The Crüe Is Back!

von typ, 14.04.08.

  1. typ

    typ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    16.04.16
    Beiträge:
    199
    Ort:
    22 Acacia Avenue
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    471
    Erstellt: 14.04.08   #1
    ... so steht es schon seit längerer Zeit im internet und jetzt ist das neue Lied "The saints of Los Angeles" in voller länge online, nachdem schon seit einiger Zeit ein Ausschnitt davon auf youtube etc. herumspukte.

    Und ganz ehrlich, HÖRT ES EUCH AN. Arschtritt refrain und auch der rest des songs is 'ne gute mischung aus 80's und moderne. So hab ich mir das vorgestellt. super ding.
    klar irgendwas gibts immer zu meckern wenn 'ne 80's band heutzutage noch platten macht, aber wie gesgat ich denke sie haben 'nen ganz guten kompromiss gefunden. ich freu mich auf jeden fall auf das neue album!!

    ANHÖREN!!
     
  2. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 14.04.08   #2
    ich liebe mötley, kenn praktisch alles von ihnen und vergöttere sie wie fast keinen anderen...

    aber ehrlich gesagt find ich den song nich soo prickelnd...die sollten mal wieder mehr wert auf gute gitarrenriffs legen anstatt diese komischen "modernen" beats zu nutzen...bin eh der meinung, nach feelgood kam nich allzuviel, was an die alten sachen wie auf der shout oder der girls ranreicht...natürlich müssen die marketing machen...aber der markante crüe-sound is hier meiner meinung nach nich wirklich da....schade, denn zb. hell on high heels fand ich recht geil...
     
  3. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 14.04.08   #3
    Das waren noch Zeiten, als ich 83`Shout At The Devil aus dem Plattenladen (no CD´s) holte und nach Hause kam. Purer Rock`n Roll - einfach geil ! :great:

    "The saints of Los Angeles" reißt mich nicht vom Hocker - sorry :o

    lg,NOMORE
     
  4. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 15.04.08   #4
    Hell On High Heels war ein Überbleibsel von Dr Feelgood.

    Der beste Crue Song der letzten 10 Jahre ist IMO "Enslaved". Der neue ist aber durchaus hörbar, wenn auch nicht brilliant.
     
  5. typ

    typ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    16.04.16
    Beiträge:
    199
    Ort:
    22 Acacia Avenue
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    471
    Erstellt: 16.04.08   #5
    wen's interessiert: Mötley geht dieses jahr noch auf tour, allerdings erstmal und in den Staaten. Das ganze nennt sich nach Crüefest und ist, wie man schon hört, vom prinzip her ans Ozzfest angelehnt. könnt ja einfach mal hier gucken (gibts auch ein video von der gestrigen Pressekonferenz, inkl. kleinem Mötley gig): THEROCKVINE
     
  6. javi

    javi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 17.04.08   #6
    Hi

    "Hell on high wheels" find ich persönlich auch besser gelungen, war ein richtig guter Crue song.
    Hier find ich den Gitarrensound zu modern.Der Song an sich ist gar nicht mal soo schlecht aber irgendwie fehlt der letzte Kick.
    Die Jungs werden ihr bestes Album "Shout At The Devil" wohl eh nie übertreffen können.
    Ich werd mir das neue Album auf jeden Fall mal komplett reinziehen,
    vielleicht ist ja der Rest besser (Old school mäßiger)
     
  7. typ

    typ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    16.04.16
    Beiträge:
    199
    Ort:
    22 Acacia Avenue
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    471
    Erstellt: 17.04.08   #7
    glaube ehrlichgesagt nich, dass der rest des albums oldschoolmäßiger wird. Man muss sich nur ansehen mit was für bands sie auf tour gehen, papa roach etc., also die wahrscheinlichkeit ist ziemlich gering auch wenns schade ist. Wär doch mal cool wenn die mit 'n paar anderen 80's bands auf tour gehen würden. white lion is doch zum beispiel auch noch oder wieder aktiv und spielt im sommer auf festivals. Und da gibts noch einige andere beispiele. naja, mein erdkunde lehrer hätte jetzt wohl gesagt "life is hard".
     
  8. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 18.04.08   #8
    Da sich Mötley und vor allem Sixx & Lee von dem Ruf der 80er Bands distanzieren wollen, würde ich meinen Atem nicht anhalten.
     
  9. typ

    typ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    16.04.16
    Beiträge:
    199
    Ort:
    22 Acacia Avenue
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    471
    Erstellt: 18.04.08   #9
    ja, deswegen meinte ich ja das es sehr unwahrscheinlich ist das der rest oldschooliger is, und das mit den 80'er bands war träumerei.:)
     
  10. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 18.04.08   #10
    sollten die jungs ihre hinter irgendwann ma her nach good ol germany schieben...scheiss drauf wie das album wird...ich geh hin, egal was es kostet...allein, um die ganzen kracher wie shout, wild side, live wire, kickstart usw. zu hören und scheisse, es ist the crüe!

    ich find das schade, dass die sich von ihrem 80s kram distanzieren wollen...immerhin sind die jungs nicht wenig anteil an der ganzen generation...ich mein, klar, neue fans, neue einflüsse usw usw blabla, aber ich bin immer wieder enttäuscht zu sehen, dass manche bands ihren stil, mit dem sie die hallen gerockt und ihre fans überzeugt haben, einfach aufgeben...natürlich, da ist ein immenser druck seitens der plattenfirma usw...aber soweit ich weiß, ham crüe ein eigenes label...naja is wohl ein wunschtraum...
     
  11. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 23.04.08   #11
    Da bin ich auf jeden Fall dabei, das lass ich mir nicht entgehen:eek:
     
  12. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 23.04.08   #12
    wenns nur ein gig wird, oder die umstände es erfordern sieht man sich...das dürfte so mit eins der geilsten gigs meiner bisherigen (unbeschreiblich gigantischen) gig-besuch-laufbahn werden...
     
  13. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 24.04.08   #13
    yeah, dann müssten die Säcke nur noch kommen:rolleyes:
    ich freu mich shon auf micks zombie-hände:D
     
  14. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 24.04.08   #14
    ich auf die nikki-stageshow, die riesenpyro und die tommy-lee-stickttricks :D
     
  15. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 24.04.08   #15
    und auf die Girls, Girls, Girls:hail:
     
  16. the chuck

    the chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    365
    Ort:
    bei münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 24.04.08   #16
    jaaa man :) die und den dr. feelgood ;)
     
  17. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 24.04.08   #17
    ...red lips, fingertips...:D
     
  18. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 27.04.08   #18
    Hier kann man isch übrigends das Video zu "The Saints Of Los Angeles" anschaun:rolleyes:

    Die Bassdrum von Tommy geht schon ab, aber sonst: naja;)

    Grüße,
    Jakob
     
  19. bumbumbasti

    bumbumbasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    30.03.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Witten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.08   #19
    aaalso ich find das neue Album ja schon recht geil...
    mir gefällts super, sind einige wie ich finde ordentlich rockende nummern dabei, auch der Titeltrack "Saints Of Los Angeles" rockt meiner Meinung nach...
    finde es istn gelungenes Comeback-Album, und ich hoffe mal das sie nach Deutschland kommen, würd Tommy Lee nämlich gern mal live erleben.
     
  20. the chuck

    the chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    365
    Ort:
    bei münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 05.08.08   #20
    vince neill kommt nach deutschland...und spielt mötley songs
    als band sin leute von slaughter dabei...zwar kein tommy lee aber...:)
     
Die Seite wird geladen...