Was brauche ich für ein E drum?

von guro123, 17.06.07.

  1. guro123

    guro123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Mechernich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.07   #1
    Hallo zusammen.

    Ich habe mal eine Frage.
    Ich habe momentan neben meiner Gitarre die ich jetzt sein 2 Jahren spiele auch ein Schlagzeug. Problem ist da bloß mit den Nachbarn und den Eltern. Die finden das irgendwie zu laut :D.

    Ich dachte mir ein E Drum von Musicstore (Fame) für 350 zu holen.
    Jetzt habe ich erst einmal ein paar Fragen:

    1. Was kann ich für den Preis erwarten? Also mit meinem Fame Schlagzeug (466€) Bin ich momentan schon zufrieden.
    2. Was brauche ich an Zubehör um auch lauter spielen zu können.
    3. Würde gerne eine Gitarre und das Edrum sowie 2 Mikros und ein Keyboard abnehmen. Was brauche ich dann für eine Hardware?
    4. Kann man an so einem E Drum einfach einen Kopfhörer dran stecken?

    So das war es erst mal von meiner Seite.
    Vielen Dank im vorraus.

    LG RENE
     
  2. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 17.06.07   #2
    1. Also das Fame (in Wahrheit Medeli) E-Drum solltest du lassen. Fehltriggering ohne Ende und Gameboysounds. Absolutes Minimum ist ein Roland TD3 Komplettset mit Roland-Pads (gesamt um die 900 Euro).

    2. Deine Heim-HIFI oder entsprechende E-Drum-Aktivmonitore

    3. Bitte genauer. Live oder zum Aufnehmen?

    4. Ja
     
  3. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 18.06.07   #3
    ... und zu 3: Willst du alles alleine Spur für Spur einspielen? Was besitzt du denn schon an recording-Möglichkeiten?

    Grüße Cello und Bass
     
  4. Commandante

    Commandante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    23.09.09
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 25.06.07   #4
    Also habe mich jetzt dazu entschlossen ein :É-Drum set zu holen.

    Nur jetzt drängt sich mir die nächste Frage auf.

    Welche Sticks ?
    Werde wohl ganz billige von Maple (7A) von eBay kaufen. Bin ja sowieso laie.

    Aber da gibt es welche mit und ohne Nylon. Kann mir vorstellen das Nylon besser für ein E-Drumset ist. Liege ich da richtig ?

    Kann mal jemand kurz den Unterschied zwischen den Sticks Nylon und Holzspitzen erklären. Sowie vielleicht eine gute günstige Variante für Sticks die E-Drum geeignet sind ?

    Gruß
    COMMANDANTE
     
  5. Klopfer69

    Klopfer69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    2.10.07
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 25.06.07   #5
    @Commandante

    Es spricht, meiner Meinung nach, nichts dagegen, die Sticks, mit denen du auf deinem A-drum spielst, auch für das E-drum zu benutzen.

    Gruß Klopfer
     
  6. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 27.06.07   #6
    Das ist immer eine Frage des Anspruchs und wie weit man ist.

    Ein Profidrummer muss sich auf seine Sticks 100% verlassen können.
    Ausserdem sind Markensticks besser verarbeitet. Und ausgeglichener.

    grüsse
     
Die Seite wird geladen...

mapping