Was würde man für einen DX 7 noch bekommen ?

von Trick S, 26.06.10.

Sponsored by
Casio
  1. Trick S

    Trick S Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    20
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.10   #1
    Hallo,
    Ich hätte da noch einen DX 7 in meinem Besitz.

    Was würde man den so für diesen alten Klassiker noch bekommen?

    Lieben Gruß

    Trick S
     
  2. HammondToby

    HammondToby HCA Live-Keys HCA

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    12.01.21
    Beiträge:
    2.187
    Ort:
    Stuttgart
    Kekse:
    8.695
    Erstellt: 26.06.10   #2
    Laut Syntacheles bei Amazona liegt der DX 7 in der Urversion bei ca. 150€, mit Erweiterungen oder der DX7II bei 250€.

    Viele Grüße vom HammondToby
     
  3. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    14.01.21
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.06.10   #3
    Kommt auf den Zustand und das Zubehör an...
    MK I würde ich eher zu 100-150 (in Bestzustand, mit Memory Card, Ständer und Anleitung) tendieren...

    Im übrigen suche ich noch einen DX7... wo steht die Maschine?
    Gib mal Laut per PM... vielleicht knöpfe ich ihn dir ab
     
  4. Trick S

    Trick S Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    20
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.10   #4
    Hallo,
    also, für so ein paar Euro´s gebe ich ihn nicht her.
    Dann nagel ich ihn lieber an die Wand und erfreue mich an den Anblick.:p:great:
     
  5. mother.mosquito

    mother.mosquito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.10
    Zuletzt hier:
    9.06.17
    Beiträge:
    53
    Kekse:
    127
    Erstellt: 02.07.10   #5
    Ich denke, jetzt einen DX7 zu verkaufen wäre töricht. Ich habe auch noch einen ungenutzt hier stehen. Aber den lass ich mal lieber ein stück liegen, wie ne Aktie.
    Denn noch weiter in den Keller können die Preise kaum fallen und irgendwann ist der DX7 sound plötzlich wieder total hip und dann kriegt man auch wieder einen ordentlichen Preis für seinen DX7.

    Man darf ja noch träumen...
     
  6. keyfreak

    keyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    21.04.19
    Beiträge:
    824
    Kekse:
    581
    Erstellt: 04.07.10   #6
    Wobei ich mir da bei digitalen Oldies jetzt nicht die riesige Hoffnung machen würde ;)
     
  7. Ambrosia800

    Ambrosia800 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Lower Rhine Area
    Kekse:
    619
    Erstellt: 04.07.10   #7
    Also, so 200-250 sind schon angesagt für nen guten DX7, am besten mit SPE-Erweiterung oder ähnlich... Die RAM-Cartridges alleine bringen auch Geld. Weil selten. Dazu Notenständer etc..
    Hab auch noch einen. Steht fein neben dem D50 und der Wavestation... allesamt ein Stück Digitalgeschichte... und mit einzigartigem Sound.
     
  8. keyfreak

    keyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    21.04.19
    Beiträge:
    824
    Kekse:
    581
    Erstellt: 04.07.10   #8
    Ebay 1
    Ebay 2
    Ebay 3
     
  9. schmatti

    schmatti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    18.01.21
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Neustadt bei Cbg.
    Kekse:
    1.242
    Erstellt: 04.07.10   #9
    Mein DX7 liegt seit 18 Jahren ungenutzt im Regal, leider... Ich würde den auch nie für die Spottpreise hergeben. Dabei müsst ihr aber wissen, dass ich den DX-7 1987 in der DDR für 23.500 Ostmark gekauft habe. Da waren auch nur die Werkssounds drin und keine Cartridges dabei. Da wurden dann kopierte Tabellen zum Eingeben der Sounds gehandelt. Da hast du auch mal locker noch 50 Ostmark für einen anständigen DX-Piano Sound hinlegen müssen. Allerdings waren die Instrumentenpreise damals recht beständig. Meinen Poly800 habe ich nach zwei Jahren wieder für den gleichen Einkaufspreis (9.000 Ostmark) wieder verkauft. Deshalb bleibt mein DX7 in meiner Hand.:great:
     
  10. Ambrosia800

    Ambrosia800 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Lower Rhine Area
    Kekse:
    619
    Erstellt: 06.07.10   #10
    Das sind krasse Preise... Nun ja, meiner ist mit SPE/SPX Erweiterung, den original ROM Cartridges, RAM Cartridge und Notenständer... Aber gut, für 150 würd ich den nieeee hergeben! ;-)
     
  11. dr_rollo

    dr_rollo Mod Keyboards und Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    18.01.21
    Beiträge:
    12.244
    Ort:
    Celle, Germany
    Kekse:
    57.158
    Erstellt: 07.07.10   #11
    Wenn's denn wenigstens ne DX7IIFD ist, kann man auch ein bisschen mehr dafür bekommen. Wobei, wer nur an dem Sound als solchen für sein Studio interessiert ist, würde wohl eher nach der Rackversion suchen (hieß die TX81?) die gleich 8 DX7 Klang-Erzeuger beinhaltet. So einen hab ich letztes Jahr für gut 400EUR verscherbelt.
     
  12. HammondToby

    HammondToby HCA Live-Keys HCA

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    12.01.21
    Beiträge:
    2.187
    Ort:
    Stuttgart
    Kekse:
    8.695
    Erstellt: 07.07.10   #12
    Das ist der TX816, die Rackversion des normalen DX7 war dann der TX7, wenn ich mich da recht erinnere.

    Grüße vom HammondToby
     
  13. Boogie_Blaster

    Boogie_Blaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    12.10.15
    Beiträge:
    1.276
    Kekse:
    6.513
    Erstellt: 07.07.10   #13
    Mein sehr, sehr gut erhaltener DX7 IId hat bei Ebay 200,- incl. Case gekostet. Das war der Startpreis, und außer mir hat niemand mitgeboten.
     
mapping