Tape auf den Saiten o.O

  • Ersteller lightsrout
  • Erstellt am
lightsrout

lightsrout

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
06.09.08
Beiträge
1.973
Kekse
1.958
Ort
Wien
hallo gitarristen!

hab mir grade das video angeschaut (vorsicht, ich bin drummer :D) und bin draufgekommen das Fredrik Thordendal auf seiner gitarre die 2 höchsten Seiten abgeklebt hat. da ich mit gitarren kaum was am hut habe und der gitarrist meiner band gerade nicht in der nähe ist würd ich gern von euch wissen wofür er das denn gemacht hat. ich bezweifle mal das er damit nur verhindern wollte, eine falsche seite zu spielen und nur die unteren 4 nutzt :D

das ist das video:
http://www.youtube.com/watch?v=40Hp4AoUNcE&feature=related

MFG
 
jaylawl

jaylawl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.11
Registriert
29.12.09
Beiträge
304
Kekse
548
Doch, ich denke da liegst du richtig. Der spielt definitiv nur die Basssaiten (übrigens hat er 3 abgeklebt, ist ne 7-Saiter) oder ich bin taub. Jedenfalls... kA wieso macht man sowas? Zu faul zum Abdämpfen?
 
Fauphi

Fauphi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.21
Registriert
31.05.04
Beiträge
216
Kekse
0
Ort
Passau
Wahrscheinlich um sicherzugehen, dass er sie nicht aus Versehen doch berührt und sich dadurch den Sound versaut (sollte bei so dem Herrn eigentlich nicht mehr passieren, aber man weiß ja nie ;) ). Hab das schon öfters in Videos von Studioaufnahmen gesehen.
 
lightsrout

lightsrout

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
06.09.08
Beiträge
1.973
Kekse
1.958
Ort
Wien
das ist mir auch aufgefallen, allerdings hab ich nicht drauf vertraut was ich sehe. hab ja auch eine zeit gebraucht um die ganze schlagzeugsache zu durchblicken (;

mich wundert dann aber warum er die saiten nicht einfach runternimmt. nur wegen dem aussehen kanns ja wohl net sein, das tape sieht gleiche merkwürdig aus :D

warum kauft er sich dann eine 7saiter wenn er nur 4 davon spielt? oO ich glaube zwar gehört zu haben das die abstände zwischen den saiten enger sind als bei einer 5string, aber ob er den unterschied haben will?

@fauphi: das hab ich ja auch gemeint, aber das glaub ich net^^
 
jaylawl

jaylawl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.11
Registriert
29.12.09
Beiträge
304
Kekse
548
Die Saiten habe ne ziemliche Zugkraft. Wenn die Gitarre nicht komplett bespannt ist, wirkt sich das auf Dauer schlecht auf den Hals der Gitarre aus.
 
lightsrout

lightsrout

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
06.09.08
Beiträge
1.973
Kekse
1.958
Ort
Wien
klingt auch logisch! danke :D
 
6Red6Dragon6

6Red6Dragon6

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.14
Registriert
05.02.05
Beiträge
1.976
Kekse
6.878
Ort
Mannheim
Die Saiten habe ne ziemliche Zugkraft. Wenn die Gitarre nicht komplett bespannt ist, wirkt sich das auf Dauer schlecht auf den Hals der Gitarre aus.
Das ist ein Märchen, das macht dem Hals nix. :)

Der Thorndendal spielt ja nicht immer nur auf vier Saiten, der spielt ja auch ab und an ein Solo.
Wieso soll er sie abnehmen, um sie später wieder drauf tun zu müssen, wenn er sie doch bequem abtapen kann?
 
lightsrout

lightsrout

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
06.09.08
Beiträge
1.973
Kekse
1.958
Ort
Wien
wieso sollte er sie abtapen wenn er sie sowieso net berührt? oder schwingen die vll mit und fangen dann an zu brummen?
 
A

Azriel

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
wieso sollte er sie abtapen wenn er sie sowieso net berührt? oder schwingen die vll mit und fangen dann an zu brummen?

Auch wenn du die Saiten nicht berührst, neigen sie dazu durch Luftzug, Schalldruck, etc. zum Schwingen gebracht zu werden. Die hohe Kunst des Gitarrenspielen ist deshalb nicht, die richtigen Töne zu spielen, sondern die falschen nicht klingen zu lassen.:D
Das was Frederik da macht, ist im Studio bei Musikern völlig normal. Da wird getapet, dein Schwamm, Stoff, Leder oder sonstwas unter die Saiten geklemmt oder auch sehr beliebt ein Haargummi um die Saiten gebunden.
Wer jetzt als Drummer Beschiss ruft, der sei auf das Triggern hingewiesen.:D;)
 
XenoTron

XenoTron

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.21
Registriert
19.11.06
Beiträge
1.673
Kekse
5.567
Ort
Dillenburg/Hessen
Meint der das ernst was der da spielt? Sieht für mich irgendwie nach mir aus wenn ich kein Plan hab was ich zum antesten einer Gitarre spielen soll.

Ansonsten geh ich auch davon aus, das er die oberen Saiten einfach nicht die ganze zeit dämpfen möchte.
 
Adddi

Adddi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.18
Registriert
18.03.08
Beiträge
206
Kekse
1.200
Ort
Bielefeld
Mal abgesehen von dem schrecklichen, langweiligem Song/Sound denke ich, dass er damit, wie schon angedeutet, die Saiten nicht erklingen lassen will.

@ Azriel: Klar im Studio kann man das ja machen, aber wer macht denn bitte sowas in einem Video? Ein wenig peinlich, finde ich...
 
Tremar

Tremar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
01.09.09
Beiträge
783
Kekse
3.742
Danke euch Beiden. Ich hab' schon gedacht, ich bin der Einzige, der dieses planlose Gegurke etwas merkwürdig findet. :(
 
Luke und Trug

Luke und Trug

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Registriert
29.05.10
Beiträge
2.729
Kekse
20.646
Ort
Frankfurt (Main)
Aber der Drummer hat seinen Spass :D
 
schnirk

schnirk

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.15
Registriert
30.06.08
Beiträge
627
Kekse
1.669
Ort
SYLT
Vielleicht ist er eigentlich Bassist, und sein Bass war grad in der Wäsche:gruebel:
 
A

Azriel

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Vielleicht ist er eigentlich Bassist, und sein Bass war grad in der Wäsche:gruebel:

Meint der das ernst was der da spielt? Sieht für mich irgendwie nach mir aus wenn ich kein Plan hab was ich zum antesten einer Gitarre spielen soll.

Mal abgesehen von dem schrecklichen, langweiligem Song/Sound denke ich, dass er damit, wie schon angedeutet, die Saiten nicht erklingen lassen will.

@ Azriel: Klar im Studio kann man das ja machen, aber wer macht denn bitte sowas in einem Video? Ein wenig peinlich, finde ich...

Ach Mädels, spielt seinen Kram mal nach (vor allem seine Studioaufnahmen, dann könnt ihr gern weiter lästern. Mal ganz davon abgesehen, dass Meshuggah Inspiration einer ganzen Szene sind/waren.

 
toxicity21

toxicity21

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.14
Registriert
04.06.10
Beiträge
107
Kekse
1.045
Ort
Lübeck
Ich finde Pravus von der Gitarrenarbeit interessanter als Bleed:
dafür hat Bleed die bessere Schlagzeugarbeit.

Die spielen seit 2001 sogar mit 8 Saitern, das er hier die Saiten ab geklebt hat lag einfach daran das er eben sie nicht spielen wollte, außerdem liegt bei den Video sowieso das Augenmerk auf den Schlagzeuger....

warum kauft er sich dann eine 7saiter wenn er nur 4 davon spielt? oO ich glaube zwar gehört zu haben das die abstände zwischen den saiten enger sind als bei einer 5string, aber ob er den unterschied haben will?
Es gibt keine 5 Saiter E-Gitarren, das mehr an Saiten sind tiefere, H und F# werden da hinzugefügt (und bei Meshuggah nochmal tiefer gestimmt)
 
Sicmaggot08

Sicmaggot08

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
27.09.04
Beiträge
2.221
Kekse
9.154
Ort
Wien
Meint der das ernst was der da spielt? Sieht für mich irgendwie nach mir aus wenn ich kein Plan hab was ich zum antesten einer Gitarre spielen soll.

Ansonsten geh ich auch davon aus, das er die oberen Saiten einfach nicht die ganze zeit dämpfen möchte.

Glaub mir, soo leicht wie sich das anhört ist es nicht. Meshuggah klingt vielleicht stellenweise eintönig und leicht, weil nicht viele verschiedene Töne gespielt werden, aber spiel DAS mal genau so präzise nach. Ich bewundere das Rytmusspiel und Timing sehr!! Das hat mMn nämlich schon mehr mit Rytmusübungen zu tun, als mit gewöhnlichem Gitarre spielen. :)

Bleed ist ein gutes Beispiel. Ein scheinbar einfacher Riff, aber in so unterschiedlichen Variationen und Reihenfolgen. Wirklich sauschwer das 1:1 nachzuspielen. Noch dazu über sieben Minuten!! Mehr als 2-3 halt ich das Tempo nicht.
 
Tremar

Tremar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
01.09.09
Beiträge
783
Kekse
3.742
Zugegeben. Das mag schwierig sein. Aber zum Zuhören isses halt gar nix. Ich wollte nicht behaupten, dass der Mann nicht klampfen kann.
 
khournos

khournos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.12
Registriert
20.04.09
Beiträge
440
Kekse
455
Ort
Wien
Azriel leider kann ich dich nicht bewerten, hab ich erst vor kurzem getan.

Und @Tremar,Xenotron und Adddi
wenns euch nicht gefällt ok, aber so Aussagen wie: "Höhö, das spiel ich im Schlaf zum Gitarren antesten!!!!111einseinself"
solltet ihr euch sparen, denn ich darf euch mal erinnern, wer Vorbild vieler Musiker ist, mit seiner Band ein Genre inspiriert und geschaffen hat,
und nebenbei einfach nur geniale Rhythmen aus der Rechten schüttelt: ganz genau NICHT ihr, sonder Herr Thordendal.

mfg Georg
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Also ich kannte das Video schon vorher (das ist wohl von seinem Solo-Album, also nichst improvisiertes? Zumindest wird da ja "Sol Niger WIthin" am Anfang eingeblendet) und finde es geil :D Ist natürlich eher "Musik für Musiker", aber groovt einfach wie sau und finde ich deutlich geiler als dieser ganze Shredding-Solo-Kram. Ich betone hier ja eh oft, dass soviele (gerade Anfänger) die Rhythmus-Gitarre unterschätzen. Aktuell sehe ich an meinem Band-Gitarristenkollegen, dass der teilweise mit Rhytmus-Parts eher probleme hat als mit dem Solospiel. Und im Video sieht man mal ein sehr geiles, tightes Spiel.

Allerdings habe ich mich grundsätzlich bei Meshuggah auch schon gefrfagt, warum die denn 8-Saiter nutzen. Denn in der Tat höre ich die eigentlich eh nie auf den hohen Saiten spielen?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben