TT-Cabs User-Thread

von phi, 13.03.08.

  1. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 13.03.08   #1
  2. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 13.03.08   #2
    Vielen Dank an phi, für die schöne Thread-Eröffnung!

    Ja, dann stell ich doch gleich mal meine neueste Errungenschaft vor:

    Das TT Brit/American Cab mit Flex Back (herausnehmbare Rückwand), bestückt mit 2 Celestion V30.
    Die Box hab ich mir om Fenderlook machen lassen, passend zu meinem Prosonic-Combo:great:

    Die Box ist großartig verarbeitet und klingt spitze. Im Vergleich dazu ist meine 1960 Standard richtig schwachbrüstig. Vor allem die halboffene Rückwand ist mehr als empfehlenswert.

    Soweit erstmal, noch bin ich nicht in der Lage meine Freude über die Box zu zügeln. Die Box wird jetzt erstmal richtig gefordert!

    Ein großes Lob noch an den Erbauer, Dirk Munzinger.
    Die Bau-/Lieferzeit lag bei unter 3 Wochen.

    Gruß Uli
     

    Anhänge:

  3. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 13.03.08   #3
    Was hat denn die Box gekostet?

    OT: Sag mal Gutmann;) was ist denn das für eine Gitarre?Die Optik von der Schönen ist ja wirklich umwerfend.
     
  4. phi

    phi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 13.03.08   #4
    Was ich vorher vergessen hab, nochmal zu erwähnen:
    Ich bin seit gestern stolzer Besitzer einer TT Rex 2x12 Pro Orange.
    Kurz gesagt: :great::)
    Einen kurzen Bericht gibts schon im Ursprungsthread - ein längerer wird folgen!
     
  5. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 13.03.08   #5
    @phi:Mit Photo:rolleyes:

    Die Box war jetzt bei knapp unter 400€, alles inklusive.
    Bei TT gibt es Spezialpreise für manche Speaker, wenn man Box+Speaker zusammen kauft. Der Cel. V30 kostet dann 75€.

    @Josh TE: Das ist meine (wirklich umwerfende) '93er G&L ASAT classic. Hier ein besseres Photo für dich: https://www.musiker-board.de/vb/attachment.php?attachmentid=30362&d=1149786369

    Gruß Uli
     
  6. NoEntry

    NoEntry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Spreewald
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 14.03.08   #6
    Na toll, jetzt hab ich mich doch glatt von euch anstecken lassen :o

    Ich hab mal ne Frage zum Material. Wie stark hört man denn den Unterschied zwischen dem normalen Multiplex der Rex-Serie und den Birken-Multiplex der Vintage-Serie? Und wie könnte man den bescheiben?
    Ich bin nämlich grad am überlegen ob ich auf ne gerade 4x12er sparen sollte (hab letzte Woche über ne 1960B gespielt und war echt begeistert) Nun schwanke ich noch zwischen der Rex und der 1960er...

    Greetz :)
     
  7. phi

    phi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 14.03.08   #7
    ich kann dir leider nicht großartig helfen, aber ich kann zumindest sagen, dass meine rex mit "normalem" multiplex alles andere als schlecht klingt.
     
  8. MortalSin

    MortalSin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    6.670
    Erstellt: 14.03.08   #8
    so dann will ich mich auch mal hier Anmelden :-)


    Hab 2 TT Rex Pro 2x12 cabs einmal Bluesbraker und standard Black. Beide mit Jensen Neodym ausgestattet. Und ich bin zufrieden !!!

    Wenn ich ne gute Cam organisiert bekomme gibts Bilder.


    greetz
     
  9. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 14.03.08   #9
    Um die Liste der Links vollzumachen, hier noch einer zum ersten TT-Cab Review vom User Atomwolle:

    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/233339-tube-town-rex-2x12-review.html

    Vielleicht kann man das noch im Eröffnungspost einfügen.

    Edit: @NoEntry: Ich kann dir deine Frage nicht beantworten, da ich den Vergleich nicht habe. Nur soviel: meine 1960er Standard kann mit der Klangqualität der TT 2*12er nicht mithalten.
     
  10. tubetown

    tubetown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.08
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    121
    Erstellt: 04.04.08   #10
    Hallo zusammen,

    durch Zufall bin ich auf diesen Thread gestossen und muss mich doch auch gleich mal mit ein paar Kommentaren einklinken.

    Selbstverständlich freut es mich sehr zu lesen, dass unsere Arbeit in entsprechender Form gewürdigt wird. Dies ist mir ganz wichtig, zumal es für mich auch eine Genugtun ist zu Zeigen, dass man auch weiterhin in Deutschland ordentliche Produkte zu einem angemessenen Preis produzieren kann - gut, Preis ist natürlich immer subjektiv zu sehen, aber die Produktion ist Fakt. Wir bauen alles "In House" in der guten alten Pfalz !
    Aber ! Ich baue die Boxen nicht alleine. An der Produktion sind mehrer Leute beteiligt, denen primär der Dank gilt. Ich könnte das alleine auch gar nicht schaffen, da der grösste Teil meiner Zeit für die Weiterentwicklung drauf geht.

    Leider gibt es im Moment aber auch ein paar Ausliefrungsprobleme, da die Anzahl der Bestellungen extrem hoch ist. Wir könnten jetzt möglicherweise die Auslieferung etwas beschleunigen, aber das würde auf alle Fälle auf die Verarbeitungsqualität gehen und ich denke, damit ist niemand geholfen. Von daher bitte ich auch im Verständnis, wenn es derzeit etwas länger dauert.

    Natürlich könnte man jetzt versuchen den Mehraufwand mit mehr Personal zu erschlagen, aber dazu muss erst einmal fähiges Personal her, was trotz der doch recht hohen Arbeitslosenzahl bei uns, nicht so einfach ist. Sollte also jemand aus unserer Region stammen und Handwerklich entsprechend geschickt sein, so darf er sich sehr gerne bei mir melden ;-)

    Soviel erst einmal von meiner Seite und nun weiter viel Spass und Keep on Rockin'

    Gruß, Dirk
     
  11. MortalSin

    MortalSin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    6.670
    Erstellt: 04.04.08   #11
    Ja Dirk, nett dich auch mal hier zu sehen:great:

    hab bei dir zwei mal 2x12 Rex Pro bestellt und bereue es nicht!!

    Wenn ich in deiner nähe wohnen würde hätte ich mich jetzt beworben :)



    greetz
     
  12. kuhstall

    kuhstall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 10.04.08   #12
    beitrag war im falschen thread ... kann gelöscht werden

    Sorry :o
     
  13. rübchen

    rübchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    441
    Erstellt: 10.04.08   #13
    Mh, so leer hier:(
    Gibt es so wenig TT Cabs User?
    Meine TT Rex Pro ist vor ein paar Tagen angekommen, habe 2 Eminence Wizards eingebaut.
    Mein erster Gedanke war: Alter, ist das Teil groß. Die Box klingt richtig voll und voluminös, spiele sie mit einem Madamp G2( wie war das noch mit den Kanonen die auf Spatzen schießen:p...), sieht schon lustig aus der kleine Amp auf der großen Box..., aber so passen auch noch Bierflaschen, Plektren, Stimmgeräte und Gitarrenkabel drauf:D.
    Die Verarbeitung ist sowieso erstklassig...
    MFG Ruben
     
  14. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 11.04.08   #14
    Hey Folks,

    der Tuk meldet sich nun auch hier im User Thread. Besitze eine TT British 1x12" Box in Fender Rough Brown Tolex mit Fender Oxblood Bespannung und hinten einer Ovalen Fräsung alla Tone Tubby Boxen. (Die Fräsung wurde übrigens durch mich ins Programm genommen...) Die Box war eine zurückgegebene 2x12", Dirk hat mir dann die Rückwand geändert und die Front zur 1x12" ausgetauscht.

    Als Speaker verwende ich ein Celestion Alnico Gold 15Ohm. Dazu ein 70er Vox Head, 2 Telecasters und eine Les Paul Junior...köstlich.

    Wahnsinnig gute Box auf Mojo Niveau zum super Sonderpreis!

    LG

    FLo
     
  15. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.04.08   #15
    Ooch Kinder, redet doch nich so von den Boxen!

    Nachher will ich auch noch eine :o
     
  16. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 11.04.08   #16
    Gut, daß sich was tut hier.
    Ruben, Flo - macht bitte Fotos, ich will die Teile sehen!
    @Flo: Ein einzelner Alnico Gold im 2x12er Gehäuse halboffen annem Vox mit Tele - Dieses Rezept kannst du dir patentieren lassen. Würde mich echt interessieren wie das tönt.

    Noch ein kleiner Nachtrag zu der Flex-Back-Variante:
    Open Back gefällt mir in jeder Hinsicht besser, aufgeräumter und breiterer Raumklang und insgesamt etwas lauter. So ist es beim alleine Spielen, bei den Proben, derV30 braucht einfach etwas Frischluft zum Singen(!). Auf der Bühne hatte ich die Box noch nicht - zum Mikrofonieren (Homerecording) klingt die offene Variante jedoch ebenfalls frischer (wobei sich das nicht so gravierend auswirkt, wie beispielsweise eine Änderung des Mic-Winkels).

    Schön, daß auch Dirk sich kurz zu Wort gemeldet hat - Grüße

    Uli
     
  17. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 11.04.08   #17
    hat jemand von euch das kleine isocab schon mal gehört/getestet?
    danke & gruß

    tobias.
     
  18. kuhstall

    kuhstall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 12.04.08   #18
    es gibt 15Ohm Speaker? Oder ist das ein Vertipper?
    ...das is jetzt nicht kleinkackermäßig gemeint .. würde mich einfach interessieren ob es ein15Ohm speaker ist?! :eek:
     
  19. rübchen

    rübchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    441
    Erstellt: 12.04.08   #19
    15 Ohm Lautsprecher gibt es, diese kann man ganz normal als 16 Ohm Speaker verbauen, diese 15 Ohm sind irgenwie ein Relikt aus der Vintätsch Zeit:D.
    Die 15 Ohm werden MWn also nur aus Nostalgie Gründen angegeben.

    edit: Hier sind noch Fotos meines Cabs:
    http://www.flickr.com/photos/25581647@N02/
     
  20. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 14.04.08   #20
    Sei kurzem auch Besitzer einer TT Rex 212 mit 2 Eminence Governors.
    Sehr geile Box, super gebaut, richtig druckvoll (meine 412 mit ähnlicher Bestückung hat da keine Chance) und noch dazu schön leicht. Das wird wohl meine Hauptbox :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping