Tontechniker und Toningenieur

von inspector_columbo, 25.12.03.

  1. inspector_columbo

    inspector_columbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    8.08.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #1
    Was unterscheidet beide in ihrer Tätigkeit. Kann man damit heute zu Tage noch Geld verdienen oder ist es doch nur mehr ein Job, ist es überhaupt einfach an eine gute Stelle zu kommen. Was kann man mir raten. Bin eigentlich sehr interessiert diesen Beruf auszuführen.
     
  2. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 25.12.03   #2
    Ich kann nur eines sagen, beim Arbeitsamt hat man mir gesagt diese Berufsbezeichnung gibt es nicht mehr, die fällt jetzt unter den Begriff "Mediengestalter"...
     
  3. Oslo82

    Oslo82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.06
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #3
    Ich denke mal das einen ist ein Studium an der FH oder Th das andere ein Lehrberuf verlgeichbar mit einenm Handwerksmeister. Ein techinker basiert normalerweise auf einem abgeschlossene Facharbeiterbrief und dauert so um die 2 Jahre Vollzeit
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 25.12.03   #4
    Tontechniker kann sich so ziemlich jeder nennen, hab' ich auch gemacht. Aber ein Toningenieur, der hat ein Studium hinter sich. Kann man zum Beispiel an der Konrad Wolf in Potsdam studieren. Ist gar nicht so weit weg von meiner Uni. Hat ne gute Mensa. Sieht auch wirklich nett aus, muss man schon sagen.
     
  5. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 25.12.03   #5
    ich würde sagen toningenieur is der 'architekt' während die techniker die 'bauzeichner' sind
     
  6. studio24

    studio24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.04   #6
    das arbeitsamt hat NULL PLAN
     
  7. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.01.04   #7
    den beruf "toningenieur" gibts wohl noch!

    hier findest du alle möglichen infos über diesen job:

    http://berufenet.arbeitsamt.de/index.html

    +gebe einfach "toningenieur" in die suche ein und fertig.


    (die suche hat 56 sek. gedauert)
     
Die Seite wird geladen...