USB Interface für POD 2.0 Aufnahme

von botte, 07.01.08.

  1. botte

    botte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.06
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    85
    Ort:
    An der Nordsee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.08   #1
    hey leute hoffe ihr könnt mir helfen.

    ich habe mir vor nem monat nen line 6 po 2.0 gekauft. speziell fürs home recording.

    da die onBoard karten aber irgendwie n stück qualität fressen ürde ich von euch gerne wissen ob ihr mir ein usb interface empfehlen könnt?

    das interface braucht nur als verbindung zwischen pod und pc dienen.

    ich nehme alles bis auf drums (werden leider noch programmiert) ausschließlich durch den pod direkt mit nem sequenzer auf.

    hoffe ihr könnt mir helfen.

    wenn ich noch infos vergessen habe werde ich sie gerne nachtragen.


    gruß botte


    p.s. schon mal ein soundbeispiel auf www.myspace.com/scheisshauseffekt und dann auf "Struktur der Fettmoleküle"

    danke
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.01.08   #2
    Brauchst du den POD wirklich nur zum Recorden? Hast du den neu gekauft und kannst ihn vielleicht noch umtauschen? Weil wenn es nur ums Recorden ist ein POD nicht wirklich sinnvoll.
    Wie ist denn dein Budget? So das günstigste USB-Interface was es so gibt wäre das hier:
    http://www.musik-service.de/behringer-uca-202-u-control-prx395754137de.aspx
    ch weiß nicht wie "schlecht" dein Onboadr-Sound ist; mit dem Behringer-Teil hättest möglicherweise schon was besseres.
    Und auch noch recht günstig ist die hier:
    http://www.musik-service.de/line-toneport-gx-line6-line-6-prx395761199de.aspx
    Das ist auch zu dem Preis eine echte Empfehlung - in erster Linie aber deshalb, weil da ein "Software-POD" dazugehört. Also Gitarre direkt reinstecken und loslegen. Ohne POD. Das sind sogar Amps/Effekte aus dem PODxt.
     
  3. botte

    botte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.06
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    85
    Ort:
    An der Nordsee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.08   #3
    schon mal vielen dank

    ich benutze ihn schon auch für andere sachen aber halt viel zum aufnehmen werde mir mal ein paar testberichte zu den von dir genannten produkten reinziehen

    mit freundlich gruß botte
     
Die Seite wird geladen...

mapping