wah wah pedal :)

von gincool, 10.08.05.

  1. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 10.08.05   #1
    also tut mir leid wenns die frage schon gibt ;) ich brauch ein solides wahwah was besonders bei highgain riffs & solis guten sound hat. mir wurde dunlop crybaby empfohlen aber da gibts ja verschiedene varianten ;)

    wäre nett wenn mir einer nen tipp geben könnte welche variante ich nehmen sollte. glaub nicht das unser musikladen(auch wenns nen echt großer is) alle verschiedenen crybabys von dunlop hat ;) achja: auf die ganz komischen schnickschnakcs die keiner soo richtig braucht önnte ich auch verzichten :)

    danke für die hilfe :)
     
  2. J0an

    J0an Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 10.08.05   #2
    Kauf Dir zum Einstieg das Normale Crybaby one Schnickschnack. Tut seinen Dienst, zuverlässig, auf enrom vielen Rock-Platten zu hören. Und wenn Du mehr Geld hast ne Silvermachine von Automagic...
     
  3. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 10.08.05   #3
    ich kann auch nur sagen habe heuet mir mein cry baby gcb-50 für 80 euro und es lohnt sich!!

    ist das standard pedal und höhrt sich sau geil an ^^
     
  4. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 10.08.05   #4
    isch hab das Dunlop gcb-95 super teil:cool:

    edit: hat auch ca. 80 euronen gekostet
     
  5. Hanskraut

    Hanskraut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 10.08.05   #5
    morgen kommt mein db01 (150€).. ich kann ja mal ein feedback geben bzw. mal was aufnehmen ;D
     
  6. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 11.08.05   #6
    Das Standart-CB ist für Hi-Gain Zeug ungeeignet (finder ich).

    Hört man kaum wenn die Verzerrung hoch ist (ist viel zu brav)

    Leg 155€ hin und kauf das 535Q dann hast alles was man haben kann.
     
  7. sUrb

    sUrb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 11.08.05   #7
    Man muss sich ja nich nur auf Dunlop beschränken.
    Morley soll auch ganz vernünftige Sachen bauen.

    Einfach mal in einen Laden fahren und alles in deiner Preisklasse, mit deinen Zerrgradwünschen antesten.
     
  8. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 11.08.05   #8
    Wo gibts das denn für 150 Euro?
     
  9. mascara

    mascara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.05
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Linz/Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.05   #9
    VOX ! Toni Iommi wusste schon was er tat... gut, ich weiß nicht ob black sabbath für dich high gain ist... fasst ja jeder anders auf...
     
  10. JimmyPage

    JimmyPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
    Erstellt: 11.08.05   #10
    Kann dir das JH-1 von Dunlop empfehlen. Prinzipiell ist es das normale Crybaby, allerdings mit einem viel weiteren Frequenzbereich. Weniger Höhen, viel mehr Tiefen. Sprich es schreit nicht so eckelhaft wie die normalen Schreibabies :)

    Greez,
    JIMMY
     
  11. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 11.08.05   #11
    Morley hat den besseren Rocksound. Dunlop ist altmodisch. VOX klingt brav. Silver Machine soll geil sein ha ich noch nciht gespielt.
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 11.08.05   #12
    z.B. bei Musik & Service -> 159,00 EUR


    RAGMAN
     
  13. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 11.08.05   #13
    Und was ist mit dem Dunlop Zakk Wylde Wah? ist das zu empfehlen?
     
  14. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.05   #14
    ich verkaufe übrigens mein automagic silvermachine....wer interesse hat..bitte pm mit preisvorstellung. :-)

    ps...das teil ist kaum gebraucht.
     
  15. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 12.08.05   #15
    Den Thread gabs echt schon mehrmals!
    Is immer ne Geschmacksache! Ums Testen kommst Du eh nicht rum!
    Ich hab mich für das Morley Tremonti Power Wah entschieden!! Moderner Sound wie ichs mag und der optische Auslöser is der Hammer! Nix Knopf, einfach Fuß drauf und los gehts!

    Aber das muß letztendlich Dein Geschmack entscheiden! CryBabys haben auch was für sich!;)
     
  16. NicoTiN

    NicoTiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    105
    Kekse:
    2.607
    Erstellt: 12.08.05   #16
    Ich hab das Ibanez WD7 und bin auch recht zufrieden. Hatte mal das Crybaby GCB-95 von nem Kumpel zum Vergleich hier und mir hat das WD7 besser gefallen. Naja, man hat da ja auch so einige Einstellmöglichkeiten um sich seinen "Wah" an seine Bedürfnisse anzupassen. Is aber auch ein wenig teurer als das GCB-95.
    Aber am Ende entscheidet ja immer der persönliche Geschmack :great:
     
  17. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 12.08.05   #17
    ich habe sowohl ein altes cry baby als auch das neue ZW cry baby.

    beides ordentliche teile mit gutem sound.
    das ZW ist halt moderner, nicht so bissig in der offenen pedalstellung dafür aber untenrum wesentlich fetter.

    um es mal auf den sound zu bringen:
    das ZW macht mehr "wooah" und das GCB eher "waaah"

    verarbeitung ist bei beiden pedalen solide wie man sie von dunlop kennt und erwartet.

    in meinem band setup spiele ich jetzt das ZW und zuhause das normale crybaby.

    die verwendeten bauteil im ZW haben halt alle nur 1% toleranz im gcb-95 hingegen sind bauteile mit 10% toleranz verbaut. also wurde beim ZW schon etwas mehr augenmerkt auf die bauteile gelegt.

    ich kann beide nur empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping