Unterschied FENDER AMERICAN SPECIAL STRATOCASTER HSS RW 3TS / MN 3Ts

von NoIcue, 08.02.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. NoIcue

    NoIcue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.10
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.16   #1
    Hi an alle,

    wollte mal nachfragen, ob jemand den Unterschied zwischen den zwei Modellen kennt.

    FENDER AMERICAN SPECIAL STRATOCASTER HSS MN 3TS


    und

    FENDER AMERICAN SPECIAL STRATOCASTER HSS RW 3TS


    Ich bin im Besitz der hier an zweiter Stelle genannten.

    Habe die vor ca einem Jahr erworben und hab knapp unter 900 Euro dafür gezahlt.

    Nun ist die RW 3TS nicht mehr verfügbar bei Fender, dafür das neuere Modell MN3TS.

    Der einzige Unterschied den ich feststellen konnte war der gut 100 € teurere Preis.

    Hat das auch irgend ein technischen Hintergrund, oder ist das quasi reine "Marketingstrategie" um das gleiche Modell quasi ein Jahr später 100 € teurer zu verkaufen.

    Viele Grüße und vielen Dank
     
  2. dubbel

    dubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.13
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    2.725
    Zustimmungen:
    1.565
    Kekse:
    6.900
    Erstellt: 08.02.16   #2
    üblicherweise MN = maple neck bzw. RW = rosewood,
    also unterschiedliche fretboards
     
  3. Mountainbikemike

    Mountainbikemike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    3.408
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    1.012
    Kekse:
    16.784
    Erstellt: 08.02.16   #3
    Hallo
    steht das RW nicht für Rosewood? und das MN für Maple Neck?
    ansonsten kann ich kein Unterschied entdecken.
     
  4. NoIcue

    NoIcue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.10
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.16   #4
    Erst mal vielen Dank.

    Ist mir auch grad aufgefallen :bang:

    Also ist das einzig neue an der Serie das Ahorn Griffbrett.

    Mhm dafür gute 100 Takken mehr...

    Zum Glück spiel ich lieber RW haha

    Meines Wissens, gab es die damals aber auch schon mit Ahorn Halz für den gleichen Preis.

    Vielen Dank !
     
  5. Mountainbikemike

    Mountainbikemike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    3.408
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    1.012
    Kekse:
    16.784
    Erstellt: 08.02.16   #5
  6. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    15.475
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    13.437
    Kekse:
    21.929
    Erstellt: 08.02.16   #6
    Fender Gitarren sind im letzten Jahr allgemein deutlich teurer geworden - liegt unter anderem am schwachen Euro. Insofern wundern mich 100€ Preisunterschied bei einer Serie nicht. :nix:
    --- Beiträge zusammengefasst, 08.02.16 ---
    Da kann ich mir nur vorstellen, dass es sich um einen Irrtum handelt, denn da seh ich wirklich keinen Grund für den Riesenunterschied :bang:
     
  7. Mountainbikemike

    Mountainbikemike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    3.408
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    1.012
    Kekse:
    16.784
    Erstellt: 08.02.16   #7
    ich hab schon öfter gehört dass auch die Nachfrage den Preis bestimmt :evil:
     
  8. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    15.475
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    13.437
    Kekse:
    21.929
    Erstellt: 08.02.16   #8
    Jaja, grau ist jede Theorie. Und mehr als 100€ Preisunterschied hab ich in einer Serie wirklich noch nie bei einem Händler gesehen.
     
  9. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.953
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 08.02.16   #9
    ...vielleicht haben die teueren an der Kopfplatte schon 'nen Hoolizer eingebaut! [​IMG]
     
  10. Rockhardandfast

    Rockhardandfast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.13
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    317
    Kekse:
    427
    Erstellt: 08.02.16   #10
    Na ja, eine der oben verlinkten eine Teles ist in Sunburst, meine mal gehört zu haben, das sei aufwändiger in der Herstellung/ Lackierung, aber gleich 100 Euro mehr, kommt mir auch spanisch vor...sowieso Off topic, aber das mit der Strat scheint ja geklärt zu sein. :)
     
  11. bagotrix

    bagotrix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.08.11
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    3.804
    Ort:
    Kraichgau
    Zustimmungen:
    3.045
    Kekse:
    37.005
    Erstellt: 08.02.16   #11
    Richtig, es liegt am Sunburst. Damit eine transparente Lackierung gut aussieht, brauchst Du entweder ein Furnier (=mehr Arbeit) oder schöneres Holz (=höherer Einkaufspreis).

    Beim Music Store beträgt der Unterschied übrigens sogar 120 €.

    Gruß, bagotrix
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    15.475
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    13.437
    Kekse:
    21.929
    Erstellt: 08.02.16   #12
    Ok, ich finde den Preisunterschied extrem, gerade für ein Instrument das Made in Mexico ist - da kostet ja zumindest die Arbeitskraft nicht so viel. Hätte ja eher gerechnet, dass dieser Mehrpreis dann auf die gesamte Serie aufgeteilt wird...
     
  13. bagotrix

    bagotrix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.08.11
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    3.804
    Ort:
    Kraichgau
    Zustimmungen:
    3.045
    Kekse:
    37.005
    Erstellt: 09.02.16   #13
    Schon richtig, der Aufpreis entspricht ganz sicher nicht nur dem Mehraufwand. Das Sunburst ist halt klassisch und offensichtlich trotz Mehrpreis noch immer besonders beliebt- Honi soit qui mal y pense.;)

    Ganz witzig ist allerdings, dass das wohl früher mal ganz anders war - standardmäßig kam das Sunburst drauf, und Schwarz war eine aufpreispflichtige Custom Color...

    Gruß, bagotrix
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    11.359
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.362
    Kekse:
    51.050
    Erstellt: 09.02.16   #14
    Spätestens an dieser Stelle frag ich mich, ob ich will was alle Anderen auch wollen. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping