finde C~H variiante sehr gut! 24 16 18 oder 24 14 18!
     
  18. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 06.10.03   #18
    Ja! Für punk nur 1 Hängetom! Für Hardrock dürfens auch mehrere sein!
     
  19. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 06.10.03   #19
    er muss sich entscheiden! Ich finde beides geht nicht, außer man heisst metallica!
     
  20. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.10.03   #20
    LU 4ever
     
Die Seite wird geladen...