Vorraussetzungen fürs Singen?

von Yantaix, 06.06.06.

  1. Yantaix

    Yantaix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #1
    Hallo,

    da ich noch gar keine Erfahrung als Sänger habe und jetzt notgedrugen vom Bass auf Gesang umgestiegen bin habe ich ein paar Fragen die ihr vielleicht beantworten könnt ;)

    1. Die Frage des Threads:
    -Welche Vorraussetzungen brauche ich um in einer Band singen zu können?

    2. Ich habe mich dazuentschieden auf jeden Fall Gesangsunterricht zu nehmen, brauche ich hierbei irgendwelche Vorraussetzungen zu erfüllen? Notenkenntnisse etc?

    3. Glaubt ihr das jeder die Kunst des Singens erlernen kann, frei nach dem Motto: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg?"

    Ich frage das weil ich persönlich meiner Stimme nicht allzuviel abgewinnen kann, was aber auch daran liegen kann das ich bisher noch nie richtig versucht habe zu singen, da ich eigentlich sonst nur monoton des Text wiedergegeben habe :D.


    Schonmal danke für die Antworten :)
     
  2. nonickforme

    nonickforme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.06   #2
    Hey ho, willkommen an Bord! :)

    Zu deinen Fragen:
    1. Nicht wirklich, allerdings sollte man schon ein bisschen was können, weil ein schlechter Sänger als Frontmann die ganze Band vom Image runterdrücken kann. Von daher halte ich es für besser erstmal ein bisschen Gesangsunterricht zu nehmen und dann in einer Band anzufangen. ;)

    2. Nein, keine Vorraussetzungen. Ich mache seit fast 2 Jahren Gesang und kann immer noch keine Noten. Einzige Vorraussetzung: Das nötige Kleingeld. ;)

    3. Jeder kann das Singen bis zu einem gewissen Lebel lernen (natürlich gegebene Grenzen beim Stimmumfang etc.). Einzige Einschränkungen sind soweit ich weiß beim Gehör. Aber frag mich besser nicht darüber aus. ^^"

    Gruß, SN
     
  3. max7000

    max7000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    13.05.07
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    324
    Erstellt: 06.06.06   #3
    welche musik macht ihr denn? bei punk kann ich mir gut vorstellen das du das meiste(=töne richtig treffen) in max. 1 jahr singen kannst wenn du oft genug singst..(wenns sogar ich geschafft hab, das größte problem war halt bist jetzt belten zu lernen, ohne das meine stimme verletzt wird, das hat schon 3-4 monate gedauert und muss sagen das es zurzeit noch lange nicht perfekt ist..)

    ich hab zwar keinen gesangsunterricht(bei uns in der gegend gibts nirgendwo nen :\) aber ich glaube dass man dir dort schon alles lernen wird. und es ist auf jeden fall kein fehler gesangsunterricht zu nehmen.

    es gehört halt disziplin dazu singen zu lernen, genau sowie bei schlagzeug, gitarre, bass, trompete oder was auch immer.

    da kommt es halt auch drauf an was ihr/du machen/singen willst, wenn ihr metal macht dann wird es wohl kein problem sein, da da nicht mehr viel, oder gar nichts mehr von der normalen stimme 'durchkommt'.(gutes beispiel ist wohl max cavalera, der von soulfly/früher sepultura; der redet wirklich normal, sehr hoch kommt mir vor und redet flüssig englisch, wenn man den growlen/shouten(was is es jetzt eigenlich?) hört dann kommt einen das so vor ob der nichtmal richtig englisch kann und es hört sich natürlich total anders an)
     
  4. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 07.06.06   #4

    Jep. *Zustimm*. Besonders zu 1. Man muß als Sänger zumindest die Töne (meist) treffen und sollte wissen was man da tut. Was nicht heißt, daß ein Anfänger das nicht trotzdem gut hinbekommt. Je nach mitgebrachten Voraussetzungen.

    Zu Punkt 2: wichtig ist nur, daß Du einen Lehrer findest, mit dem Du gut klar kommst. Siehe auch hier FAQ Gesangsunterricht

    Zu Punkt 3: Ja, es gibt Menschen, die die gehörte und gesungene Tonhöhe nicht miteinander verknüpfen können. Sie hören, daß sie daneben liegen, können aber nicht sagen, ob der Ton höher oder tiefer sein müßte den sie da singen. Aber das ist seeeeeeeeehr selten.
    (Und es soll Leute geben, die nicht merken, daß sie schief singen. Anders kann ich mir jedenfalls ein paar "Sänger" nicht erklären...:D )

    Elisa
     
Die Seite wird geladen...

mapping