Warum ist die H bzw B Saite einen Halbton tiefer gestimmt als alle anderen Saiten?

von pilos, 26.11.16.

Sponsored by
Gravity Stands
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pilos

    pilos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.15
    Zuletzt hier:
    7.02.19
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.11.16   #1
    Hey Leute,

    Ich frage mich warum bei den Gitarren die H Saite um einen Halbton tiefer gestimmt wird als alle anderen Saiten? Hat sich das im Laufe der Geschichte einfach so eingebürgert oder gibts dazu nen Grund? :)

    lg
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    59.248
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    17.004
    Kekse:
    229.683
    Erstellt: 26.11.16   #2
    Abgesehen davon, dass das Thema schon öfter im Board behandelt wurde, liefert Wiki da schon eine gute Erläuterung:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gitarre
    s. "Stimmung und Tonumfang"
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. alexanderjoseph

    alexanderjoseph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.14
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    298
    Kekse:
    1.652
    Erstellt: 26.11.16   #3
    Leider steht bei Wikipedia nur das es so ist, aber nicht warum. ;-)
    Ansonsten hilft, wie schon erwähnt, die Suchfunktion im Forum.
     
  4. hmmueller

    hmmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.13
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    3.523
    Erstellt: 26.11.16   #4
    2 Threads dazu:
    https://www.musiker-board.de/thread...e-die-standardstimmung-so-wie-sie-ist.620716/
    https://www.musiker-board.de/threads/warum-ist-die-standardstimmung-e-a-d-g-b-e.472384/
    Der Grund für praktisch alles in der Musik ist, dass sich was "im Laufe der Geschichte einfach so eingebürgert" ... was soll sonst schon der Grund für eine Entwicklung in der Musik sein, wo man ja nichts per Verordnung durchsetzen kann??

    Die Sinnhaftigkeit dahinter ist natürlich, dass man viele in der jeweiligen Musik nötigen Akkorde leicht spielen kann, aber auch viele verschiedene Akkorde. Eine "äquidistante Stimmung" wird hier für die klassische, tonale Harmonik schlechter sein - kann man sicher an eine Liste der paar 100 wichtigsten Akkorde ausprobieren ...

    H.M.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    9.200
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    5.439
    Kekse:
    76.893
    Erstellt: 26.11.16   #5
    Ich habe einen Kollegen, der stimmt in Quarten, also: e a d g c f. :eek:

    Geht also auch ... :cool:

    Viele Grüße,
    McCoy
     
  6. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    11.132
    Zustimmungen:
    4.050
    Kekse:
    48.932
    Erstellt: 27.11.16   #6
    Klar geht das, wenn man will.
    Im Wikipedia Beitrag lässt sich ja nachlesen, dass die E A d g h e Stimmung nur eine unter anderen ist.
    Keith "the Riff" Richards spielt bekanntlich vorzugsweise Open G und manchmal Open E.
    https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/play-alike-22-rolling-stones.html

    Keith Richards kann bei seinen alternativen offenen Stimmungen sogar auf die sechste Saite verzichten (aus klanglichen Gründen abmontiert) und macht statt "richtigen Griffen" oft einfach nur ein Zeigefinger-Barré.

    Gruß Claus
     
  7. alexanderjoseph

    alexanderjoseph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.14
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    298
    Kekse:
    1.652
    Erstellt: 27.11.16   #7
  8. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    4.205
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    643
    Kekse:
    13.373
    Erstellt: 27.11.16   #8
    dann sag doch auch dazu, daß der früher Cello gespielt hat und nicht anders kann...:D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    9.200
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    5.439
    Kekse:
    76.893
    Erstellt: 27.11.16   #9
    Ich kam jedenfalls etwas ins Schlingern, als ich bei einer kleinen gemeinsamen Spontanaufführung die Akkorde von seinem Fingern lesen wollte ... :D
     
  10. pilos

    pilos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.15
    Zuletzt hier:
    7.02.19
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.11.16   #10
    Danke für eure Antworten :)
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.473
    Zustimmungen:
    1.505
    Kekse:
    53.707
    Erstellt: 28.11.16   #11
    Dann hätte er die Gitarre in Quinten gestimmt und nicht in Quarten :patpat:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    4.205
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    643
    Kekse:
    13.373
    Erstellt: 29.11.16   #12
    wo Du Recht hast, hast Du recht...
     
  13. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    59.248
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    17.004
    Kekse:
    229.683
    Erstellt: 29.11.16   #13
    Da die Frage des TE u.a. durch Links inzwischen beantwortet wurde und das Thema eh ein Gitarrenthema ist ;)
    hänge ich hier mal ein Schloss dran ...

    :zu:
     
  14. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    9.365
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.388
    Kekse:
    13.000
    Erstellt: 29.11.16   #14
    Hab ich auch. Der hat gesagt, er hat ein paar Monate gebraucht, aber jetzt will er nie wieder zurück.

    Ups...
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.