Thrash mit (hoffentlich) ein bisschen groove

von aSparkOfSense, 25.05.08.

  1. aSparkOfSense

    aSparkOfSense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.08
    Zuletzt hier:
    22.11.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #1
    Ja Hallo^^

    Ich wollte hier gerne mal ein Stück von mir Hochladen an dem ich mir grad son bisschen die Zähne ausbeiße. Es ist sozusagen das erste Stück Musik von mir das ich ernsthaft vollenden möchte bisher hab ich es immer nur zu ein paar Takt fetzen gebracht.

    Also bei dem Kollegen hier habe ich das Problem das ich nach dem Solo (ist nebenher auch das erste Solo was ich geschrieben habe) nicht mehr so recht weiter komme.
    In meinen groben Vorstellungen sollte vllt. nach dem mini solo ein kurzer Melodie Part kommen der dann in den Refrain "mündet".
    Allerdings hat die Schreibblockade mal wieder zu geschlagen.

    Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps oder Ideen wie ich weitermachen könnte und naja konstruktive Kritik ist natürlich auch immer gern gesehen.

    mfg
    Chris
     

    Anhänge:

  2. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 28.05.08   #2
    Also an sich schonmal nicht schlecht, bloß ist das Imo überhaupt kein Thrash, ich würde das eher unter Folkmetal mit Piratemetal unterordnen.:D
    An deiner Stelle würde ich noch ein paar mehr Melodien einbauen und das Intro(?) nicht so lang ziehen, sondern früher richtig anfangen.
     
  3. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 29.05.08   #3
    lol dir is schon klar, dass man punktierte achtel triolen auch als normale 8tel schreiben kann oder? :p
     
  4. aSparkOfSense

    aSparkOfSense Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.08
    Zuletzt hier:
    22.11.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.08   #4
    Also wenn du mich so fragst...öhm nein^^ Aber jetzt wo es sagst werde ich in Zukunft beherzigen.
    Und naja "lol dir is schon klar, das eine konstruktive Kritik anders aussieht oder? :p"
    (nicht zu ernst nehmen)

    Ne also um aufs eigentliche Thema zu kommen, ich werde mir das Zeug nochmal ansehen und hoffen das ich die Schreib Barriere irgendwie überwinde. Allerdings wenn nicht jemand Lust hätte irgendwas auf eigene faust etwas daran zu ändern, nur zu vielleicht hilft mir das ja auch weiter.
     
  5. Kell

    Kell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.06
    Zuletzt hier:
    5.07.14
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    731
    Erstellt: 09.06.08   #5
    mein erster eindruck ist irgendwie, dass das ganze nur auf dem powerchords im 5. bund basiert die ganze zeit. vll mal ein wenig andere harmonien benutzen, dann kann man vll auch klarer ne melodie definieren oder atmosphäre erzeugen o.ä... ich seh die ganze zeit nur

    -
    -
    -
    -
    7
    5

    :D
     
  6. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 09.06.08   #6
    bei triolen machst du aus zwei noten 3, z.b. aus 2 8teln werden 3 8tel triolen. bei punktieren machst du das gegenteil. aus 3 achteln wrden 2 punktierte (von der länge her), also sind punktierte triolen gleich gar nix ^^
     
Die Seite wird geladen...