Topteil und Box um 500-600 Euro gesucht

von kurticobain, 31.10.07.

  1. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 31.10.07   #1
    Hoi, wollte mich wegen Band mal nach was größerem umsehen um die 500-600 Euro, das halt dann auch später evtl. für kleinere Gigs ausreicht. Da ich mich in dem Bereich Topteile und Boxen nicht wirklich auskenne, wärs nicht schlecht jemand was brauchbares hätte...thx
     
  2. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Schonungen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 31.10.07   #2
    ähhh ja...benutze mal die Suchfunktion

    erstmal:
    Was für Musik machst du? was ist dir wichtig (Klang, Kanäle, Effekte)

    Danke
     
  3. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 31.10.07   #3
  4. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 31.10.07   #4
    SuFu ist wirklich eine feine Sache. Mehr Angaben wäre auch hilfreich. Überhaupt: Es gibt sowas wie FAQ, also häufig gefragte Fragen... :D

    So kann man dir schlecht helfen. Ich persönlich finde Combos immer etwas Boxy und würde für Rock und Heftigeres Top und Box nehmen. Vielleicht eine Marshall VS (klein, handlich, günstig, gut) und z.B. einen Petersburg Amp. Könnte hinkommen.

    Grüße
     
  5. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 31.10.07   #5
    Also für das Geld lohnt sich denk ich keine Box mit Topteil. Da bringt es nichts ein 300 € Top mit Box. Spare lieber und kauf dir einen schönen Röhrencombo z.B. Engl etc. Das wirst du dann auch nicht gleich wieder wegwerfen.

    Mfg
     
  6. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 01.11.07   #6
    Ich habe ein Topteil für 300 Euro erstanden und für so einen scheiß ENGL würde ich
    ihn nie eintauschen. Soviel zu dem "Ein 300 Euro Top mit Box bringt es nicht.." Nunja,
    abgesehen davon würde ihn auch nicht gegen einen Amp anderer Marke tauschen.

    Das stimmt. Wenn man keine Angaben macht, kann man sich aus meinem
    schon gepostetem Thread die Blindempfehlungen auch selbst entnehmen.

    Also wären nähere Angaben zum angepeilten Klangideal doch unumgänglich.
     
  7. Schakkie

    Schakkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #7
    Ich kann Dir ein Hughes & Kettner Tube 100 Top und eine 4X12er Gallien & Krüger Box anbieten. Die Kombination spiele ich jetzt seit 7 Jahren und war immer zufrieden. Der Tube hat meiner Meinung nach einen sehr vielseitigen Charakter der für nahezu alle Musikrichtungen geeignet ist. Die Box ist glaube ich sogar eine Bass Box. Habe von G&K keine Gitarrenboxen im Programm gefunden. Das hat mich aber soundtechnisch nie gestört. Ist untenrum bassiger und hat einen ordentlichen wums, klingt aber gut. Verkaufe das ganze, weil ich auf einen Combo umgestiegen bin. Bei interesse kann ich Dir auch mal Bilder schicken.

    Grüße
     
  8. L!bben

    L!bben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.11
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #8
  9. kurticobain

    kurticobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 01.11.07   #9
    Musikbereich wäre dann Rock, Punk. Wichtig wär mir ein guter, bass-und gainreicher Sound , Effekte usw. brauch ich nicht.
     
  10. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.11.07   #10
    Also mir gefallen persönlich diese Tops nicht. Schon alleine vom Sound finde ich sie nicht gut genug. Und ob die sich dann auch durchsetzten auf der Bühne ist die zweite Frage. Außerdem werden diese nie den Druck von guten Röhrenamps her bekommen.

    Mfg
     
  11. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 01.11.07   #11
    Clean?

    Weisst du überhaupt, von welchem Top er hier redet?:screwy:
    Ich denke mal, wenn Reaper sagt, dass es einige ENGLs verbläst, dann hat er da auch Recht. (Man klang das schleimig...)

    Und nebenbei hab ich auch mein erstes Top für 250€ erstanden und falls dich das beruhigt, es war ein Röhrenamp. War zwar nicht meine Welt, aber frag mal den User tobias.. nach Ampegs VL-Serie, der wird dir gerne sagen, dass das geile Heavy-Amps sind.
     
  12. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 01.11.07   #12
    Also ich empfehle wie immer mal , mein erstes "Low Budget" Stack..

    es war ein Peavey Supreme Xl + Framus CS 2x12:great::great:

    Kostet dich plus minus 450...und ist wirklich eine sehr gute Combi..und laut allemal...

    brauchst du denn unbedingt ne 4x12 ..

    achso noch was @ Maggisus, definiere mir mal Druck von Röhrenamps:confused::confused::rolleyes:

    MFG:great:

    Achja hier mal nen BIld:

    https://www.musiker-board.de/vb/attachment.php?attachmentid=41102&d=1164795280
     
  13. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.11.07   #13
    Und verzerrt. Falls du mich meinst. ;)

    Mfg
     
  14. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 01.11.07   #14
    :confused:

    Bitte was meinst du mit "diesen Tops"?? Der Onkel hat kein Modell genannt ;)

    Noch mehr pauschalen Unsinn auf Lager?
     
  15. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 01.11.07   #15
    Nene, aber nachdem ich deinen Post gesehn hatte, musste ich erstmal in größerem Umfang editieren...:rolleyes:
     
  16. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.11.07   #16
    Also mit dem Druck meine ich z.b. einen Engl (oder auch einen anderen :rolleyes:) der sich auch durchsetzt auf der Bühne. Eine gute 4 x 12 bringt den Druck auch besser raus alls eine 1 x 12. Von den Tops wie z.b. Marshall etc. für 300 € bin ich nicht, denn da gebe ich lieber dann mehr Geld aus für ein Top für 600 € - 1000 €. Die bringen dann einfach mehr Druck und haben auch mehr Power. Die blassen einfach besser durch. (Hat jetzt nichts mit der Lautstärke zutun) ;)

    Mfg
     
  17. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 01.11.07   #17
  18. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.11.07   #18
    Mit diesen Tops habe ich eigentlich nur die Tops gemeint die ca. 300 € kosten. Das war eigentlich keine anspielung auf die oberen Tops die gennant wurden. Habe einfach nur im "Allgemeinen" geredet.

    Mfg
     
  19. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 01.11.07   #19
    Naja das mit dem besser durchblasen wie du es so schön sagst, liegt auch meist an den EQ einstellungen.......hinzu kommt, das auch ein Crate Powerblock an einer zum Beispiel ENGL XXL ordentlich Druck hat und schiebt...darf ich mal fragen, was denn in deinen Ohren ein "Druck"Amp ist den du auch schonmal gespielt hast.....

    Hinzu kommt das ich beide Welten, Transe und Röhre sehr gut kenn....hab ne Zeitlang beide parallel gespielt...

    Supreme Xl und WARP X...

    Nunja damit das ganze hier nicht allzu Offtopic wird....

    @ Threadersteller...

    Versuch mal irgendwo dir nen Peavey Supreme Xl anzuhören...meiner Meinung nach eines der besten Low Budget Transentops:p...und für den Preis bekommste wirklich viel Amp.du hast so zum Beispiel 6 verschiedene Grundsoundeinstellungen..gehen bei der Bucht so für 220-250 weg...

    MFG
     
  20. Fuzzrocious

    Fuzzrocious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    2.520
    Erstellt: 01.11.07   #20
    So anstatt hier auf Maggisus Aussagen rumzuhacken etc. würde ich DIR, lieber Threadsteller, ersmal sagen, dass dir hier jeder immer irgendwie irgendetwas anbietet, was DAS TOP ist bzw. DiE COMBO....hast du da schonmal deine Lauscher gefragt? Deswegen würde ich dir jetz sagen, was eig bei solchen Threads immer als eine Antwort in Frage kommt, die dir bestimmt mit am meisten weiterhilft: du solltest einfach selber in einen Laden gehen, dir Zeit nehmen, vllt ein schönes beruhigendes Käffchen trinken und dann ersmal selber die Amps anspielen, die für deine Preisklasse in Frage kommen. Ich rate dir hier aber auch Combos anzuspielen, weil für den Preis, den du da ausgibst ist es schwierig ein gutes TOP samt Box zu kaufen. Die Vielfalt in dieser Preisklasse ist heute größer den je, beweg eine Vier Buchstaben und nutze dies! Auch wenn hier so sehr viele schlaue Leute sind, die wirklich Ahnung haben, gibt es auch immer wieder Leute, die eine festgefahrene Meinung haben. Lass dich von solchen nicht verwirren!!

    Ich spiele zum Beispiel einen Peavey Bandit und bin total zufrieden, wieder andere spielen den nicht so gerne. Es ist einfach Geschmackssache.... achja und youtubse kann dir bei sowas auch helfen!! wenn du dir den sound von einem amp in augenschein nehmen willst, such dort dochmal. auch wenn eine webcam den Sound niemals ganz wiedergeben kann, findest du dort viel nützliches!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping