Von Rhytmus auf Lead umsteigen

von ThrashMetal, 28.10.05.

  1. ThrashMetal

    ThrashMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.10.05   #1
    Moin,
    bin jetzt etwas länger in einer Band, ich hab bisher immer Rhytmus gespielt und Soli natürlich auch (weil wir keinen zweiten gitarristen haben) ja aufjedenfall will unser Basser jetzt das ich mehr Lead spielen sollte als das moderne Riffing xD sprich den fetten Rhytmus, nur das Prob bei der ganzen Sache ist, wenn ich Lead Gitarre spiele weiss ich nicht so recht was ich da zaubern sollte :) (ich denk mal einfache Lead Gitarre ohne Rhytmus im hintergrund ist etwas langweilig, es sollte immer ne hintergrund gitarre am laufen sein imo)
    vorallem weil ich immer Riffs gespielt habe.
    einen zweiten Gitarrist will der Basser nicht aus dem Grund, weil es dann noch mehr zu "erklären" gibt, ich denk mal ihr wisst wie er es meint.
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 28.10.05   #2
    Ist euer Basser der Chef oder wie?
    ich würd nich dass machen was der Basser sagt sondern das machen was für die Band gut ist.
    Abgesehen davon versteh ich deine Frage nicht so sehr...
     
  3. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 28.10.05   #3
    warum muss ne gitarre im hintergrund sein???

    is bei uns auch nicht! willst du sagen, dass wir ne schlechte band sind??? :twisted: :D

    es kommt auf die musik drauf an, aber ne rhythmusgitarre bei nem solo is kein muss, aber was genau will dein basser denn von dir??? sollst du nur soli spielen?!?!?!^^ n bissi anstrengend, oder? abgesehen davon, wieso entscheidet euer basser allein das??? is ne band nich ne gemeinschaft?!:screwy:
     
  4. Snerf

    Snerf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.05
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.05   #4
    Zu der Gitarre im Hintergrund .. wenn dein Solo Geplänkel genug Kraft hat dann ist das auch so kein Problem.
    Denk doch mal an die Zeit der ganzen Power Trios .. Hendrix Experience, Cream etc
     
  5. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.10.05   #5
    Ja unser Basser ist der Frontmann, auch gleichzeitig Sänger.
    Es muss ein Rhytmus im Hintergrund laufen, anders kann ichs mir nicht vorstellen,dann ist doch mehr leben im Song, aber anderseits hab ich echt kein Bock die ganzen Songs immer in Lead zu spielen. einmal meinte er, ich spiele die zweite gitarre (dabei haben wir nur einen gitarristen xD ) , ich soll aber mehr lead spielen.
     
  6. hans86

    hans86 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.10.05   #6
    hör dir rage oder pantera an!
    die haben auch "nur" einen gitarristen und die haun trotzdem mächtig rein :twisted:

    :)
     
  7. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.10.05   #7
    ja Pantera kenn ich zu gut aber sie mogeln auch ;) hör dir mal genauer die Pantera Sachen an dann wirste merken das 2 Gitarren von Dime eingespielt wurde meistens dann der Rhytmus im hintergrund und dann spielt er gleichzeitig auch das Solo.

    hm zu Rage kann ich nichts sagen hab die noch nie gehört.
     
  8. hans86

    hans86 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.10.05   #8
    ja ich weiß dass dimebag manchmal mogelt aber es gibt auch stücke in denen er nicth mogelt :D

    vllt sagt dir viktor smolski was..er ist gitarrist bei rage...hier findest ein paar soundclips http://www.victorsmolski.de/
     
  9. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 30.10.05   #9
    Wo wir grad bei Rage sind. Rage against the Machine hat auch nur einen Gitarristen und sie klingen trés formidable.
     
  10. mascara

    mascara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.05
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Linz/Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.05   #10
    ähm... auch so ein bass kann riffs spielen oder :p

    ein mit bass unterlegtes solo kann schon was find ich..
     
  11. inoX

    inoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.05   #11
    ehm... meistens ist die gitarre automatisch "lead" wenn für den song zuerst die gitarre geschrieben wird.
    wir zuerst bass geschrieben spielt der bass lead.
    meistens is das zumindest automatisch so. das du keinen rhytmus als lead-gitarrist spielen sollst ist SCHWACHSINN. gerade weil du einziger gitarrist bist MUSST du rhytmus spielen. du wirst auch ned drauf rumkommen powerchords und melodie zu kombinieren.
     
  12. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 30.10.05   #12
    Ich glaub dein Basser hat einfach keine Ahnung. So a la "du spielst jetzt die 2. Gitarre", was soll denn das? Und was gibts denn bei 2 Gitarren bitte mehr zu erklären? Hat er die songs schon komplett im Kopf wenn er sie der Band vorstellt? Dann kann er dir ja sicher auch genauer sagen was du spielen sollst, als nur "spiel mehr lead"!
     
  13. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 30.10.05   #13
    Hallo,

    Das Problem is vielleicht, dass nur eine Gitarre, die dann nur drauflosschrubbelt, auf Dauer ein bissl eintoenig wird. Ich hab das Problem auch. Frueher hab ich beinhart nur PC's rausgedonnert, bloss, nach dem 2 Song ist das stinklangweilig.

    Ich dresch jetzt immer noch Powerchords, allerdings versuch ich die ein wenig zu verzieren. Ist auch ein Grund, warum ich viel in dropped D versuche, da hab ich noch nen Finger frei und kann dem PC verschiedene Töne "dranhaengen" um ihn mal ein wenig anders klingen zu lassen, aber auch - wenn auch nur sehr beschraenkt - kleine licks drumrum dudeln. Und siehe da. Plötzlich ist das ein nettes Riff mit Wiedererkennungswert und nicht nur 1/8 Geschrammel :)

    Ausschliesslich single notes spielen halt ich dann wieder nicht fuer sehr prickelnd. Obwohl auch das klappen kann, wenn Bassist und Gitarrist ein kongeniales Team bilden. Haengt dann aber stark von der Musikrichtung ab finde ich.

    cu
    martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping