Unterstützt Cubase 4 Studio das Korg M3

von Xkan, 10.06.07.

  1. Xkan

    Xkan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 10.06.07   #1
    Hallo,
    ich besitze nun das Korg M3-61, geniales Produkt, und will mir wahrscheinlich Cubase zulegen. Nun frage ich mich, ob Cubase 4 Studio genügt, wenn ich später das M3 via Firewire-Erweiterung (EXB-FW) direkt integrieren möchte, oder ist dazu Cubase 4 nötig, was ja doppelt so teuer ist :mad:?

    Vielen Dank

    Xkan
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 10.06.07   #2
  3. Xkan

    Xkan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.06.07   #3
    Sch****.... aber trotzdem Danke, hmm, gilt das VST-Plugin also dann als externes Instrument?

    Xkan
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 11.06.07   #4
    Bin nun nicht der Synth und MIDI-freak, aber ich denke doch mal, du willst die Möglichkeiten deiner Maschine von Cubase aus via firewire nutzen. Und da wird wahrscheinlich dein Synth vom Cubase behandelt, wie ein externes Gerät, sei es ein Audiointerface, ein soundmodul, oder ein Effektgerät.
     
  5. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 12.06.07   #5
    ...gute frage, ich weiss jedoch das das yamaha n12 mischpult in kombination mit cubase studio 4 via firewaire optimal läuft.
     
  6. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 12.06.07   #6
    ...aaaaaalso, hab gerade nochmal nachrecherchiert, CUBASE STUDIO 4 + FIREWIRE + M3 funktioniert
     
  7. Xkan

    Xkan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 12.06.07   #7
    Klasse Perfekt Ideal Top Genail!!!
    Vielen Dank, wo haste die Info her??

    Xkan :-))))))))))))))))))))
     
  8. Xkan

    Xkan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 13.06.07   #8
    Kann ich also 100%ig sicher sein, denn andere Forums sagen anderes....

    Vielen Dank

    Xkan
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.06.07   #9
    Mich interessiert mal grundsätzlich um was es hier überhaupt geht, hab da null Erfahrunng mit. Geht es da nur um eine Steuerung und praktischere Einbindung? Also rein physikalisch wird das Teil so eingebunden wie andere Hardware-Klangerzeuger auch (MIDI vom PC in den Synthie, von dort aus Audio zurück in den PC), nur bindet man die Beidnoberfläche wie ein VST-Plugin ein, und kann es so aus Cubase heraus steuern? Und wozu dann die FirerWIreverbindung? Ersetzt die die eigentlich nötige MIDI hin /Audio zurück verkabelung?
     
  10. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 13.06.07   #10
    Da gehe ich mal von aus, daß die dann für alles ist. Also für MIDI hin und zurück, und auch für Audio. Aber nichtsdestotrotz bleibt es ein externes Gerät. Was nicht heißen soll, daß ich es Xkan nicht wünschen würde, daß es mit der Studio-Variante klappt.
     
  11. Xkan

    Xkan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.06.07   #11
    Joah, über Firewire sollte dann Audio sowie MIDI übertragen werden können, über USB nur MIDI, also kann ichs schließlich nur ausprobieren...
    Ich denke ich kauf dann mal die Studio Edition und später (irgendwann) dann wahrscheinlich noch das EXB-FW und dann werde ich meine Sicherheit haben obs funzt...
    Cool, laut anderem Forums müsstes funktionieren wenn Cubase VST plug-ins unterstützt und des tuts ja... jetzt wird Studio denk ich mal gekauft...

    Xkan
     
  12. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 14.06.07   #12
    Das Ergebnis tät mich dann aber mal interessieren!:confused:
     
  13. Xkan

    Xkan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.06.07   #13
    Joah, mal schaun, Cubase Studio wurde jetzt gekauft, EXB-FW gibts ja noch nicht mal... aber wenns des gibt werde ich mir vielleicht auch dies kaufen... mal schaun, wenns net klappt hab ich ein Cubase, auch schon ein Fortschritt im Vergleich zu audacity... mal so nach dem motto "no risk no fun"... wenns net klappt ists au net so schlimm....

    Grüße

    Xkan
     
  14. Xkan

    Xkan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 29.06.07   #14
    So, also der Editor läuft schon in Cubase und das M3 kann auch via USB (MIDI) integriert werden, ich denke es wird auch mit dem EXB-FW klappen, denn dies läuft ja auch über den Editor, nur des regeln der Laufstärke über die Slider des M3 (External-Mode) funzt nicht, da dies ein externer Controller wäre und dafür Cubase 4 nötig wäre....

    Xkan
     
  15. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.061
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 29.06.07   #15
  16. Xkan

    Xkan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 29.06.07   #16
    Ahhh, cool, aber auch sau teuer, daüfr bekomm ich ja des Update auf Cubase 4...

    Naja, mal schaun wann des EXB-FW kommt und wann ich wieder Geld für sowas wie des EXB-FW habe....

    Xkan
     
Die Seite wird geladen...

mapping