Unterschied Engl 830/50 und 840/50

von Krachmacher, 08.02.06.

  1. Krachmacher

    Krachmacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    2.10.11
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #1
    Hallo, kann mir jemand den Unterschied zwischen den beiden o.g. Endstufen nennen?
    Ich habe dazu nichts gefunden.

    Danke für eure Antworten

    Krachmacher
     
  2. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 08.02.06   #2
    wenn ich mich richtig erinnere ist die röhrenbestückung unterschiedlich. die 830/50 hat 8 EL84 endstufenröhren, die 840/50 hat 4 6L6 endstufenröhren. dürfte also unter umständen auch auswirkungen auf den "klang" haben.
     
  3. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 08.02.06   #3
    Die 830/50 hat 8 EL84 Lämpchen.:eek:


    Mittlerweile gibts ja den hier noch:

    Und den neuen Rackhead.
     
  4. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 08.02.06   #4
    Die 840 hat 8 EL84 und der wichtigste Punkt: Sie hat 2 Master die Schaltbar sind. Die 830er hat nur einen Master und schaltbare Presence....

    Im übrigen ist die 840er eine der geilsten Endstufen die ich je gespielt habe. Der Sound war um längen besser als bei der Mesa Boogie 2:Ninty... allerdings mag ich halt auch den Mesa sound nicht...

    Grüsse
    Christian
     
  5. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 08.02.06   #5
    Also ob du den Unterschied HÖRST ob da ne Mesa oder ne Engl Entstufe hintendranhängt, bezweifle ich....:p
     
  6. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 08.02.06   #6
    Dann zweifel mal schön... ich habe definitv den Unterschied gehört. Ich war selbst überrascht. Mesa schmeißt einfach irgendwie ne Wahnsinns Presence raus... dieses Fiese Oberfrequente brizzeln...

    Ich bin mit meinem Rocktron Piranha Preamp zum Rockshop und habe ihn dort zuerst an die MEsa gehängt. Die Einstellungen waren noch von meinem Normalen Setup. Es klang sofort nach Mesa Boogie. Kein scheiß. Gehaltvoller Bass und viel Höhen...
    Bin dann in die Engl Endstufe und es war ein deutlicher unterschied. Der Bass war nicht ganz so ausgeprägt, dafür waren die höhen runder.

    ...ob du es glaubst oder nicht.... für mich hat die Engl ganz klar gewonnen. Und ich spare...
     
  7. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 09.02.06   #7
    So? ;)

    Ach soooooooooooo klingt Mesa Boogie....

    wieder was dazu gelernt.:screwy:
     
  8. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 11.02.06   #8
    In einem anderen Thread hat jemand geschrieben, dass man EL84 nicht wie bei anderen Röhren paarweise wechseln kann - man müsse immer alle zusammen wechseln. Stimmt das? Ich kann's mir irgendwie nicht vorstellen, denn wenn eine EL84 ausfällt müsste man ja gleich 8 neue kaufen und einmessen. Das kann's ja nicht sein, oder?!

    Gruß PYRO
     
  9. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 11.02.06   #9
    Also ich hab mich gerade mal auf der ENGL-Homepage schlau gemacht. Dort (im Manual) steht, dass der E840/50 vier 5881 hat und wahlweise auch mit vier 6L6GC betrieben werden kann!

    Gruß PYRO
     
  10. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 12.02.06   #10

    JO ist ja annährend das selbe..

    5881 is das russische Gegenstück zur 6L6.
     
  11. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 12.02.06   #11
    Doppelpost.
     
  12. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 12.02.06   #12
    Ne ich hab gemeint weil in manchen Online-Shops 8 x EL84 steht!

    Gruß PYRO
     
  13. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 12.02.06   #13
    Ich würde mal drauf tippen, dass wenn in Kanal A eine der 4 kaputt sind, mann die restlichen 3 wechseln muss.

    Mesa prollt ja mit der These, dass man bei ihren Verstärkern kein Bias einmessen müsste und man keine selektierten Rörhen nehmen müsste.

    Bei Selektion gehts ja eigentlich nur um Wirkungsgrad.
     
  14. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 12.02.06   #14
    Ja aber der Amp hat ja nun definitif keine 8 x EL84 sondern 4 x 5881. Also zwei Paare. Das heisst doch wenn sich ein verabschiedet muss ich eben die zweite aus diesem Paar mit wechseln und net alle, oder?!

    Gruß PYRO
     
  15. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 12.02.06   #15
    DU muss dir das so vorstellen:

    Wenns 4x5881 sind, und Stereo eigentlich 2x5881, dann müsstest du nur den anderen wechseln.

    Wäre ja quatsch wenn alle.. :D
     
  16. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 12.02.06   #16
    Ja genau das meine ich ja ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping