Was ist die beste Lösung?

von Funghiface, 24.11.06.

  1. Funghiface

    Funghiface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    26.10.10
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.06   #1
    Hallo allerseits,
    ich spiel seit kurzem in einer neuen Band und wir proben in einem kleinen Raum im Keller unserer Uni...

    wir bestehen aus gitarrist, bassist und drummer!
    ich (gitarre) übernehme außerdem noch den gesangspart

    an amps steht da noch nix gescheites rum... am ende wird es wohl ein line 6 spider kombo oder sowas werden für mich!

    unser basser benutzt den amp der da steht, ist ne recht kleine kombi... nicht wirklich der bringer... unser drummer spielt schon recht laut, aber nicht extrem...

    ok, also in dem raum steht noch keine anlage... hab nur ein mikrofon...

    daher müssen wir jetzt nach ner gesangsanlage schaun... also instrumente wollen wir nicht über die anlage laufen lassen... nur gesang

    und gleich zu anfang... wir sind ne studentenband und wir spielen nur zum spaß... also wir covern halt unsere lieblingsbands (billy talent, raconteurs, mando diao und so) und brauchen wirklich keinen topsound (siehe equipment)... würd ich das wollen würd ich auch meinen halfstack verwenden... der ist aber viel zu laut für den raum.

    jetzt hab ich heute abend mal die "low-budget" foren durchforstet und wirklcih einige interessante sachen gefunden... allerdeings muss man wissen, dass ich keine ahnung hab :D

    ok, hab mir jetzt folgendes überlegt (und wenn es purer unsinn ist und nichts taugt, bitte ich um entschuldigung):

    1.
    -mischpult
    -box
    -endstufe


    als mischpult hab ich mir mal folgendes rausgesucht:
    http://www.musik-service.de/behringer-xenyx-1002-fx-prx395754404de.aspx
    oder
    https://www.thomann.de/de/soundcraft_compact_4.htm
    oder
    http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-10-2-prx395679592de.aspx

    welches ist davon am besten???
    da wir nur gesang verstärken. brauchen wir eignetlich nur 3 mikrofoneingänge (1 main vocals und 2 backup) und evtl. bissl hall

    ok,
    boxenmäßig dachte ich an
    https://www.thomann.de/de/the_box_pa_m12_eco.htm
    oder
    https://www.thomann.de/de/the_box_pa_m12.htm
    als monitore

    oder halt
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Yamaha-C-112-V--Club-Series-PA-Box-prx395740195de.aspx
    oder was ähnlichem

    was ist allgemein mehr zu empfehlen? monitor oder box? oder taugen die von mir gelisteten beispiele gar nicht?

    welche endstufe wär da passend?
    also ich dachte nur an 1-2 boxen (also von den monitoren wär vom budget her 2 drin)
    vllt die hier?
    http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-1200-prx395719517de.aspx

    und dann noch die andere variante:

    2.
    mischpult
    aktive box


    mischpult: siehe oben

    aktive box:
    die hier ist oft aufgetaucht: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx

    oder in einem thread wars die hier: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-RCF-ART-310-A-prx395751709de.aspx

    die scheint ja ganz gut zu sein...

    und ne dritte lösung:
    - komplettset


    es war mal die rede von dem hier
    https://www.thomann.de/de/the_tmix_the_box_pm802d_paset_1.htm

    oder
    https://www.thomann.de/de/tmixthebox_pm600_paset_1.htm

    und
    https://www.thomann.de/de/tamp_pa_4080.htm

    taugen die irgendwas?


    ja, also alles was ich gemacht hab, war halt die threads zu durchforsten und dann diese feedbackbögen der user durchzulesen.... also irgendwie müsste doch was von dem zeug da oben taugen oder???

    wäre echt super dankbar für tipps

    achja, war durch meinen umzug länger nicht hier aktiv... ich verkaufe nach wie vor nen peavey triple xxx top.. wer interesse hat grad mal melden!

    ja, dann mal schonmal dankeschön

    gruß,
    chris
     
  2. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 25.11.06   #2
    Müsstest halt noch dazu schreiben, wie hoch Dein Budet liegt. Die Thomann-Komplettsets und Monitore würde ich mir verkneifen, das ist billigster Kram, der recht schnell keine Freude mehr macht (wahrscheinlich schon nach der ersten Probe). Wenn das Geld nicht ganz die Rolle spielt, bist Du aus Deinen o.g. Vorschlägen mit dem Yamaha MG10-2 Pult und der RCF Art310A qualitativ am besten bedient. Alternative beim Pult: MG8-2FX - dann hättest Du noch nette Effekte inklusive.
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.11.06   #3
    Die drei untersten Links der Thomann -Anlagen vergiss mal ganz schnell.das ist Sondermüll.
    So wie Du es schon geschrieben hast,entweder die aktiven Boxen mit Mixer oder ein vernünftiger Powermixer mit passiven Boxen.
    Beide Anlagen kann man als Monitor-Anlage bei Events benutzen bei dehnen nur die PA gestellt wird.

    Vorschläge für PM mit passiven Boxen:
    EMX66 mit RS12"oder mit C112 oder einer anderen brauchbaren Box deiner Wahl.
    Als PM kann man auch je nach Anspruch auch noch denEMX 512 oder EMX5012 nehmen.
    Das sind die gängigsten Varianten.
    Variante mit aktiven Boxen:
    Die von Dir vorgeschlagenen Basic 200 mit einem brauchbaren Mixer.
    Alternativ die Basic 400 Alternativ auch die RCF 310 oder 312
    dazu ein Mixer deiner Wahl (Yamaha/Soundcraft o.ä.)
    Bei der Variante passive Boxen /Endstufe/ Mixer brauchst Du früher oder später ein Rack in das Du das ganze Gerödel verstauen kannst.;) :eek: :D
     
  4. Funghiface

    Funghiface Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    26.10.10
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.06   #4
    erst mal ein fettes dankeschön!!!

    also eure vorschläge sind echt gut...

    werd die ganzen kombis mal meinen bandmembers vorlegen und dann guckn wir mal was in frage kommt!!!

    also unser budget ist so 500 euro...
    es sollte also alles realisierbar sein von euren vorschlägen außer vllt. die EMX 512 oder EMX 5012 powermixer...

    2 von den aktivboxen waren auch rehct teuer...
    aber man soll ja nicht am falschen ende sparen... also mal guckn!!!

    für weitere tipps bin ich selbstverständlich dankbar
     
  5. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 25.11.06   #5
    Musst halt, wenn Du mit den Bandmembers sprichst, überlegen ob a) eine schnelle, preiswerte "Insellösung" innerhalb der 500 € für den Gesang genügt, oder b) ob Du den Grundstein für eine spätere Anlage legen willst, über die auch die ganze Band abgenommen werden kann. Dabei auch nicht vergessen, dass Kabel und Stative (und ggf. das von Rockopa genannte Rack) notwendig sind. Wenn´s die Insellösung werden soll, genügen 1 Minimixer und 1 Aktivbox allemal.
     
  6. Funghiface

    Funghiface Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    26.10.10
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.06   #6
    hallo nochmal,

    also meine band hat sich jetzt für die aktivlösung entschlossen!

    also folgendes:
    mischpult (MG8-2FX)
    aktive box: db technologies basic 200

    jetzt hab ich aber gerade eben noch was auf ebay entdeckt:
    http://cgi.ebay.de/Aktiv-Buehnenlau...ryZ96629QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    was ist besser für meine anforderungen (siehe oben)? eine basic 200 oder ZWEI basic 100???

    link zur basic 200: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx
    link zur basic 100: http://www.musik-service.de/technologies-basic-7020-watt-driver-schalldruck-prx395752686de.aspx

    für eine antwort wär ich sehr sehr dankbar!!!

    gruß, chris
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 10.12.06   #7
    Die Basic ist Leistungsmässig vorne,wenn ihr also kein Jazz-Trio seid,dann würde ich die 200er nehmen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping