Volumepedal mit Outputcontrol

von e(motion)string, 15.01.07.

  1. e(motion)string

    e(motion)string Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 15.01.07   #1
    Hallo,

    der Titel ist vielleicht nicht so aussaggekräftig, mir ist aber kein besserer eingefallen.
    Also was ich brauche, ist ein Mono-Volumepedal mit Minimal Volume Knopf UND Outputlevelknopf(also einfach etwas,womit ich z.B. mit durchgetretenem Pedal nur 80 % der Lautstärke durchlassen kann.)
    Vorallem beim letzten Punkt bin ich auf meiner Suche gescheitert!
    Der Preis spielt keine Rolle.
    Ach ja mit mechanischen Hilfen klappt es bei mir nicht,da ich es für Proben benötige,wo ich vorher nicht weiss,über was für einen Amps ich spiele.

    Danke schonmal
    Michi
     
  2. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 16.01.07   #2
    Damit wenigstens einer mal antwortet....

    Schätze du wirst so etwas nicht finden. Zumindest im Gitarrenbereich. Vielleicht gibts da was speziell für Keyboarder? Aber weshalb auch? Macht ja auch keinen Sinn. Zumindest aus meiner Sicht. Wie wäre es mit einem booster oder Compressor vor dem Volumenpedal? Gibt ja so teile, die nur das Signal Boosten können ohne es zu verändern. Einen soloboost quasi.

    Gruss

    Ricky
     
  3. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #3
    morley little alligator! das hat einen minimal volume regler.

    ansonsten hatten die frühen ernie ball pedale sowas auch. vielleicht wirste bei ebay fündig. ist aber net so einfach eins zu finden.
     
  4. Antron

    Antron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    374
    Erstellt: 16.01.07   #4
    neinnein, er will doch auch noch einen max output-regeler

    so ganz verstehen kann ichs aber nicht, warum stellst du nich einfach die endlautstärke so ein wie du sie haben willst? (also am amp)
     
  5. e(motion)string

    e(motion)string Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.01.07   #5
    Ich habe es langsam auch aufgegeben. Ich werde nun wohl ein "Normales" kaufen,und dann umbauen.

    Zum Sinn des Ganzen:

    Ich versuche einen Fusion-Setup zusammenzustellen, bei dem der Amp ausschliesslich zum verstärken dienen muss(fragt nicht weshalb, das würde zu lange dauern :) )
    Nun folgendes Problem: Gitarre mit Emgs = hoher Output, also wenn ich den Volume Poti der gitarre voll aufdrehe und dann voicings hart anschlage übersteuern die meisten Amps.
    An sich kein Problem, kann ich ja regeln.Jedoch schalte ich noch eine Zerre dazwischen un d die klingt mit halbem Output ganz anders als mit vollem Signal ;)

    Mein Ziel ist es also durchgehend mit vollem Output zu spielen können,dass die Zerre so klingt wie sie soll,jedoch das Signal clean auch ohne Übersteuern nutzen können.

    Ich bin auch für weitere Lösungsansätze offen

    Gruss Michi
     
  6. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 16.01.07   #6
    also dein problem ist:
    1)
    gitarre --> volles volumenpoti --> zerre --> amp: das ist okay?
    aber:
    gitarre --> volles volumenpoti --> clean (bzw ohne zerre) --> amp: übersteuert?

    dann wär es doch einfach, wenn du beim abschalten der zerre einfach auch das volumenpoti etwas runterdrehst

    oder ist dein problem:
    2)
    gitarre --> volles volumenpoti --> zerre --> amp: übersteuert.
    und
    gitarre --> halbes volumenpoti --> zerre --> amp: klingt nicht wie gewünscht

    dann würd ich eher die zerre dahingehend verändern, dass es ordentlich klingt.

    aber mir ist da insgesamt nicht klar, wo du dann da dein volumenpedal hintun willst, und wieso du 80% output haben willst.
    und wieso dann nicht ein normales volumenpedal reicht, dass du einfach nicht komplett durchtrittst? (kannst ja nen holzklotz reinlegen, so dass du es nicht bis zum ende durchtreten kannst und da nen widerstand hast, wo du ihn willst)

    ehrlich gesagt versteh ich dein problem so insgesamt noch nicht ;-)
     
  7. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 16.01.07   #7
    Hi! Wenn ich dich richtig verstanden habe dann hast du ein ähnliches Problem wie ich einst. Du könnstes die mal den
    Boss LS-2 Line Selector
    anschauen.
    Damit hast du die Möglichkeit 2 Kanäle zu konzipieren und GETRENNT die Ausgangslautstärke zu steuern. Kannst die also verzerrt und clean anlegen, in jeden Kanal getrennt weitere Effekte einschleifen, oh mann zu viele Möglichkeiten um alles zu erklären.
     
  8. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #8
    ich sags nochmal...jaja..morley little alligator. damit funzt das.

    oder eben der tipp mit der AB box mit den getrennten lautstärke reglern
     
  9. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 16.01.07   #9
    Ich hab so ein ding zuhause. Ein altes von Yamaha. also zumindest hat das so einen Regler darunter, was den maxout. regelt. Benutz ich nicht, ist glaub ich nicht so ein tolles ding. ich glaubd as heißt mp-01 mini pedal oder so :)
    manu
     
Die Seite wird geladen...

mapping