unerträgliches Rauschen bei Single Coil - was kann man da machen?

von GodChiLLa, 01.03.07.

  1. GodChiLLa

    GodChiLLa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 01.03.07   #1
    Hi,

    Ich besitze seit neuesten eine Ibanez S470 BK. Die Gitarre ist eigentlich super Top und flexibel, nur wenn ich über den Single Coil spiel rauscht das Ding dermaßen, dass mir ganz schlecht wird :(.
    Mir is schon klar, das die Single Coils nun mal mehr rauschen als Humbucker, aber meiner ist da glaube ich schon ziemlich extrem am rauschen.
    Meine Frage ist was man dagegen machen kann??? Vielleicht sollt ich dazusagen, dass ich nen MG15CDR hab u der ja nich so der Renner is, aber kanns wirklich nur am Amp liegen?

    MFG und danke schon im Vorraus.
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 01.03.07   #2
    Der MG 15 rauscht wirklich EXTREM. Habe das bisher bei noch keinem anderen Amp erfahren dürfen, Störgeräusche hat der wirklich genug von allen. Versuch es mal mit weniger Gain. Ansonsten hilft nur ein Effektgerät (Line6 Übermetal, siehe Signatur, hat sogar ein Noisegate) oder ein besserer Amp. Oder ein Noisegate, aber das würde ich lassen, wenn das Teil so viel Wert ist wie der ganze Amp.
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 01.03.07   #3
    Alternativ den SC gegen einen noiseless SC austauschen, der je nach Typ evtl. sogar besser ist, als der originale in der Ibanez.
     
  4. Sargash

    Sargash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.07   #4
    Hast du vielleicht ne Lampe mit Dimer in der Nähe? Hab ne ähnliche Kombination und wenn die Lampe an ist rauscht es auch extrem. Ein bessers Kabel hat bei mir aber etwas Verbesserung gebracht.
     
  5. King Nothing

    King Nothing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.07   #5
    Vielleicht stehst du auch einfach zu nah an deinem Verstärker! Dreh dich mal mitm Rücken zu deinem Amp und geh möglichst weit weg. Dann dürfte es besser sein!
    Vielleicht is auch irgendwas an der Elektronik locker, bring sie mal zum Laden die sollen sie durchchecken. Oder schau sie dir mal selbst von innen an, natürlich nur wenn du einigermaßen was von Elektronik verstehst und mit einem Schraubenzieher umgehen kannst!
     
  6. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 01.03.07   #6
    Zwischen dem Rauschverhalten meines alten MG15DFX und meinem aktuellen VOX AD30VT liegen Welten. Mit meiner Tele konnte ich wirklich nur den Cleankanal des Marshall nutzen. Alles andere hat schon nach kurzer Zeit extrem genervt.

    Beim VOX is sie dagegen überhaupt nicht mehr so zickig. Es ist wirklich ein riesiger Unterschied.
     
  7. mr love metal

    mr love metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Neukirch/Lausitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 01.03.07   #7
    no spam pls....

    falls es dir an geld nicht mangelt:
    Klick...
    weis ja nicht, was du für musik spielst, aber ich weis, dass david gilmour ein set von denen auf seiner roten strat hat... (wenn dich das interessiert,wegen klang oder so: DVD - live - Pulse)
     
  8. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 01.03.07   #8
    der kleine marshall rauscht schon extrem mit singlecoils. gain zurückdrehen. wenns dann weniger wird liegts leider am amp. ansonsten umgebung abchecken. schlecht oder wenig abgeschirmte elektische geräte, fernsehantennen, laufende fernseher (ja sowas solls geben beim spielen :D) oder mobiltelefone (nicht nur handys) können alle möglichen störgeräusche verursachen. wenn das nicht der fall ist: kabel tauschen und eventuell mal ne andere gitte probieren.
    und wenn das alles nciht hilft dann verscherbel den marshall und kauf dir n microcube oder n andern kleinen übungscombo.... :)

    hoffe geholfen zu haben
     
  9. GodChiLLa

    GodChiLLa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 02.03.07   #9
    Hi,

    erstmal Danke für die schnellen Antworten, werd gleich mal eure Tipps ausprobieren. Werde ausserdem ziemlich sicher den MG verkaufen, da ich schon länger unzufrieden mit dem Ding bin.

    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping