Was brauch ich nun alles für hochwertiges Homerecording?

von mr moep, 17.05.08.

  1. mr moep

    mr moep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    160
    Ort:
    bei mir zuhause
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 17.05.08   #1
    Hey Leute!

    Ich möchte mal ein wenig Luft hier schnuppern und wohl auch bald (sofern mir die finanziellen Möglichkeiten offenstehen) in die Welt des Homerecordings einsteigen. Jetzt hab ich mir mal ein paar Workshops und so weiter durchgelesen und meine auch begriffen zu haben, was man alles braucht. Aber da ich mir eben nicht 100%ig sicher bin, frage ich lieber nochmal nach :)

    Also: Ich möchte Songs nur OHNE Drums aufnehmen, was das ganze schonmal ein ganzes Stück einfacher macht denke ich. Aber dann würde das also heißen, dass mir ein Audiointerface, wie zum Beispiel das Mackie Onyx Satellite und ein geeignetes Micro (Standartempehlung hier war immer das SP B1) eigentlich schon reichen? Mehr brauche ich nicht, um Songs mit Gitarre + Stimme aufzunehmen ? Nich mal ne bessere Soundkarte, n' Mischpult oder sonst was ? Im Moment habe ich nämlich nur Sound-On-Board und kein Mischpult hier rumstehen. Würde das die Qualität der Aufnahmen verbessern?

    Software wurde ja auch erwähnt. Aber da scheint´s ja gute Freeware zu geben. Ein Freund von mir hat auch Cubase. Das kann ich mir ja auch mal noch genauer anschauen. Würde mich jetzt erstmal freuen, wenn ihr mir meine Vermutungen bestätigt oder eben auch nicht ^^ Weitere Tipps für Geräte sind auch immer sehr erwünscht. (Genau für ne Soundkarte, falls ich eine brauchen sollte)

    Cheers,
    _ max
     
  2. t0obi

    t0obi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    30.08.10
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Dusburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.05.08   #2
    Das Mackie Onyx ist ja eine Soundkarte,halt nur Extern.
    Das Mikro kenn icht nicht,dazu wird dir bestimmt jemand anderes was sagen können..
    aber wenn du nur Gitarre und Vocal aufnehmen wills sollte das reichen.
    Obwohl man mit einem Instrumenten Kabel bei einer E-Gitarre auch direkt in die Soundkarte gehen kann.
    Oder hasst du ne Akustische Gitarre?
     
  3. mr moep

    mr moep Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    160
    Ort:
    bei mir zuhause
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 17.05.08   #3
    Ich hab ne akustische Gitarre aber mit nem Tonabnehmer. Frage is, ob sich das so toll anhört? Ich weiß nich warum, aber irgendwie stell ich mir vor, dass es besser klingt, wenn man das Mic vor die Gitarre stellt, als direkt reinzugehen. Ich glaub das klingt bei ner Akustischen mit Tonabnehmer dann trotzdem ziemlich elektrisch. Aber versuchen kann ichs ja dann immer noch, wenn ich das zeug habe.

    Vielen Dank schonmal :)
     
  4. moosichris

    moosichris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 17.05.08   #4
    Ein Geheimrezept gibt es dafür nicht ! Das gute Zusammenspiel aller Komponenten ist

    entscheidend !
     
  5. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 17.05.08   #5
    Hi mr_moep!
    Lies dir bitte nochmal diesen Grundlagenworkshop durch:
    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/72991-grundlagen-des-pc-recordings.html#post2298453
    Dort speziell den Punkt "Soloaufnahmen/Aufnahmen ohne Drums".
    Du brauchst wirklich nur ein Interface (das klingt, als wäre das ganz unglaublich. :eek:)

    Das Interface ist deine neue Soundkarte. Die Boxen müssen am Interface angeschlossen werden. Die alte Onboard-Soundkarte erfüllt keine Funktion mehr.

    Nochmal, weil das Problem häufig auftaucht:
    Interface = Soundkarte
    Boxen müssen immer ans Interface angeschlossen werden!
    Die alte Onboard-Soundkarte erfüllt keine Funktion mehr.


    Und auch das nochmal groß und fett:
    Ein Mixer wird zum Recording nicht benötigt.
    (Wozu auch?)

    Viele Grüße
    Moritz
     
  6. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 17.05.08   #6
    Wenn Du hochwertige Sachen machen willst solltest Du über Monitore nachdenken.
     
  7. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.528
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 18.05.08   #7
    du kanst bei dem Onyx auch beides (interner tonabnehmer und Mic) gleichzeitig benützen und aufnehmen!

    Lg melody

    Ps: nimm die Nerezza's post zu herzen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping