Tascam US-144 mit Behringer Xenyx 1832 FX 2 Spuren ?!

von Njealde2006, 25.07.08.

  1. Njealde2006

    Njealde2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.08   #1
    Hallo.
    Habe Cubase Sx 3 und ein Behringer Xenyx 1832FX.
    So jetzt möchte ich einen Chor abnehmen. (Mikrofone etc habe ich alles)
    Ich hatte mir vorstellt weil es eine Liveabnahme werden sollte das ich das Ganze 2 Spurig abnehme.
    Das heißt ich weise den gesang zu Main hinzu und die Instrumente zu Sub.
    Nur damit ich das getrennt habe und hinterher besser abmixen kann.
    So jetzt habe ich ja noch keine Recording Hardware und ich wollte mir das "Tascam US-144" zulegen.
    Jetzt meine Frage.
    Main Mix geht über 2x XLR Raus und Sub geht über 2x Klinke raus.
    Kann ich jetzt mit dem Tascam US-144 eine 2 Spurige aufnahme machen?
    Ich würde das ganze dann über USB an mein Notbook anschließen.
    Geht das dann das Cubase das ganze 2 Spurig aufnimmt? Also Sub und Main Getrennt ?!
    Wäre euch echt dankbar für eine Antwort !

    Liebe Grüße
    Njealde2006
     
  2. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.08   #2
    Mhh kann sich nicht mal kurz jemand damit befassen?
    Ich weiß nicht ob ich mir das jetzt kaufen soll oder nicht!

    Lg
    njealde2006
     
  3. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.08   #3
    ok es kann mir wirklich keiner weiterhelfen?
    Das hätt ich aber echt nicht von diesem Start bevölkertem und seriösem Forum gedacht.
    Sehr schade
     
  4. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 26.07.08   #4
    Das "seriöse" Forum ist auf der Suche nach der entsprechenden Seite im Cubase-Einführungshandbuch. Schlag's einfach einmal auf Seite 105 auf. Wunderschöne Anleitung mit Bildern, die deine Frage vollständig beantwortet.
     
  5. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #5
    einführung für erfahrene cubase -benutzer hahaha ... -.-

    ich habe auch das handbuch von cubase SX 3.... bei mir sind da keine bilder und soo
     
  6. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 26.07.08   #6
    Billiges Handbuch, hier gibt es Bilder und die Antwort auf deine Frage ab Seite 47.
    Jetzt ist das Forum unseriös, weil ein Handbuch mit keinen Bildern und soo sprechen nicht gerade für die seriöse Befassung mit der teueren Software.
     
  7. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #7
    Tut mir leid aber es war eigentlich nur eine nebenfrage ob cubase das unterstützt.
    Meine Frage war ob ich das so anschließen kann wie oben beschrieben und ob das gerät das mitmacht ?!

    Lg
    Njealde2006
     
  8. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 26.07.08   #8
  9. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #9
  10. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 26.07.08   #10
    Nein. 2 Input-Kanäle werden unterstützt.

    Wenn du nicht weißt, wieviele Eingangskanäle dein Cubase unterstützt, dann frage ich mich ernsthaft, wie du deine Kaufentscheidung getroffen hast :confused:

    btw: Ich meinte das gedruckte Handbuch, das mit in der Packung lag.
     
  11. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #11
    Nein ich weiß wie man mit cubase umgeht und es unterstützt 2 eingangskanäle ! sogar noch mehr.. *grr*
    mir geht es jetzt nur um das Gerät kann ich 2 Xlr Reinpacken (1. Kanal) und 2 Klinke (2. Kanal)
    So das dann Cubase Kanal 1 und 2 in 2 Spuren aufzeichnet? ?


    Lg
    Njealde2006
     
  12. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 26.07.08   #12
    Monokanäle:

    1 = 1 -> richtig
    1 = 2 -> falsch
    2 = 1 + 1 -> richtig
    2 = 2 + 2 -> falsch

    Das Prinzip ist das gleiche wie bei einer Onboard-Soundkarte.
    EDIT: Hast du dein Cubase noch nie verwendet?
    Wenn nein, dann lass es auch und kauf dir eine Soundkarte mit mitgeliefertem Sequencer und verwende den legal.
     
  13. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #13
    Ich habe cubase ! Und Zwar origianal.
    Soll ich dir ein Foto davon machen ?.... omggg
    Desweiteren verwende ich es nicht zum ersten mal.
    Aber zu ersten mal möchte ich 2 Spuren gleichzeitig Aufzeichnen !!!
    Geht das jetzt mit dem ding ?!
    Ich habe 2 Klinken die sollen auf eine Spur und 2 XLR die sollen auf eine Spur !
    Also sind das dann 2 Spuren ok ?...
    Geht das nun mit dem Gerät... ?!

    Hier mal der beweis... :p

    http://biha.homepage.t-online.de/pic/100_3216.JPG

    Lg
    Njealde2006
     
  14. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 26.07.08   #14
    Zwei Klinken auf eine Spur? Zwei Klinken (sofern es Monoklinken sind), oder auch zwei XLR, sind jeweils zwei Kankäle und müssen daher natürlich auch auf zwei Spuren. Du kannst natürlich ein kleines Mischpult davorschalten, und dann beliebig viele Signale (je nach Kapazität des Mischpults) auf einen (Mono) oder zwei (Stereo) Kanäle runtermischen. Aber grundsätzlich gilt. Pro Monosignal (EINE Klinke oder XLR) ein Kanal. Dein Audio-Interface hat zwei Kanäle, also kannst du da zwei Klinken oder zwei XLR oder eine Klinke und einen XLR reinstecken und gleichzeitig auf unterschiedliche Spuren aufnehmen.

    Alles klar? :)

    EDIT: Oh, jetzt erst gesehen, dass ja ein Mischpult vorhanden ist. In dem Fall wirst du wohl nicht umhinkommen, einfach alles, was an Signalen da ist mit diesem Mischpult auf einen Stereo-Output zu mischen und den dann ins Audio-Interfece zu schicken. Also "Stereo-Ausgang des Mischpults" in "Stereo-Eingang (also links und rechts) des Audio-Interfaces."

    EDIT2: Dabei kannst du auch, wenn es keine Stereo-Aufnahme werden soll, alle Gesangs-Signale und Instrumenten-Signale ins Mischpult schicken, die Sänger nach links Pannen, die Instrumente nach rechts pannen und dann wie oben beschrieben in Stereo aufnehmen. Du hast dann hinterher alle Sänger auf der einen Spur, und alle Instrumente auf der anderen Spur.
     
  15. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 26.07.08   #15
    LOL :D

    Dann erst einmal sorry für die Unterstellung, aber bei solchen Fragestellung mit einer Profi-Software ist das normalerweise ein ziemlich eindeutiger Hinweis...

    Wie auch immer: schöner Teppich!

    Ich glaube, bei dir liegt ein grundsätzliches Verständnisproblem bezüglich Kanälen, etc.... vor.

    Wenn beide Signale (Voc - Rest) Mono sind, dann gehst du mit jeweils einem Kabel in die Soundkarte (2x mono - 2 Kanäle).

    Wenn beides Stereo ist, dann benötigst du eine Soundkarte mit 4 Eingängen (2x stereo - 4 Kanäle).

    Das Tascam verfügt zwar über 4 Anschlüsse, allerdings können nur jeweils 2 gleichzeitig verwendet werden (2 Kanäle - 1x Stereo - 2 mono; wie auch immer du es nennen willst).
     
  16. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #16
    Mhh also ich glaube ich verstehs immer noch nicht....
    Ich habe an meinen Mischpult 2 Ausgänge die Main Mix heißen darüber sollte der erste Kanal aufgenommen werden.
    Das heißt ich schließe diese 2 Ausgänge mit einem XLR Kabel an das Interface an d.h. Ich hätte die 2 XLR Anschlüsse beim tascam schon belegt.
    So dann habe ich noch Sub Out... Das sind 2 Klinken.
    Diese 2 Klinken schließe ich auch ans Tascam an dann sind auch die 2 Klinken Belegt.
    Das einziege was ich wissen möchte ist ob ich dann Main mix und Sub mix in 2 Spuren habe und die auch 2 Spurig gleichzeitig aufzeichnen kann ?!
    Das sind ja dann 2 Kanäle !!

    Lg
    Njealde2006

    EDIT: Was ist jetzt mit den Mikrokabeln ?! https://www.musiker-board.de/vb/recording-starter/282442-mikrofonkabel-kann-ich-die-nehmen.html
     
  17. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 26.07.08   #17
    Ok, nocheinmal langsam :D

    Beim Tascam kannst du pro Seite und Kanal entweder den Klinkeneingang oder den XLR-Eingang verwenden.

    Wenn deine Mixe über Main-Out und Sub-Out jeweils Mono sind, dann reicht dir auch von jedem dieser Ausgänge 1 Kabel zum Tascam (1 Kanal = mono = 1 Ausgang = 1 Kabel = eine (mono)Spur im Sequencer = usw...)

    Wenn du Panning am Mischpult verwendest, dann sind bei den jeweiligen Ausgängen links und rechts nicht identisch. Du benötigst also für den Main out 2 Kanäle und für den Sub 2 Kanäle; macht also insgesamt 4! ...und nocheinmal das Tascam US-122L kann keine 4 Kanäle getrennt ineine Richtung übertragen.
     
  18. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #18
    Welches interface muss ich mir denn dann zulegen ... ?
    Es ging überigens um das us-144

    lg

    geht es mit dem Lexicon Lambda ?? xD
     
  19. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 26.07.08   #19
    Hallo Njealde2006,

    es ist nicht nötig, für jeden Satz einen Post abzuschicken, wenn Dir noch was zusätzliches einfällt, hast Du innerhalb einer kurzen Zeit (einige Stunden) die Möglichkeit, deinen Beitrag zu ändern (editieren).

    Gruß,
    Peter
     
  20. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.08   #20
    OK... Alles klar... sry ;-)
    Ähm kann mir denn dann jetzt trotzem i-wer eine Antowort geben ob dsa mit dem Lexicon Lambda geht? oder mir einen tipp geben mit welchem interface ich das machen kann ?!

    Lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping