Verzögerungen duch Soundkarte???

von Casimir188, 23.05.06.

  1. Casimir188

    Casimir188 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    27.10.13
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #1
    Ich nehme mit nem Mikro auf meinem Laptop auf. Als Programm verwende ich kristal.
    Will ich mehrspurig aufnehmen kommt es zwischen den Spuren zu Abweichungen und Verschiebungen. Der Gesang passt dann also nicht mehr zur Gitarre...

    Ich hab hier schon gelesen, dass es an der Soundkarte und nicht an der Software liegt.

    Was kann ich tun? Neue Treiber???
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.05.06   #2
    Das könnte schon was bringen. Einfach ausprobierenm, kostet nichts:
    www.asio4all.de
     
  3. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 23.05.06   #3
    Wäre es eigentlich nicht sinnvoll, nen Thread mit Informationen zur Latenz und deren Verringerung zu pinnen? Die Frage gibts ja relativ oft und ist sicher für jeden Neuling auf dem Gebiet interessant.
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.05.06   #4
    Das hab ich mir auch schon öfters gedacht...
     
  5. Casimir188

    Casimir188 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    27.10.13
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #5
    Danke für den Link!

    Aber wie kommt es, wenn ich zum Beispiel den Hip Hop ejay verwende, dass es da zu keiner Abweichung kommt und die Spuren wirklich synchron sind.

    Also liegt es doch irgendwie an der Software, oder?:confused:
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.05.06   #6
    Indirekt schon, zumindest was das Ergebnis betrifft. Die Latenz ist technisch auf jeden Fall vorhanden. Aber manche Software hat einen Latenzausgleich, also berücksichtigt die Verzögerungen und achtet so drauf, dassschleißlich alles synchron ist.
     
  7. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 23.05.06   #7
    Naja, das pinnen ist sicher keine schlechte Idee, aber obs hilft? :o

    Das hilft bei anderen Themen (Aufnahme von Gitarre etc.) ja auch nur bedingt...
     
  8. Casimir188

    Casimir188 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    27.10.13
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.06   #8
    @ ars ultima

    kannst du mir vielleicht erklären wie ich mit diesen Treibern jetzt die Latenz von kristal verringern kann?

    Bin nicht so der Experte für PC Angelegenheiten...
     
  9. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 25.05.06   #9
    Was ich in Erinnerung habe,einfach Asio Setup öffnen und Die Latenzzeit verringern..

    Steve
     
  10. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 26.05.06   #10
    Also im Programm selbst gibts keinen Regler, um die Latenz zu verändern. Das Programm selbst weiß ja nicht, wie hoch die Latenz ist. Regelbar ist die Buffergröße. Öhm soweit ich mich recht erinnere, siehts wie folgt aus: Verringern der Buffergröße = Verringern der Latenz = Erhöhung der benötigten CPU-Leistung. Also, langsam die Buffer Size runterschrauben und gucken, dass der Rechner die Aufnahme noch schafft.
     
Die Seite wird geladen...

mapping