Über Metal oder "Andere"

von sOL1d, 29.04.06.

  1. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 29.04.06   #1
    Moin Moin!

    Ich wollte fragen ob jemand sich mit dem Über Metal von Line6 schon mal ein bisschen auseinander gesetzt hat. Wenn ja wie ist der Sound? Ich wollte auch noch wissen was ihr mir sonst an Zerren empfehlen könnte, suche einen sehr durchsetzungsfähigen Sound. MT-2, Jackhammer bzw. Guv'nor 2 brauche ich nicht! Wer hat ne Idee? Sollte zu nem Marshall JCM 900er und ner 4x12er passen.


    Danke :great:
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 29.04.06   #2
    Hab das Teil, is von Oldschool Metal über Metalcore bis Nu/New/Nju-Metal zu gebrauchen, auch wenn ich letzteres nicht spiele. Einziger Schwachpunkt, wie bei allen Digitaltretern ist, dass du es nicht mit Batterie betreiben solltest, sonst isses in ner Viertelstunde leer...
    Was mir gefällt ist der "scoop" Mittenregler, ich drehe die Mitten damit nicht (wie gedacht) raus, sondern rein, mehr Mitten -> Mehr Durchsetzungskraft.
    Gainreserven hat der Treter bis zum Ende, der Regler steht bei mir maximal auf 2 Uhr..
    Bin eigentlich zufrieden!

    Edit: Ich sag noch dabei: Als Referenz hatte ich bisher nur die Zerre von meinem MG-15 (grottig), von nem Cube-15 von nem Kumpel (gefällt mir einigermaßen) und nem Vox AD-30 (Klar, klingt deutlich lebendiger, nicht so streil)!!
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 29.04.06   #3
    Ich finde den Übermetal ziemlich mistig. Einer der schlechtesten "Metaltreter" die ich unter den Füßen hatte.
    Dieser typische Übermetal Grundsound ist allgegenwärtig und kratzt mir zu sehr.
     
  4. eicke

    eicke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #4
    Ich kann dir den Metal Zone von Boss nur empfelen! Hab viele Treter getestet und der gefiel mir am besten! Is druckvoll und bissig!

    mfg eicke
     
  5. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 29.04.06   #5
    Genau die beiden Meinungen habe ich schon öfter gehört. Ich würde gerne so einen Sound à la Godsmack haben ohne mir gleich nen Mesa kaufen zu müssen. Hat jemand da ne gute Idee? Mit dem Jackhammer und dem Guv'nor 2 bin ich schon sehr zufrieden aber ich brauche noch ein bisschen was mehr drückt aber auch nicht matisch klingt. :) Wer hat nene Tipp ?
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 29.04.06   #6
    Also es ist nur ne Idee: Aber die Band "Trivium" bekommen mit nem Marshall Head (Weiss nich genau welcher) und nem Tubescreamer oder ner Tubescreamer Kopie von Morley seehr fette Sounds...
     
  7. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 29.04.06   #7
    Vielleicht auch mal ein Rocktron Zombie antesten, soll ja angeblich eine Mesa-ähnliche Zerre bewirken!
    Kenn es allerdings nur vom hören sagen, da ich noch keine Gelegenheit hatte es selber zu testen...vielleicht sind ja welche hier die dazu was genaueres sagen können!
     
  8. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 29.04.06   #8
    Super das hört sich ja schon mal gut an. An die Rockt. habe ich auch schon gedacht, werde die wohl mal antesten. Wer sonst Ideen hat...bitte schreibt mir :p
     
  9. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 29.04.06   #9
    Line6 Übermetal ist meiner Meinung nach ein unterirdisch schlechter Distortion-Treter.

    Hat Gain-Reserven, die wirklich KEIN Mensch ernsthaft gebrauchen kann. Ist zwar recht flexibel, aber der Grundcharakter ist ziemlich "scooped" ausgefallen, was ich persönlich sehr schade finde. Setzt sich in der Band (Metalcore) wirklich ÜBERHAUPT nicht durch. Gegen den Marshall 900er des anderen Gitarristen kann der DSL100 mit Übermetal davor echt nicht anstinken.
    Der ÜberMetal klingt meiner Meinung nach ziemlich müllig. Genau wie die allermeisten anderen Distortion-Treter die mir unter die Füße gekommen sind. Moderner Metalsound sollte meiner Meinung nach vom Amp kommen oder zumindest mit dem Amp anfangen (Crunchsound mit Overdrive boosten klingt auch ziemlich porno), aber das Pedale den größten Teil vom Sound machen, finde ich nicht richtig... ... ist aber auch nur MEINE Meinung.

    gruß
    -yosh

    PS: Sounds sind sehr schwer zu beschreiben daher solltest du das Ding WIRKLICH mit anderen Verzerrer-Pedalen vergleichen.
     
  10. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 29.04.06   #10
    Meinst du ich soll den mit dem Tube Screamer ein bisschen zum schreien bringen? :)
     
  11. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 29.04.06   #11
    Finde ICH schon, aber der T-Screamer freundet sich nicht unbedingt mit jedem Verstärker an. Marshalls und Fenders kann der Tubescreamer zum Beispiel sehr sehr gut leiden. Mesas mag der T-Screamer meiner Meinung nach nicht.

    Du musst wenn du es so machen willst eine MENGE ausprobieren und versuchen, aber wenn du es einmal schaffst, dann singt die Luzie!! :p
    gruß
    -yosh
     
  12. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 29.04.06   #12
    Super danke für den Tipp ;)
     
  13. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 29.04.06   #13
    ich finde den md-2 dafür recht gut... hab den in meinem setup und der grollt richtig....

    anders und imho besser als der mt-2,mir persönlich sägt der zu sehr, und klingt zu steril.

    also meine empfehlung für fette distortion sounds im nu-metal bereich:

    boss md-2 mega distortion!:great:


    mfg
     
  14. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 29.04.06   #14
  15. satchali

    satchali Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 30.04.06   #15
    oder vieleicht: PROCO RAT Dist.2 oder MXR Distortion+
     
  16. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 30.04.06   #16
    hm naja die mitten lassen sich mit dem scoop dingens kaum merkbar erhöhen..
     
  17. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 30.04.06   #17
    Oh ja sau geiler Sound wenn es das Tech21 GT2 ist *g* Also genau so was mag ich. Spielt d ein Korg effekt noch viel mit rein?
     
  18. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 30.04.06   #18
    das ist ein Soundsample von der Tech21 Homepage, die werden wohl kaum Korg-Effekte hernehmen ;)
     
  19. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 30.04.06   #19
    Ops habe ich mal wieder nicht gesehen. Na ja auf derPage hört sich das ja eh immer besser an als in echt,...
     
  20. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 30.04.06   #20
    Naja, die Sounds auf der HP von Tech21 wirken recht unbearbeitet. Wenn du mal auf Planet Guitar schaust wirst du sehen wie krass nachbearbeitete Sounds klingen, bei Tech21 wirken sie immer recht realistisch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping