TUSC DF 100 Vollröhre, Bedienung, Wert usw.

von MichaF, 12.10.07.

  1. MichaF

    MichaF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #1
    Moin!

    Ich habe hier momentan nen Tusc DF 100 Amp stehen und frage mich, ob ich den einfach so anschmeissen kann. Ich habe mal irgendwo was von Röhren vorheizen etc. gehört und möchte auf keinen Fall was kaputt machen ;).
    Ich habe nen paar Bilder von dem Teil angehangen. Viel findet man nicht darüber im Netz....
    Warum hat das Ding z.B. On/Off-Schalter aber auch Standby? Gibts da ne bestimmte Einschalt-Reihenfolge?

    Frontansicht:
    [​IMG]

    Rechts oben:
    [​IMG]

    Links oben:
    [​IMG]

    Rückseite:
    [​IMG]
    Verbaut sind Fane-Lautsprecher.
    Wofür ist da eigentlich das Chinch-Kabel?
    Ansonsten wäre es mal interessant zu wissen, was sowas wert ist. Ich glaube 100 Watt Röhre ist schon ne ganz gute Hausnummer oder? Habe das Teil momentan von meinem Bruder geliehen, der es nicht wirklich braucht und evtl. verkaufen will.

    Ciao,
    Micha
     
  2. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 12.10.07   #2
    als erstes schaltest du den on/off schalter ein. und nach 1-2 minuten den standby dazu.
    beim ausschalten: erst standby und dann on/off. auch ohne verzögerung.


    edit: bei den chinchkabeln könnte ich mir jetz nur einen anschluss für eine externe box vorstellen
     
  3. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
  4. MichaF

    MichaF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #4
    @Axel S:

    Danke! Sehr informativ!
    Das Ding wärmt gerade auf ... :)
    Mal schauen was da so geht.
     
  5. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 12.10.07   #5
    Und der kann dir bei deinen Fragen nicht weiterhelfen?:rolleyes:;)

    mfg Pitti
     
  6. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 12.10.07   #6
    Die zwei Cinch-Kabel sind fürs Reverb zuständig, einfach die Reverb Buchsen einstecken. Das mit den Cinch steckern wird beim Fender Frontman 212 auch so gemacht.
    hatte mich damals diesbezüglich auch gewundert =)
     
  7. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 12.10.07   #7
    was ist das eigentlich für ein "Ground" Schalter hinten?
     
  8. MichaF

    MichaF Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #8
    Nein... nicht wirklich. Der ist nämlich gerade nicht erreichbar ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping