Was ist das für ein Anschluss?

von The Mars Volta, 28.03.05.

  1. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 28.03.05   #1
    Ich mach das mal hier rein, weil ich bis morgen für um 8 hilfe brauche und die hier schneller kommt als in dem eigentlichen topic (da hab ich das nochmal) ... kann gern gelöscht werden, sobald die frage beantwortet ist ... hoffe das geht durch :(

    Ja ... meine mutter hat mir neulich dieses mikrofon mitgebracht (sennheiser md 413 n) ... das hatten die auf arbeit und lag nur noch rum ... da haben die es mir mitgegeben, weil die meinten, dass ich nen verwendungszweck dafür hätte ...

    [​IMG]

    ja ... das problem wäre jetz der anschluss ... der ist glaube tierisch alt ... ich brauche auf jedenfall einen adapter oder sowas ... hoffe das gibt es ... aber es wäre schonmal nützlich zu wissen, wie der heißt

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 28.03.05   #2
    Hi,

    das scheint mir ein DIN-Stecker zu sein, wie er für MIDI genutzt wird (allerdings nicht 5pol, sondern 3pol).
    Bei Festinstallationen (Turnhallen z.B.) und in der ELA-Technik wird dieser Mic-Anschluss noch häufig verwendet. Du hast aber Recht, dass es schon ein etwas älterer Standard ist.

    Adapter gibt es dafür. Ich habe hier bei mir zum Beispiel einen DIN => XLR liegen. Gibt es aber bestimmt auch von DIN auf Klinke.

    Wie gesagt: neu ist das nichtmehr, aber wird noch häufig verwendet und jeder Musikladen müsste soetwas haben bzw. bestellen können.

    mfg. Jens
     
  3. The Mars Volta

    The Mars Volta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 28.03.05   #3
    ok ... dann brauch ich also nen adapter von nem 3-poligen DIN-Stecker auf Klinke ... danke :)
     
  4. der nico

    der nico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    476
    Erstellt: 28.03.05   #4
    habs verpennt, die antwort war da bevor ich fertig war....
     
  5. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 28.03.05   #5
    Ich glaube, das ist eine "Tuchel"-Buchse am Mikro.

    War afaik früher der Standard in den "Sendeanstalten".

    Du hast ja anscheinend ein Kabel dafür. Ein Ende (das mit dem 3-Pol-DIN-Stecker) abknipsen, XLR ran, fertig. Schlimmstenfalls hast Du dann eine unsymmetrische Belegung.
     
  6. The Mars Volta

    The Mars Volta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 28.03.05   #6
    naja ... xlr nutzt mir fast genauso wenig ... ich möchte das teil an meinen pc stöpseln ... der einzige vorteil zu xlr wäre, dass man da wahrscheinlich noch leichter adapter auf klinke bekommt
     
  7. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 28.03.05   #7
    Achso, ja, Alter: Schätzungsweise Siebziger Jahre. Irgendwann Mitte der Achtziger sind diese DIN-Teile weitgehend ausgestorben.
     
  8. The Mars Volta

    The Mars Volta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 28.03.05   #8
    klasse! retro-sound :D

    naja ... wenn ich glück habe isses besser als mein tisch-mikrofon ... ich hab gestern mal rumgeguckt .... in irgendnem ami-shop wird das teil als gutes deutsches mikrofon mit 79€ (glaub ich ... oder es war was mit 80€) gehandelt
     
Die Seite wird geladen...

mapping