Wackelnder Kopf beim Sm57

von sanderdrummer, 14.11.07.

  1. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 14.11.07   #1
    Servus,
    ich hab heute leider festellen müssen das bei meinem Snaremic
    nem Shure sm57 der Kopf wackelt. Bei meinem 2. sitzt er fest.
    Ich denke mal nicht das das sein sollte. Kann man da irgendwas
    machen ? Bzw was könnte überhaupt kaputt sein. Ist eigentlich ein
    reines Studiomikrofon und hat nie meine Aufnahmekabine verlassen.
    Daher frage ich mich auch woher das überhaupt kommen könnte.
    Alterserscheinung ?
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.773
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 14.11.07   #2
    der vordere Kopf beim SM57 lässt sich (endlos) drehen - vielleicht meinst du das?
    Das wäre normal.
     
  3. sanderdrummer

    sanderdrummer Threadersteller Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 14.11.07   #3
    mh dann ist wohl beim anderen etwas nicht ganz in Ordnung da er dort fest sitzt.:er_what:
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.773
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 14.11.07   #4
    oder meines ist auch "kaputt" :-))
     
  5. darlex

    darlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 14.11.07   #5
    Das glaube ich nicht.
    Ich kenne mindestens noch 3 weitere SM57 bei denen sich der Korb ebenfalls endlos drehen lässt. :)
    Das scheint wohl normal zu sein.
    Warum auch immer!?
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.773
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 14.11.07   #6
    wahrscheinlich, damit es keiner kaputt macht :-)
     
  7. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 14.11.07   #7
    Ich glaub, dass ist zur ____________*-Beschäftigung: "Hey, kannst du mal schnell den Kopf dieses Mikros abschrauben? Muss zur Klangoptimierung noch ________________**"

    * Beliebiger Musiker: Gitarrist, Bassist, Sänger oder Nicht-Musiker: Roadie, Production Manager, Schlagzeuger

    ** Membran magnetisieren, Gleichrichter gleich richten, mit Gold bedampfen, Verzerrungswirkungsgrad einstellen.
     
  8. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 14.11.07   #8
    die "kappe" vorne lässt sich normalerweise endlos drehen.
    Fest sitzt die wenn z.b. deck drinn ist (undwahrscheinlich, muss wirklich viel sein aber kann passieren) oder wenn der korb einfach etwas verbogen ist.
    Gerade bei nem snare mic kann das schonmal passieren.
    ein gezielter bzw ungezielter schlag und schon isses soweit.
    hab ich schon des öfteren erlebt, ist aber eigentlich nix wo man sich sorgen machen muss :)
     
  9. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 14.11.07   #9
    Als ich mein erstes SM57 kaufte hab ich es zurückgebracht weil der Kopf locker war. Der Verkäufer hat mich ganz entgeistert angekuck und gemeint das gehört so. Hab ich ihm natürlich mal nicht geglaubt.
    Dann ist er mit mir ins Lager gedackelt und wir haben gemeinsam 5 Stück SM57 ausgepackt und angesehen. Bei allen wackelte der Kopf.
    Ich habs ihm dann geglaubt.... :)

    Grüße
    Hooker
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.773
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 14.11.07   #10
    na ja - "wackeln" tun die ja nicht
     
  11. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 14.11.07   #11
    Servus,

    also wenn der "Kopf" wackelt ists kaputt.

    Wenn der Korb sich drehen lässt ist alles in Ordnung. Das macht es schon seit 40 Jahren und wird auch noch die nächsten 40 Jahre so sein :-)

    grüße
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.11.07   #12
    der lässt sich aber nicht nur drehen, sondern lässt sich auch leicht "wackeln"
    Ist bei allen SM57 + deren klone, die ich schon in der hand hatte so gewesen
     
  13. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 14.11.07   #13
    tja was war noch die exakte definition von Wackeln??

    ich meine damit, dass der Korb beweglich ist und etwas Spiel hat und das da sind wir uns ja offensichtlich alle einig ist bei den SM57 "by design"

    Hooker
     
  14. sanderdrummer

    sanderdrummer Threadersteller Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 14.11.07   #14
    ok ich hab mir jetzt noch mal beide ganz genau angesehen und
    weiß jetzt auch wo der Hund begraben liegt.

    Das vermeindlich Kaputte entpuppt sich nun als unbeschädigt
    und das andere welches sich nicht drehen lies hat nen Schaden
    wegbekommen. Beim Übergang zwischen Kopf und Korpus
    ist ein kleiner Spalt entstanden insgesamt sieht es so aus als ob
    sich der Kopf leicht nach unten neigt.

    Hab versucht mal ein Foto zu machen aber ich bekomms mit meiner
    Digitalen nicht wirklich so scharf das man es auch gut erkennen könnte.
    Leider.

    Hat wohl wirklich mal einen Schlag mit dem Stick abbekommen
    Kann man den kompletten Kopf austauschen oder bringt es das nicht ?
     
  15. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 14.11.07   #15
    Und warum soll er sich drehen lassen??:confused:
     
  16. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.11.07   #16
    damit leutye dumme fragen stellen, und stoff zum diskuttieren haben
     
  17. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 15.11.07   #17
    keine weitere Worte :-)

    Nein wirklich ... es hat keinen Grund ... (Warum sind Bananen krumm???)

    grüße
     
  18. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 15.11.07   #18
    Der Vergleich hinkt zwar stark, aber trotzdem Danke!;)

    Simon:D
     
  19. falschaberlaut

    falschaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    5.07.08
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.07   #19
    Erst läßt sich der Kopf drehen, spätestens nach dem ersten Treffer wackelt er und nach dem zweiten wird das Mic dann mit der klassischen Silberring-Modifikation aus Gaffatape versehen...

    Thomas
     
  20. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 23.11.07   #20
    sprich wir modifizieren das Mikro zur Kugelcharakteristik !??!
     
Die Seite wird geladen...

mapping