Thema Compressor

von BiggJeff, 29.09.06.

  1. BiggJeff

    BiggJeff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.06
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.06   #1
    Ich hab jetzt so ziemlich alles für ein Studio .

    Was ich jetzt noch bräuchte wäre ein compressor unzwar folgender :

    Tapco by Mackie Squeez SQ-2 Compressor/Limiter

    mein Problem ist , das ich den Compressor am Mischpult anschliessen will aber ich weiss nicht ob das geht , des sind so line in line out eingänge bei beiden gäreten die kabel dafür hätte ich aber ob das auch passt ?

    ich wollt mir den eigentlich morgen holen aber hmm naja mal schauen

    Dieses Mischpult besitze ich Boss Br - 900cd

    Danke
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 29.09.06   #2
    Zunächst mal ist das Boss BR-900CD kein Mischpult, sondern ein Kompaktstudio/Mehrspuaufnahmegerät/...
    An welcher Stelle willst Du ihn den einsetzen? Direkt beim Aufnehmen geht wohl nicht, weil das Gerät keinen Insert-Einschleifweg hat. Also willst Du aufgenommen Sachen nachträglich komrimieren? Du könntest Dann aus den LineOut in den Kompressor gehen, und daraus dann wieder zurück in den Line In vom Boss. Dann müsstest Du also das zu komprimierende Signal abspielen und neu aufnehmen. Besonders gut geht das aber auch nicht, weil Du ja nur einen Ausgang hast. Dadurch hört man dann während des Komprimierens gar nicht, was man aufnimmt. Ok, sind ja noch Kopfhörer da. Da weiß ich dann aber nicht, wie man die Routen kann, oder ob da immer das gleiche Signal anleigt, was auch am LineOut anliegt.

    EDIT: Ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber ich habe das Gefühl, Du kaufst Dir recht spontan diverse Sachen (hattest Du jetzt ja wieder vor), ohne genau zu wissen, was Du tus :o t. Ich kenne dich dich nicht, ich weiß nicht, wie viel erfahrung Du schon hast, sondern gehe jetzt nur nach deinen bisherigen Beiträgen. Diesen hier fand ich schon etwas komisch. Du sagst, Du hättest so ziemlich alles für ein Studio. OK. Unter anderem ein Mischpult. Da hab ich mich dann schon gefargt "Worauf nimmt der denn auf, und wie setzt er dabei das Mischpult ein?" Dann sehe ich aber, dass es gar kein Mischpult ist, sondern ein mutitracker. Also schon eiegtnlich ein ganzes Studio in einem Gerät. Es ist ja hier bekannt, dass ich kein Freund von soclhen geräten bin ;) Gerade bei dem Teil habe ich mir wieder gedacht "Mit einem vorhandem PC, einer Soundkarte für nur 140€ und kostenloser Software kann man viel mehr machen" Aber gut, es gibt ja Leute, die nicht mit dem PC arbeiten wolle bzw. mobil sein wollen. Dann habe ich aber einen anderen Thread von dir gesehen, wo Du nach der Qualität deiner Soundkarte fragst, was in dem fall doch eine echte Anfängerfrage war. Das ist ja an sich nicht schlimm, jeder fängt mal klein ein. Aber da erzählst Du auch was davon, dass Du ein mischpult angeschlossen hast. Meinst Du damit etwas das Boss BR-900 -was ja gar kein mischpult ist? Wie hast Du das da angeschlossen? In welcher Form willst Du überhaupt aufnehmen?
    Vielleicht schätze ich dich ja acuh ganz falsch ein, dann ignoriere einfach alles, was ich hier im EDIT gesagt habe. Aber mich beschleciht das Gefühl, dass du dir Dinge kaufen willst/gekauft hast´, von denen Du noch gar nciht viel Ahung hast, und gar nicht egnau weißt, wie Du das einsetzen sollst. Und ich will dich ja nur vor Fehlkäufen bewahren:o
     
  3. BiggJeff

    BiggJeff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.06
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #3
    pass auf sieht folgendermaßen aus die Sache :

    ich bin ehrlichgesagt nur ein artist bei einem Label mein Label heisst Imaj Music Entertainment .Gut , ich will aber auch mal zuhause aufnehmen und nich nur im Studio weisste ? daher hab ich halt die Kohle und denk mir warum nich , auserdem naja gut hast schon recht mit meiner ahnungslosigkeit is auch nich mein kapitel ich verdien mein Geld mit Musik will aber auch selber etwas erlärnen und zuhause aufhehmen nich nur "singen "
    Ich hab ein hanbuch welches 500 Seiten hat was soll ich da als erstes erlärnen bzw lesen von daher tuh ich nur das nötigste benutzen .ich würde sagen führ meine sogenannte Ahnungslossigkeit habe ich bisher eine gute bis sehr gute Qualität Klnag vom feinsten naja ob ich jetzt über das oder dies nicht bescheid weiss letzten endes werde ich schon das richtige daraus machen .

    Nur mal so, du denkst dir bestimmt ich hab kein Plann von den Geräten , ok , is teilweise auch richtig , aber das was ich lernen will oder "muss " tuh ich auch , auserdem brauch ich nichts weiter als eine saubere Aufhname für daheim , mehr nicht .

    Hab ja auch letztlich meine leute die sich da einigermaßen auskennen z.B mein produzent aber ich kommuniziere selten mit ihm deswegen habe ich auch hier die Frage gestellt .

    Aber finds schon ok bin ein Toleranter mensch :great:

    PS : Mach dir keine sorgen wenn ich was lernen will mach ich das wie bisher auch :cool:
     
  4. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 30.09.06   #4
    öhmm he, der boss hat recht gute kompressoren , schon eingeschleift ;-) versuche mal mit diesen etwas zu erreichen! für de anfägergebrauch reichen diese schon...sonst kannste immernoch die sachen auf pc exportieren ond dort mit software komprimieren.

    dies empfehle ich anfänger sowieso, da comps einstellen einfach verdammt schwer ist, und man es auf software basis immer wieder rückgängig machen kann, als wenn man es vor der aufnahme einschleift...


    greeetz
     
  5. BiggJeff

    BiggJeff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.06
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.06   #5
    :cool: du hast doch geschrieben das es nicht geht , und ich sag dir es geht !
    sogar ganz simpel mit 2 xlr kablen und einen vorverstärker da der compressor
    keine 48v phantomspeisung hat
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 01.10.06   #6
    Stimmt, das würde gehen. Aber noch mehr Investitionen (Vorverstärker) bedeuten, und du würdest eben komprimiert aufnehmen. An eine solche Aufwändige Lösung habe ich ehrlich egsagt nicht gedacht. Ich habe mir eher darüber gedanken gemacht, wie Du den Kompressor einbindest, um beim Mischen komprimieren zu können.
     
  7. comanche

    comanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 01.10.06   #7
    Ein Hardware-Kompressor für ~ 80,- EUR wird wohl nicht der Hit sein. Für diesen Preis bekommst Du einen brauchbaren Software-Komp, welchen Du in beliebig viele Spuren einschleifen kannst. Aber da wir immer noch nicht wissen, worauf Du nun aufnehmen möchtest (Hardware-Rekorder oder PC), kann man auch keine konkreten Tipps geben.

    EDIT: Spar Dir das Geld für den billigen Kompressor.
     
  8. BiggJeff

    BiggJeff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.06
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.06   #8
    ich muss keien 80€ zahlen krieg ihn für 40 den gleichen
     
  9. comanche

    comanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 01.10.06   #9
    Selbst wenn Du ihn geschenkt bekommst ...

    Übrigens klinke ich mich hier gleich wieder aus, da Du nicht in der Lage bist, relevante Informationen ZU DEINEM Problem zu liefern.

    Ciao,
    Andreas
     
  10. BiggJeff

    BiggJeff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.06
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.06   #10
    das problem ist schon längst gelöst , bist du immer noch dort geblieben ? das problem ist gelöst . Es hat dir auserdem keiener :cool: gesagt bleib hier mit deiner aussage ich klink mich hier ab .
     
  11. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 01.10.06   #11
    halllllllllllo, benutze einfach den compressor AUF DEM SCHON VORHANDENEN BOSS

    kann nicht so shwer sein

    also demfall bye
     
  12. kashivo

    kashivo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.06   #12
    haha...lustig, lustig :) netter thread!
    ...klink mich an dieser stelle auch aus :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping